Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Landeschef: Mehr als 18 Euro…

Landeschef: Mehr als 18 Euro Rundfunkbeitrag gefordert

Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten müssen bis Ende April ihren Finanzbedarf anmelden. Es sieht so aus, als sei eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags kaum noch abzuwenden.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wann wird der ÖR endlich nach dem Vorbild Dänemarks oder Israels umgestellt? 15

    hobnofu | 23.03.19 21:20 28.03.19 19:55

  2. Geht alles für Nonsens Fußball drauf 1

    FreierLukas | 26.03.19 09:08 26.03.19 09:08

  3. Man könnte den um die Hälfte senken... 8

    Heldbock | 25.03.19 09:11 26.03.19 08:54

  4. 71 Radio-Sender 2018 19

    Bembelzischer | 23.03.19 16:45 25.03.19 19:35

  5. Na endlich! (Seiten: 1 2 3 ) 53

    benneq | 23.03.19 13:50 25.03.19 19:22

  6. Damit der WDR dann bei der nä. Gebäudesprengung nicht 70 sondern 90 Mitarbeiter... 6

    %username% | 25.03.19 07:34 25.03.19 17:38

  7. "Über allen Überlegungen steht das Ziel" 1

    dabbes | 25.03.19 17:05 25.03.19 17:05

  8. Witzig (Seiten: 1 2 ) 27

    knabba | 23.03.19 14:03 25.03.19 16:10

  9. warum diese massive Erhöhungswünsche 1

    milla | 25.03.19 16:05 25.03.19 16:05

  10. Wenn die mir die 18¤ begründen können 2

    ZeldaFreak | 25.03.19 10:00 25.03.19 16:00

  11. Danke Deutschland. 1

    Aki-San | 25.03.19 15:58 25.03.19 15:58

  12. https://rundfunk-frei.de/ 2

    Radiqual | 25.03.19 11:21 25.03.19 14:48

  13. Kein Problem 5

    tomatentee | 24.03.19 10:50 25.03.19 13:45

  14. Es muss frisches Geld her: für Gottschalk, Sportrechte und B-Promis aus den Privaten 14

    stoney0815 | 23.03.19 16:07 25.03.19 13:04

  15. Wie wäre es mit einer maßvollen Senkung um die Akzeptanz zu erhöhen? 1

    Herr Unterfahren | 25.03.19 11:00 25.03.19 11:00

  16. Müssen wir noch mehr bluten? 2

    lionelhudz | 25.03.19 09:23 25.03.19 09:28

  17. Ich habe letztens auch meinen Finanzbedarf angemeldet. 1

    Donxers | 25.03.19 08:47 25.03.19 08:47

  18. Das Grundproblem ist der Staat

    mvg | 25.03.19 08:03 Das Thema wurde verschoben.

  19. Prinzip Haushaltsabgabe schreiend ungerecht! (Seiten: 1 2 3 ) 46

    Gwels | 23.03.19 15:19 24.03.19 21:58

  20. Selbstbedienung und der ÖR 6

    der Unzensierte | 24.03.19 10:46 24.03.19 21:51

  21. Bei aller Kritik: dort wo es keinen ÖR gibt ist es noch viel schlechter und am Ende teuer! 16

    ccaa | 24.03.19 01:54 24.03.19 18:49

  22. Rundfunkabgabe sinnvoll, Höhe jedoch überhaupt nicht 1

    quark2017 | 24.03.19 18:44 24.03.19 18:44

  23. Mit ÖR geht es uns besser 4

    Lord Gamma | 24.03.19 16:01 24.03.19 17:26

  24. Allein für die Satire bei den ÖR ist mir das wert (Seiten: 1 2 ) 31

    TonyStark | 23.03.19 16:36 24.03.19 17:25

  25. ÖR muss gesund geschrumpft werden 14

    ms_mueller | 24.03.19 09:46 24.03.19 14:37

  26. Die Sachsenklinik bekommt dann endlich ihren vierten Spin-Off (kwt) 1

    xop | 24.03.19 10:54 24.03.19 10:54

  27. Unterhalten sich ÖR-Trolle auf golem.de ... 1

    hobnofu | 24.03.19 09:31 24.03.19 09:31

  28. Re: Prinzip Haushaltsabgabe schreiend ungerecht!

    FactCheck | 04.06.19 13:00 Das Thema wurde verschoben.

  29. Wenn dadurch 1

    superdachs | 24.03.19 08:51 24.03.19 08:51

  30. Transparenz? 4

    Hotohori | 23.03.19 18:06 24.03.19 02:09

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  2. Interhyp Gruppe, München
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. BWI GmbH, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

  1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
    Windows 10
    Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

    Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

  2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
    Keystone
    Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

    Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

  3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
    The Witcher
    Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

    Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


  1. 13:00

  2. 12:30

  3. 11:57

  4. 17:52

  5. 15:50

  6. 15:24

  7. 15:01

  8. 14:19