1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Kriminelle Aktivitäten…

Sind die noch ganz frisch da oben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: divStar 23.11.20 - 11:50

    Darknet ist also ein Problem. Also verbieten wir es per Gesetz. Problem gelöst.

    Sind allen Ernstes derart bescheuert? Wofür die da Geld bekommen ist mir ein Rätsel. Für qualifizierte Arbeit kann es jedenfalls nicht sein.

  2. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: BalimBalim 23.11.20 - 12:08

    Text gelesen? Geht ja nicht um das verbieten von Darknet sondern von illegalen Platformen im Darknet.

  3. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: Yash 23.11.20 - 12:09

    Wenn man nur die Überschrift gelesen hat...

  4. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: Fotobar 23.11.20 - 12:23

    divStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Darknet ist also ein Problem. Also verbieten wir es per Gesetz. Problem
    > gelöst.
    >
    > Sind allen Ernstes derart bescheuert? Wofür die da Geld bekommen ist mir
    > ein Rätsel. Für qualifizierte Arbeit kann es jedenfalls nicht sein.

    Sei bitte mal ehrlich: Hast du den Text auch nur ANSATZWEISE gelesen oder bist du nach der typischen Clickbait-Headline von Golem direkt auf 180 gerangen und hast deinen Rotz hier in der Kommentarspalte kundgetan?

    Also, nochmal extra für Dich ein Zitat aus dem Artikel: ..."wer eine Handelsplattform im Internet betreibt, deren Zweck darauf ausgerichtet ist, die Begehung von rechtswidrigen Taten zu ermöglichen oder zu fördern"...

  5. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: unbuntu 23.11.20 - 12:28

    Aber wenn sie illegal sind, dann sind sie doch schon verboten. :D

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  6. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: Blindie 23.11.20 - 12:35

    Die Taten ja, aber auch die Plattformen? Ist ja genau so wie mit den Filesharing Foren. Das Filesharing ist verboten, aber nicht das aufsetzen eines Forums. Alle die Hops genommen wurden waren mehr oder weniger involviert oder eben wegen anderen Dingen wie Steuerhinterziehung

  7. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: Sionzris 23.11.20 - 12:38

    Wenn man das weit genug auslegt sind damit auch VPN Anbieter zumindest schon in einer Grauzone oder nicht? Also gutheißen kann ich das erstmal nicht.

  8. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: Fotobar 23.11.20 - 12:44

    Sionzris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man das weit genug auslegt sind damit auch VPN Anbieter zumindest
    > schon in einer Grauzone oder nicht? Also gutheißen kann ich das erstmal
    > nicht.

    Ich denke nicht. Demnach wäre dann ja auch der DSL-Anbieter haftbar.

  9. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: Quantium40 23.11.20 - 12:44

    Blindie schrieb:
    > Die Taten ja, aber auch die Plattformen?

    Die Plattformen werden an der Stelle von den Beihilfe-Paragraphen abgedeckt.

  10. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: Sionzris 23.11.20 - 13:29

    Naja der DSL Anbieter stellt ja eine Leistung für ein sehr breites Angebot dar. Ein VPN Dienstleister schaltet sich dazwischen um die Spuren die man im Internet hinterlässt abzuschwächen. Was sind die legitimen Zwecke hier? Datenschutz (sind wir mal ehrlich 99% pfeifen drauf) und politisch verfolgte / journalistische Quellen. Der überwiegende Teil benutzt es für was? P2P. Was ja eine Unterstützung wäre.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.11.20 13:30 durch Sionzris.

  11. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: XxXXXxxXxx 23.11.20 - 14:00

    a) Golem muss wohl dazu übergehen die Nachrichten auch barrierefrei in 'einfacher deutscher Sprache' anzubieten

    b) Bzgl. der "Scheiss-Lesen-ich-will-gleich-ranten"-Fraktion wäre es schön, wenn man die Möglichkeit hätte Beiträge/Threads einzelner Forenteilnehmer auszublenden/zu blocken

  12. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: flocko.motion 23.11.20 - 14:17

    b) Bzgl. der "Scheiss-Lesen-ich-will-gleich-ranten"-Fraktion wäre es schön, wenn man die Möglichkeit hätte Beiträge/Threads einzelner Forenteilnehmer auszublenden/zu blocken

    Das geht! Dazu gibt es den "ignorieren" Link :)

  13. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: Trollversteher 23.11.20 - 14:32

    Witzig, dass die Beiträge mit der größtmöglich aufgeplusterten Empörung immer von Menschen kommt, die ganz offensichtlich den Artikel nicht gelesen haben.

  14. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: violator 23.11.20 - 19:09

    Sionzris schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der überwiegende Teil benutzt es für
    > was? P2P. Was ja eine Unterstützung wäre.

    Und woher weißt du das?

  15. Re: Sind die noch ganz frisch da oben?

    Autor: FreiGeistler 26.11.20 - 14:03

    flocko.motion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > b) Bzgl. der "Scheiss-Lesen-ich-will-gleich-ranten"-Fraktion wäre es schön,
    > wenn man die Möglichkeit hätte Beiträge/Threads einzelner Forenteilnehmer
    > auszublenden/zu blocken
    >
    > Das geht! Dazu gibt es den "ignorieren" Link :)

    Sind aber nur Schuklappen. Lass es.
    Auch der beste Kommentator lässt mal Mist raus/benimmt sich daneben und auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. EUROIMMUN AG, Dassow
  3. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  4. Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach, Lörrach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Mega-Man 11 für 11,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Barotrauma für 11€)
  2. (bis 21. Januar)
  3. 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    USA: Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören
    USA
    Die falsche Toleranz im Silicon Valley muss endlich aufhören

    Github wirft einen Juden raus, der vor Nazis warnt, weil das den Betrieb stört. Das ist moralisch verkommen - wie üblich im Silicon Valley.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    1. CES 2021 So geht eine Messe in Pandemie-Zeiten
    2. Handyortung Sinnloser Traum vom elektronischen Zaun gegen Corona
    3. CD Projekt Red Crunch trifft auf Cyberpunk 2077

    Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
    Azure Active Directory
    Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

    Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
    Von Martin Loschwitz

    1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
    2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf