1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Klimakrise: Autodesk, der Bagger…

Klimakrise: Autodesk, der Bagger 290 und der Hambacher Wald

Der Hersteller von CAD-Software hat damit geworben, dass RWE die Software für seine Braunkohlebagger nutze. Ein belgischer Künstler und Klimaaktivist hat die Firma darauf angesprochen - und der Hinweis auf das "Erfolgsprojekt" ist verschwunden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Dörfer abreißen 18

    blaub4r | 24.04.20 16:38 27.04.20 14:36

  2. das ist, als würdet ihr Microsoft bitten Windows nicht mehr für RWE anzubieten 4

    macray | 25.04.20 16:34 26.04.20 19:08

  3. Man sollte das eine vom anderen trennen 13

    sp1derclaw | 24.04.20 20:21 26.04.20 11:21

  4. "Künstler" 19

    schap23 | 24.04.20 14:20 25.04.20 18:46

  5. "Sie wollen ihre Geschäftsbeziehungen mit der fossilen Industrie nicht kappen." 12

    Kleiber | 24.04.20 15:21 25.04.20 14:17

  6. Der IS benutzt Catia 15

    menecken | 24.04.20 14:54 25.04.20 13:33

  7. Aktivismus 5

    PerilOS | 24.04.20 15:27 25.04.20 01:40

  8. Der Wernher-von-Braun Effekt 2

    M.P. | 24.04.20 18:38 24.04.20 23:55

  9. Da hat sich aber jemand verzählt 2

    mimimi123 | 24.04.20 14:14 24.04.20 20:53

  10. @Golem 2

    DebugErr | 24.04.20 14:27 24.04.20 20:50

  11. Jo, lasst es es pleite gehen 3

    flasherle | 24.04.20 14:11 24.04.20 18:53

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Statistisches Landesamt Rheinland-Pfalz, Bad Ems
  4. Krankenhaus des Maßregelvollzugs Berlin, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44€ + 2,99€ Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis mit Amazon. Vergleichspreis 53...
  2. 44€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis 53,98€)
  3. (u. a. Intel 660p 2 TB für 224,90€ + 6,99€ Versand statt 251,79€ im Vergleich, MSI Optix...
  4. (u. a. McAfee Total Protection 2020 | 10 Geräte | 1 Jahr | PC/Mac/Smartphone/Tablet | Download...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de