1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Krieg der Steine: Kopierte…

Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: flasherle 13.08.22 - 15:17

    Also scheint der Richter richtig entschieden zu haben.

  2. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: The$kull 13.08.22 - 15:30

    Du nennst ein Papiertaschentuch wahrscheinlich auch Tempo und das versucht Lego mit allen Mitteln zu verhindern, dannLego der Gattungsbegriff für Klemmbausteine wird!

  3. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: violator 13.08.22 - 15:39

    Du hältst bestimmt Duplo auch für normales Lego oder?

  4. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: Lapje 13.08.22 - 15:52

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also scheint der Richter richtig entschieden zu haben.

    Darum ging es aber nicht...

  5. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: gan 13.08.22 - 18:43

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also scheint der Richter richtig entschieden zu haben.


    Ich habe in meiner Kindheit, ist schon einige Jahrzehnte her, mal mit Lego gespielt und mir wäre auf den ersten Blick aufgefallen, dass das keine Lego Figuren sind. Alte Playmobil-Figuren waren den heutigen Lego Figuren viel ähnlicher als diese Figuren - wenn man von der Größe absieht.

  6. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: blubberer 13.08.22 - 21:50

    Naja, dank der selten dämlichen Friend Sets....

  7. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: AIM-9 Sidewinder 13.08.22 - 21:53

    > Alte Playmobil-Figuren waren den heutigen Lego Figuren viel ähnlicher als diese Figuren - wenn man von der Größe absieht.
    Nur wenn man betrunken ist...

  8. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: Notebook 13inch 13.08.22 - 22:33

    flasherle schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also scheint der Richter richtig entschieden zu haben.
    Nice story, Bro. Aber ich glaube Dir kein Wort. Sind die Ferien nicht schon um? Hierzulande benutzt eigentlich niemand den Begriff "Klemmbaustein". "Kleiner Timmy, was wünscht Du Dir zum Geburtstag?" "Neue Klemmbausteine, Mama!" Hier verwendet jeder Lego, der Begriff ist synonym für Klemmbausteine und lange Zeit waren Alternativen auch gar nicht bekannt. Dann kam Lego daher und hat den Held der Steine rechtlich belangt, woraufhin er das Wort "Lego" erstmals nicht mehr als Synonym verwendete und sich auch hierzulande der Begriff "Klemmbaustein" erstmalig verbreitete. Insofern denke ich, dass Du schon ganz gut informiert bist und uns hier lediglich eine Story erzählst.

  9. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: Lapje 13.08.22 - 23:26

    Notebook 13inch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > flasherle schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also scheint der Richter richtig entschieden zu haben.
    > Nice story, Bro. Aber ich glaube Dir kein Wort. Sind die Ferien nicht schon
    > um? Hierzulande benutzt eigentlich niemand den Begriff "Klemmbaustein".

    Oh, das sind gar nicht mal so wenige...

    > "Kleiner Timmy, was wünscht Du Dir zum Geburtstag?" "Neue Klemmbausteine,
    > Mama!" Hier verwendet jeder Lego, der Begriff ist synonym für
    > Klemmbausteine und lange Zeit waren Alternativen auch gar nicht bekannt.

    Kinder als Maßstab zu nehmen ist schon....gewagt...

    > Dann kam Lego daher und hat den Held der Steine rechtlich belangt,
    > woraufhin er das Wort "Lego" erstmals nicht mehr als Synonym verwendete und
    > sich auch hierzulande der Begriff "Klemmbaustein" erstmalig verbreitete.

    Und Lego hat sich selbst damit ein Bein gestellt dass sie den Begriff über Jahre nicht etabliert haben - dann wäre Lego nicht zum Synonym geworden....

    > Insofern denke ich, dass Du schon ganz gut informiert bist und uns hier
    > lediglich eine Story erzählst.

  10. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: gan 14.08.22 - 22:08

    AIM-9 Sidewinder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur wenn man betrunken ist...

    War der Richter betrunken?

  11. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: Lapje 15.08.22 - 05:14

    Nein, war er nicht.

  12. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: FritzTheCat 15.08.22 - 05:45

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hältst bestimmt Duplo auch für normales Lego oder?


    Nö. Das ist die längste Praline der Welt.

  13. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: User287 15.08.22 - 09:32

    Kein DAU nennt Klemmbausteine "Klemmbausteine".

    Der Begriff ist erst in die öffentliche Wahrnehmung getreten, als der Disput offen über Social Media ausgetragen wurde. Vorher haben das nur interessierte Erwachsene so genannt, die das Thema als Hobby betreiben. Und die sind und waren sicherlich keine DAUs in dem Thema.

  14. Re: Ich hätte als Klemmbaustein Dau sofort an lego gedacht.

    Autor: Lapje 15.08.22 - 13:14

    Und Lego muss sich dagegen wehren, das "Lego" zu einem Gattungsbegriff wird.

    Hätten sie vor Dekaden dafür gesorgt, dass "Klemmbausteine" der bekannte Sammelbegriff wird, hätten sie das Problem nicht...

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Java and C++ Software Developer (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Mitarbeiter:in für Datenmanagement und -recherche (m/w/d)
    DIMA Finanzierungs- und Immobilientreuhand GmbH, Berlin-Wilmersdorf
  3. Softwareentwickler (m/w/d) Innovatives Printmanagement
    Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G., Stuttgart
  4. Graduate* Operational Technology/OT (m/w/d)
    SCHOTT AG, Landshut

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Grand Theft Auto VI: Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar
Grand Theft Auto VI
Das bedeutet der GTA-Leak für Rockstar

Hacker haben Videos und Quellcode von GTA 6 gestohlen. Sein Entwickler befindet sich damit in einer Reihe von Angriffen auf Spieleunternehmen.
Eine Analyse von Daniel Ziegener


    Konkurrenz zu Netflix und Disney+: Katalog von Paramount+ in Europa viel kleiner als in USA
    Konkurrenz zu Netflix und Disney+
    Katalog von Paramount+ in Europa viel kleiner als in USA

    Im Dezember 2022 startet Paramount+ in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Katalog könnte deutlich kleiner als bei der Konkurrenz ausfallen.
    Von Ingo Pakalski

    1. Konkurrenz zu Disney+ Paramount+ kommt für 7,99 Euro pro Monat
    2. Konkurrenz zu Disney+ und Netflix Paramount+ hat rund 40 Millionen Abonnenten
    3. Konkurrenz zu Netflix und Disney+ Paramount+ startet im zweiten Halbjahr 2022

    Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
    Spieleentwicklung
    Editorial trifft Engine bei Ubisoft

    Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
    Von Peter Steinlechner