1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kostenloses WLAN in Berlin droht…

Störung des Stadtbilds

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Störung des Stadtbilds

    Autor: ofg 10.08.09 - 11:35

    ...ohne Worte:

    http://www.muhs.de/data/media/410/15486MUHS.JPG
    http://www.geo.fu-berlin.de/geog/fachrichtungen/anthrogeog/teas/medien/bilder/Berlin_Steglitz_TEAS.jpg
    http://www.english.wayne.edu/fac_pages/ewatten/images/post29/plattenbau.jpg

    wie schade, wenn diese Stadtbilder zerstört würden...

  2. Re: Störung des Stadtbilds

    Autor: 9life-Moderator 10.08.09 - 11:45

    Naja... Wenn man mal an die 60'er und 70'er Jahre zurückdenkt, als ganze TV-Empfangsantennen-Wälder auf den Dächern blühten. Damals ging es eben nicht anders...

  3. Re: Störung des Stadtbilds

    Autor: Replay 10.08.09 - 12:34

    Na ja, eine WLAN-Antenne ist gerade mal acht bis zehn cm hoch und 0,5 cm dick.

    Der Mast, welcher eine Überwachungskamera trägt, ist drei bis vier Meter hoch und 15 bis 20 cm dick. Oder oben auf eine Ampel geschraubt, wo er nochmal einen Meter emporragt.

    Schön sind sehr wenig deutsche Städte, viele wurden im Krieg zerstört und mit häßlichen Betonklötzen wieder aufgebaut. Allerdings baut man heute wieder solche Klötze...

    Eine der wenigen Ausnahmen ist Nürnberg, das wurde soweit als möglich wieder so aufgebaut, wie es war. Aber selbst da würden die winzigen WLAN-Antennen nicht auffallen. Der Mast der Ü-Kamera indes schon

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  4. Re: Störung des Stadtbilds

    Autor: dEEkAy 10.08.09 - 13:27

    Naja diese WLAN-Router sollten doch auf Ampeln platziert werden.
    Ehrlich gesagt sieht so ne Ampel auch nicht schön aus...

  5. Re: Störung des Stadtbilds

    Autor: Phil.42 10.08.09 - 13:56

    Nunja, da hast du aber die schönsten Bilder rausgesucht.
    Ist dir mal aufgefallen, dass kein einziges deiner Bilder die besagten Regionen Zeigt?

    Gerade Unter den Linden und Kurfürstendamm wird sich bemüht ordentlich zu gestalten und schön zu verbauen.

    Aber mal ehrlich: Solche Antennen verschandeln absolut kein bisschen die Umgebung, da sie kaum registriert werden. Steckt sie in die Bäume bei Unter den Linden und jeder wird sie im Vorbeigehen für Äste halten... ^^

  6. Re: Störung des Stadtbilds

    Autor: vilmoskörte 10.08.09 - 18:59

    So einen Humbug habe ich schon lange nicht mehr gehört! Das Stadtbild wird ganz empfindlich durch diese enormen Kästen gestört, die die T-Kom überall für ihr VDSL aufstellen darf, siehe zum Beispiel http://vilmoskoerte.wordpress.com/2006/11/18/t-com-stellt-berlin-mit-haesslichen-kaesten-zu/

  7. Re: Störung des Stadtbilds

    Autor: Kampf Katze 18.08.09 - 17:50

    Nicht nur Satschüsseln passen ins Gesamtbild ohne zu stören, scheinbar auch Mobilfunkmästen die wie wild auf den Dächern rumlungern um zu strahlen.
    Und warum kann WLAN Ampelschaltungen beeinflussen? Und wieso könnte man die WLAN Antennen anstatt an Ampeln nicht auch an die vorhandenen Mobilfunkmäste installieren?

    Die Argumentationen aus dem Artikel die gegen das Projekt sprechen, sind jedenfalls witzlos. Für die Stadt würde das Projekt ja auch nur etwas Fortschritt bedeuten, denn man lieber woanders betreibt wie z.B. Umzüge von großen Unternehmen wie Coca Cola oder Universal zu subventionieren.

    Das überall WLAN müsste ja nicht einmal kostenlos sein, oder? Hätte ich überall WLAN mit einem zentralen Zugang, würde ich auch 5 Euro dafür im Monat hinlegen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leibniz Universität Hannover, Hannover
  2. ITSCare - IT-Services für den Gesundheitsmarkt GbR, Stuttgart
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main Innenstadt
  4. M-net Telekommunikations GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 9,49€
  3. 9,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de