Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kopfhörer: Apple und Bose legen…

Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: lisgoem8 11.10.14 - 13:25

    Für mich klingt das nicht nach keiner Beilegung. Für mich sieht das wie Erpressung.

    War Erpressung nicht sogar Strafbar?


    http://dejure.org/gesetze/StGB/253.html

    "(1) Wer einen Menschen rechtswidrig ".... ach. Menschen. Gilt wohl nicht für Firmen ;-)

    Trotzdem traurige Welt :-(

    Selbst das "gute" Google News musste diesen Weg gehen. Wobei eher es zu erst von den Verlagen aus ging, dass sie Geld für die Listung haben wollten, die ihnen eigentlich selbst höhere Besucherzeiten bescherren.

  2. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: regiedie1. 11.10.14 - 14:24

    Bose ist der größte Patenttroll unter den Lautsprecher-Herstellern überhaupt (google mal danach), mit denen hab ich kein Mitleid.

  3. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: prof_kai 11.10.14 - 14:51

    Oh nein die armen Bose Kopfhörer. Wer bietet ihnen noch ein zu Hause?
    Der arrogante Apfel schmeißt sie einfach raus. Und was geschieht mit den Kinder Kopfhörern? Sie sind so klein und erfrieren doch bald. Denkt an die Kiiiiinder...


    Ne im ernst. In der Geschäftswelt zählen nur Verträge. Wer denkt da noch ernsthaft über Erpressung nach. Nur weil man Apple nicht mag, muss man die Konkurrenz nicht gleich "vermenschlichen" ... Demnächst sammelst du noch Spende für Samsung^^

  4. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: Gathi 11.10.14 - 15:10

    prof_kai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Demnächst sammelst du noch Spenden für Samsung^^

    Bei dem musste sogar ich lachen ^^

  5. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: Anonymer Nutzer 11.10.14 - 15:11

    > Ne im ernst. In der Geschäftswelt zählen nur Verträge.

    Und die werden auch immer brav
    eingehalten sonst gibt es morgen kein schönes Wetter.

  6. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: Netspy 11.10.14 - 17:01

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich klingt das nicht nach keiner Beilegung. Für mich sieht das wie
    > Erpressung.

    Das klingt für mich, als dichtest du dir hier was zusammen und versuchst das als Fakt zu verkaufen.

  7. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: Blubb64 11.10.14 - 17:21

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lisgoem8 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Für mich klingt das nicht nach keiner Beilegung. Für mich sieht das wie
    > > Erpressung.
    >
    > Das klingt für mich, als dichtest du dir hier was zusammen und versuchst
    > das als Fakt zu verkaufen.
    Um dich mal zu zitieren:
    das klingt für mich, als dichtest du dir hier was zusammen und versuchst
    das als Fakt zu verkaufen.

    Das war nämlich seine eigene Spekulation, also pssst.
    Und er hat sich auch nichts zusammengedichtet, einfach nur spekuliert.

  8. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: neocron 11.10.14 - 17:28

    Blubb64 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war nämlich seine eigene Spekulation, also pssst.
    wild spekulieren scheint hier ein Hobby zu sein ...

    > Und er hat sich auch nichts zusammengedichtet, einfach nur spekuliert.
    aehm, das ist das Gleiche ...

  9. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: neocron 11.10.14 - 17:30

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "(1) Wer einen Menschen rechtswidrig ".... ach. Menschen. Gilt wohl nicht
    > für Firmen ;-)
    weiter als das scheinst du auch nicht gelesen zu haben

    > Trotzdem traurige Welt :-(
    warum nochmal?

  10. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: rj.45 11.10.14 - 17:54

    Wie kommt sowas wie du eigentlich auf "Erpressung". Welche Indizien gibt es deiner Meinung nach, ausser einem "Ich finde Apple doohooof!"? Meine Güte...

  11. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: MarioWario 11.10.14 - 17:57

    1+ - man bringe mir meine Tränenphiole - Oh, göttliche Macht … In der Tat diese armen, armen Konzerne / Bewahrer des Lebens und Philanthropen.

  12. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: Blubb64 11.10.14 - 18:36

    nö, zusammendichten wäre noch zusätzlich irgendwelche argumente zu nennen, diese dann zu was stimmigem zusammenzuführen. hat er aber nicht gemacht, er hat einfach nur spekuliert.

  13. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: neocron 11.10.14 - 18:37

    Ah ok, ich haette unter zusammendichten auch eher etwas willkuerliches gesehen ...

  14. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: Anonymer Nutzer 11.10.14 - 18:51

    Es ist mMn genauso wahrscheinlich das Bose den Verkaufsstop selbst angezettelt (oder wie sowas sonst genannt wird) hat und das die Reaktion;also die Beilegung, von Apple mit einer Zahlung im Zuge einer
    Außergerichtlichen Einigung erfolgte.
    Gerüchte sind immer blöd und deshalb auch noch der Hinweis von mir.
    Sowohl Beats als auch Bose Kopfhörer haben ein verhältnismäßig schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis
    und meine Oma gewann Ende der neunziger einen Freestyle-Battle,bei dem Dr.Dre den vorletzten Platz belegte. Er zog sich danach zurück und hängte den Battle-Fehdehandschuh an den Nagel.

  15. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: hartex 11.10.14 - 22:24

    Das ist keine Erpressung, das nennt man Marktwirtschaft

  16. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: Youssarian 11.10.14 - 23:44

    hartex schrieb:

    > Das ist keine Erpressung, das nennt man Marktwirtschaft

    Aber da die Marktwirtschaft bekanntlich kleine Kinder frisst, können marktbeherrschende Unternehmen ohne Weiteres staatlicherseits reguliert werden.

  17. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: Anonymer Nutzer 12.10.14 - 01:47

    Wo issen da erpressung? Oo

    Google news auch nix Erpressung sondern freie Marktwirtschaft....;)

  18. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: Abseus 12.10.14 - 06:57

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für mich klingt das nicht nach keiner Beilegung. Für mich sieht das wie
    > Erpressung.
    >
    > War Erpressung nicht sogar Strafbar?
    >
    > dejure.org
    >
    > "(1) Wer einen Menschen rechtswidrig ".... ach. Menschen. Gilt wohl nicht
    > für Firmen ;-)
    >
    > Trotzdem traurige Welt :-(
    >
    > Selbst das "gute" Google News musste diesen Weg gehen. Wobei eher es zu
    > erst von den Verlagen aus ging, dass sie Geld für die Listung haben
    > wollten, die ihnen eigentlich selbst höhere Besucherzeiten bescherren.

    Selbst wenn Bose ein Mensch wäre...So wäre es schlicht kein rechtswidriges Verhalt zu sagen "ich werde zukünftig kein Produkt mehr von xyz verkaufen". Also beim nächsten mal vorher nachdenken bevor Blödsinn gepostet wird.

  19. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: Netspy 12.10.14 - 09:39

    Der Titel »Das ist keine Beilegung das ist Erpressung« klingt nicht wie Spekulation und im Text wird zwar erst spekuliert, dann aber das Strafrecht rausgeholt, ohne die eigene Spekulation noch mal zu hinterfragen.

  20. Re: Das ist keine Beilegung das ist Erpressung

    Autor: Anonymer Nutzer 12.10.14 - 11:15

    Das ist keine Beilegung,Das ist Sparta !!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Compana Software GmbH, Feucht
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  3. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte
  4. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 12,50€
  2. 34,99€
  3. 3,99€
  4. 43,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

  1. Beatbox: Das Pappmischpult zum Selberbauen
    Beatbox
    Das Pappmischpult zum Selberbauen

    Kickstarter ist auch eine Plattform für sonderbare Produkte. Die Beatbox ist beispielsweise ein programmierbares MIDI-Mischpult, das von Nutzern zusammengebaut wird. Das Chassis ist aus Pappe konstruiert. Die Buttons stammen von Arcade-Automaten.

  2. iPhone 11 Pro Max: Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku
    iPhone 11 Pro Max
    Das neue iPhone hat 4 GByte RAM und wesentlich mehr Akku

    Auch beim iPhone 11 Pro Max lässt sich iFixit eine komplette Demontage nicht entgehen: Das Gerät nutzt wohl tatsächlich 4 GByte RAM. Außerdem waren die Bastler vom wesentlich größeren Akku und gleich zwei Ladekabeln überrascht.

  3. Fairtube: Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein
    Fairtube
    Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein

    Mehr Transparenz, mehr Entscheidungsrecht und eine Anlaufstelle: Fairtube fordert von Googles Videoplattform Youtube bessere Arbeitsbedingungen für Inhalteersteller. Die Parteien werden im Oktober miteinander sprechen. Beide Seiten sind in ihren Ansichten recht weit voneinander entfernt.


  1. 13:29

  2. 13:01

  3. 12:08

  4. 11:06

  5. 08:01

  6. 12:30

  7. 11:51

  8. 11:21