Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klimagipfel: Bill Gates startet…

Vielleicht erstmal im eigenen Wirkungskreis?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielleicht erstmal im eigenen Wirkungskreis?

    Autor: Tamashii 30.11.15 - 23:48

    Ich fände es tatsächlich unglaublich gut, wenn er MS dazu bringen würde, alle zukünftigen Surfaces mit (durch den Nutzer) wechselbaren Akkus zu bauen.
    Mehr noch, das komplette Zubehör (Tastaturen, Dockingstations usw.) sollten komplett auf- und abwärtskompatibel sein. Dazu muss man sich natürlich auf eine optimale Größe einigen, bei der man dann bleibt.

    Auch ein modulares Konzept (ähnlich Fairphone 2) wäre top - am besten noch mit wechselbaren RAM, Festplatten usw.

    Dann würde ich sogar von Apple zurückkehren.

  2. Re: Vielleicht erstmal im eigenen Wirkungskreis?

    Autor: march 01.12.15 - 12:44

    Stimmt ich finde es sowieso ziemlich bedenklich das immer mehr Geräte nicht einmal mehr einen Ausschalter bekommen. Auch Microsoft hat da in den letzten Jahren eher verschlimmbessert. Aber ich finde die Initative trotzdem gut. Kann man nur hoffen dass das nicht nur ein politisches geplänkel ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.15 12:46 durch march.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. ifp - Institut für Managementdiagnostik Will & Partner GmbH & Co. KG, Großraum München
  3. Universitätsmedizin Göttingen, Göttingen
  4. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,49€
  2. 17,99€
  3. (-78%) 2,20€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

  1. Pixel 4: Google will Gesichtsentsperrung sicher machen
    Pixel 4
    Google will Gesichtsentsperrung sicher machen

    Die Gesichtsentsperrung des Pixel 4 funktioniert auch dann, wenn der Nutzer die Augen geschlossen hat - ein sicherheitstechnischer Nachteil. Google arbeitet bereits an einem Update, das geöffnete Augen zum Entsperren voraussetzt; besonders eilig hat es das Unternehmen aber offenbar nicht.

  2. Gaming-Maus: Razer macht die Viper kabellos
    Gaming-Maus
    Razer macht die Viper kabellos

    Mit der Viper Ultimate bringt Razer eine Wireless-Version der Viper in den Handel: Die Gaming-Maus ist symmetrisch, hat optisch auslösende Haupttasten und der Akku soll bis zu 70 Stunden halten.

  3. Googles Hardware-Chef: Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
    Googles Hardware-Chef
    Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin

    Wie mag es wohl ablaufen, wenn man Googles Hardware-Chef zu Hause besucht? Rick Osterloh hat in einem Interview versprochen, Gäste darauf hinzuweisen, dass smarte Lautsprecher in seinem Haushalt vorhanden sind.


  1. 10:10

  2. 09:51

  3. 09:33

  4. 09:09

  5. 07:50

  6. 07:32

  7. 07:11

  8. 15:12