1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Konsolidierter ACTA-Vertragstext…

Absolute Frechheit was die angeblichen Vertreter des Volkes da fabrizieren

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Absolute Frechheit was die angeblichen Vertreter des Volkes da fabrizieren

    Autor: flasherle 21.04.10 - 16:22

    Absolute Frechheit was die angeblichen Vertreter des Volkes da fabrizieren, die sollten alle mal kräftig den arsch versohlt bekommen, damit die rädchen mal wieder richtig laufen...

  2. Re: Absolute Frechheit was die angeblichen Vertreter des Volkes da fabrizieren

    Autor: dumdidum 21.04.10 - 16:47

    Interessant wie sich der Beitrag nach der kurzen Abwesenheit verändert hat ;)

  3. Re: Absolute Frechheit was die angeblichen Vertreter des Volkes da fabrizieren

    Autor: flasherle 21.04.10 - 16:49

    tja wenn man hier wegen so net aussage gleich gelöscht wird, muss man es ja bissle abstumpfen, obwohl es gar nichts schlimmes war was ich schrieb...

  4. Re: Absolute Frechheit was die angeblichen Vertreter des Volkes da fabrizieren

    Autor: GinoPanino 21.04.10 - 22:32

    Ich stimme dir zu, OP!
    Es ist bedenklich, traurig und macht mich wütend, wenn ich sehe, dass Volksvertreter sich von einer serbelnden Industrie derart rumführen lassen, dass sie die Rechte des Volkes, das sie vertreten sollten, beschneiden. Immerhin hat das Internet heutzutage einen extrem grossen Stellenwert, und ein Abschneiden vom Netz hat grosse Auswirkungen auf ein Leben (Infobeschaffung, Kommunikation, etc).
    Das wäre, wie wenn ich nie mehr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren dürfte, weil ich einmal im Bus eine gestohlene Zigarette auf mir getragen habe.
    Total hirnkrank, so was.

  5. Re: Absolute Frechheit was die angeblichen Vertreter des Volkes da fabrizieren

    Autor: Deltachaos 22.04.10 - 07:30

    Piraten wählen währe ein erster schritt in die richtige Richtung.

    Und wen jetzt jemand damit kommt das es eine Ein Themen Partei ist dann sollte er sich vorher informieren. Die haben sich nämlich jetzt auch in anderen Gebieten ein Kopf gemacht. Sehr vernünftig wen ihr mich fragt.

    http://www.piratenpartei-nrw.de/microsite/index.html

  6. Re: Absolute Frechheit was die angeblichen Vertreter des Volkes da fabrizieren

    Autor: Kekschen 23.04.10 - 00:02

    jap Piraten wählen. Selbst, wenn sie nur ein Thema vertreten würden, was nicht der Fall ist, würde ich sie wählen, weil mir gerade das eine Thema am Wichtigsten ist!

    Piraten wählen! *thumbs up*

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVZ Labor Main-Taunus, Hofheim
  2. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen
  3. Staples Deutschland GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 178,07€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  2. (u. a. PSN Card 18 Euro [DE] - Playstation Network Guthaben für 15,49€, Football Manager 2021...
  3. bis zu 400 Euro auf ausgewählte Sony-Kameras, Objektive und Zubehör


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen