1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klage gegen U+C Rechtsanwälte…

Presseerklärung von U+C

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Presseerklärung von U+C

    Autor: Core 11.12.13 - 21:49

    http://www.urmann.com/xrt/Presseerklaerung_Streaming.pdf

    Das wurde in 'nem anderen Forum gepostet und sieht recht authentisch aus. Aber Vorsicht, nicht, dass ihr das versehentlich im Cache speichert ... ;-)

    Spaßig finde ich den Satz: "aus offensichtlich illegalen Quellen".

  2. Re: Presseerklärung von U+C

    Autor: truuba 12.12.13 - 14:03

    "Die Kanzlei U + C verschickt keine Abmahnungen per
    Email. Es muss dringend davor gewarnt
    werden, den Anhang einer Email zu öffnen, die vortä
    uscht, eine Abmahnung von U + C zu
    sein. Es handelt sich dabei um einen schädigendes V
    erhalten Dritter, gegen die rechtliche
    Schritte eingeleitet worden sind"

    Die sorgen sich wirklich um schädigendes Verhalten Dritter??? Viel am Ruf zu schädigen gibts ja nicht mehr....

  3. Re: Presseerklärung von U+C

    Autor: Ratamahatta 12.12.13 - 14:27

    truuba schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Die Kanzlei U + C verschickt keine Abmahnungen per
    > Email. Es muss dringend davor gewarnt
    > werden, den Anhang einer Email zu öffnen, die vortä
    > uscht, eine Abmahnung von U + C zu
    > sein. Es handelt sich dabei um einen schädigendes V
    > erhalten Dritter, gegen die rechtliche
    > Schritte eingeleitet worden sind"
    >
    > Die sorgen sich wirklich um schädigendes Verhalten Dritter??? Viel am Ruf
    > zu schädigen gibts ja nicht mehr....

    Da die Experten von U+C ja als Einzige (die NSA steht bei denn schon vor der Tür und will diese Experten abwerben!!!!) in der Lage sind innerhalb eines Streams Clicks auf "Stop" und "Pause" mit mitzuloggen, werden die bestimmt binnen der nächsten 5 Minuten wissen, wer diese rufschädigenden Emails versendet hat!!!!!!

    Halleluja

  4. Re: Presseerklärung von U+C

    Autor: crazypsycho 12.12.13 - 18:50

    > Da die Experten von U+C ja als Einzige (die NSA steht bei denn schon vor
    > der Tür und will diese Experten abwerben!!!!) in der Lage sind innerhalb
    > eines Streams Clicks auf "Stop" und "Pause" mit mitzuloggen, werden die
    > bestimmt binnen der nächsten 5 Minuten wissen, wer diese rufschädigenden
    > Emails versendet hat!!!!!!

    Es ist an sich kein Problem zu protokolieren ob jemand Play und Stop drückt. Die Flashvideo-Player haben dafür Javascript-APIs mit denen man diese Events abfangen kann. Da lässt sich ohne weiteres dann ein Ajax-Request starten, durch den das geloggt wird.
    Allerdings geht dies nur, wenn das Javascript direkt in der Seite in der auch der Player ist eingebunden ist.
    Es könnte also nur Redtube selbst mitloggen, genauso wie den Zugriff auf das Video selbst. Diese Logs hat nur Redtube selbst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GRUNER AG, Wehingen
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 11,49€
  3. 31€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de