Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Landgericht München I: Check24…

Ich bin vollends zufrieden mit Check24

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin vollends zufrieden mit Check24

    Autor: Der Physiokrat 13.07.16 - 17:28

    Habe mittlerweile 5 Versicherungen, Strom, Gas, DSL und Handy bei Check24. Außerdem 6 Produkte über den Preisvergleich gekauft, 1 Hotel gebucht und einmal einen Mietwagen organisiert. Bis auf eine Fehlkommunikation mit der Mietwagenfirma (nicht Check24 Schuld) hatte ich bisher nie Probleme. Außerdem habe ich alle Daten an einem Ort, insbesondere der Online-Vertragsordner für Versicherungen ist super.

    Natürlich lebt Check24 nicht von Luft und Liebe, aber ich habe mittlerweile nur gute Erfahrungen gemacht und einiges an Geld gespart. Wer mal auf Konkurrenzseiten wie z.B. Booking oder Geld.de war, weiß die Seriosität und den Kundenservice zu schätzen.

    Nur die Werbung ist übel ... aber die kommt mir zum Glück (dank TV-Abstinenz) kaum über den Weg.

  2. Re: Ich bin vollends zufrieden mit Check24

    Autor: css_profit 13.07.16 - 18:50

    Naja ich würde mich nicht nur auf Check24 verlassen, sondern auch andere Vergleichsmöglichkeiten nutzen. Gerade bei Versicherungen kommt es ja auch auf die Leistungen etc. an. Check24 oder Verivox kann man nutzen wenn man die Suchoptionen anpasst und das Hirn nicht abstellt. In der Regel kann man auch auf dem Portal vergleichen und dann selbst auf die Seite des Anbieters gehen und selbst dort buchen. Dann muss man sich da auch nicht anmelden und bekommt keine Werbung... Sonst helfen auch 10minutemail etc.

  3. Re: Ich bin vollends zufrieden mit Check24

    Autor: Yeeeeeeeeha 13.07.16 - 19:43

    Der Physiokrat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe mittlerweile 5 Versicherungen, Strom, Gas, DSL und Handy bei Check24.
    > Außerdem 6 Produkte über den Preisvergleich gekauft, 1 Hotel gebucht und
    > einmal einen Mietwagen organisiert. Bis auf eine Fehlkommunikation mit der
    > Mietwagenfirma (nicht Check24 Schuld) hatte ich bisher nie Probleme.
    > Außerdem habe ich alle Daten an einem Ort, insbesondere der
    > Online-Vertragsordner für Versicherungen ist super.

    Beim Kauf meines Kernreaktors, des Steins der Weisen und der Mondlandefähre gab es leider Probleme, aber ich kann leider nicht darüber berichten, da mich sonst mein Chef aus der Social Media Abteilung von Check24 rauswerfen würde. ;)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.07.16 19:44 durch Yeeeeeeeeha.

  4. Re: Ich bin vollends zufrieden mit Check24

    Autor: Der Physiokrat 14.07.16 - 12:14

    https://i.imgsafe.org/765a92bfd4.png

    Reisen liefen über den Account meiner Freundin. Und natürlich vergleiche ich auch andere Portale / Anbieter und nehme nicht nur die Standard-Einstellung, aber bei meiner Rechtsschutz war z.B. Check24 sogar günstiger als der Anbieter selbst ... ;)

  5. Re: Ich bin vollends zufrieden mit Check24

    Autor: kurzvor12 14.07.16 - 12:58

    Der Physiokrat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > i.imgsafe.org
    >
    > Reisen liefen über den Account meiner Freundin. Und natürlich vergleiche
    > ich auch andere Portale / Anbieter und nehme nicht nur die
    > Standard-Einstellung, aber bei meiner Rechtsschutz war z.B. Check24 sogar
    > günstiger als der Anbieter selbst ... ;)


    Ich drück Dir einfach ganz fest die Daumen, dass Du niemals eine Deiner Versicherungen für etwas in Anspruch nehmen musst, dass Deine Existenz bedroht. Denn, wenn Dein Haus abgebrannt ist, wird Check24 bestimmt niemanden vorbei schicken. Einfach toi toi. Und jeder ist ja seines billigen Schmiedes Glück... äh.

  6. Re: Ich bin vollends zufrieden mit Check24

    Autor: devarni 14.07.16 - 13:33

    Das sind bekanntermaßen nichts anderes als Makler, die verkaufen das wo es die beste Provision gibt und unterschlagen gerne mal die wirklich günstigen Angebote.
    Wer sich darauf blind verlässt, ist verlassen.

    Diese ganzen Vergleichsportale sind in den meisten Fällen nicht den Namen "Vergleich" Wert, da sie nur eingeschränkt Alternative Produkte haben und man relativ schnell selber feststellen kann das es ganz und gar nicht die Günstigsten sind.
    Manchmal werden auch gerne falsche Produktmengen verglichen wo dann diese Anbieter besonders weit oben stehen obwohl sie mit die Teuersten sind..

    Ich kenne kein Portal das ich wirklich ernsthaft jemanden empfehlen würde. Man sollte immer mehrere Angebote vergleichen wie es ja auch von eigentlich allen empfohlen wird.

    Frank Arnold, Musician & IT Freelancer
    Web: 4damind | Soundcloud: 52degree



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.07.16 13:35 durch devarni.

  7. Re: Ich bin vollends zufrieden mit Check24

    Autor: zorndyuke 14.07.16 - 15:57

    > Denn, wenn Dein Haus abgebrannt ist, wird Check24 bestimmt niemanden vorbei schicken.

    Natürlich nicht, weil nicht Check24 der Versicherer ist, sondern das Unternehmen bei dem du dich ÜBER Check24 versicherst.

    Check24 macht nichts weiteres als:

    Max:"Hey, Tom, ich will eine Versicherung.. kennst du da was?"

    Tom:"Also, ich hatte bisher echt viel Spaß bei X, aber bei Y ist es billiger. Bei Z kriegst du sogar noch was dazu. Ich würde mich aber wahrscheinlich für C entscheiden, weil D kann ich nicht leiden.. (..und C hat mir auch einen coolen Deal am Apparat gemacht). A würde ich komplett vergessen.. zu teuer und bietet zu wenig."

    Max:"Mensch! Toll. Ich überlege mir mal welches ich mir nehme.."


    Aber zu sagen, dass die die mehr zahlen, höher erscheinen ist falsch. Es ist nun einmal so das die Zahl 20 kleiner ist als die 30. Und wenn Versicherer X nun einmal 30 haben will, während Y nur 20, dann wird 20 höher erscheinen.
    Wenn C aber nun 25 kostet und dafür noch richtig fette Bonis anbietet, erscheint es "eventuell" sogar höher, weil es die "Besten Inhalte" bietet und wird dementsprechend markiert (Beste Preis/Leistung!).

    Wer trotzdem das aller billigste will, kann immer noch die markierten ignorieren und sich die normalen schnappen, da wird ganz einfach dem Computer gesagt:"Ordne nach Größe. Ende."

    Aber was ist mit Unternehmen P? P ist sogar noch billiger und erscheint nicht! Abzocke!

    Wer ist P? Ist der bekannt? HAT dieses Unternehmen sich in irgendeiner Form bekannt gemacht? Wusstet Ihr das ich ein eigenes Unternehmen leite? Wusstet Ihr sicher nicht und jetzt wo Ihr es wisst.. wie heißt das Unternehmen und was macht es? Ganz genau.. ohne erstmal mich zu kennen UND eine Recherche zu führen, wird das nix.

    Es werden sicher diverse Mitarbeiter bezahlt die täglich suchen und es ist im Prinzip klar, dass hier und da "Angebote" untereinander gemacht werden, aber dann ist es trotzdem billiger oder zumindest BESSER als das was man vor Ort als Angebot bekommt.

    Geht zu irgendeinem Versicherer und Ihr bekommt wahrscheinlich nur kack Angebote. Spricht mit einem und zeigt dem das Ihr unzufrieden seid.. plötzlich macht dieser euch ein echt geiles Angebot! Sagt Ihr wollt es euch überlegen und beim nächsten Mal habt Ihr zufällig ein NOCH geileres Angebot von der Konkurrenz erhalten.. auf einmal kommt er euch mit dem Besten Angebot auf dem gesamten Markt an.

    Akzeptiert vorrangig bei Versicherungen NIEMALS das erste Angebot. Die wollen Geld verdienen.. die wollen GUT Geld verdienen, daher haben die extreme Preise und damit die die Kunden überreden können, haben die extra höhere Preise, damit sie da noch angebliche "Mega Angebote" raus hauen können.

    Das Angebot würden die jedem machen der rum heult, aber theoretisch trotzdem potenzieller Käufer wäre.

  8. Re: Ich bin vollends zufrieden mit Check24

    Autor: KloinerBlaier 14.07.16 - 20:04

    Was Kfz-Versicherungen angeht führt meiner Meinung nach kein Weg an nafi-auto vorbei.

    Die sind glaube ich die einzigen, die wirklich objektiv vergleichen und sämtliche Anbieter umfassen.

    Aber speziell bei Kfz-Versicherungen ohne Kasko ist es eigentlich egal wo man versichert ist. Wenn es da zum Schaden kommt und man klar die Schuld trägt, kann sich der Unfallgegner ja mit der Versicherung rumschlagen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.07.16 20:05 durch KloinerBlaier.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  2. Dataport, Hamburg
  3. LivaNova Deutschland GmbH, München
  4. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 469€ (Vergleichspreis ca. 520€)
  2. (aktuell u. a. ADATA DashDrive Air AV200 ab 29€ statt 59€ im Vergleich, be quiet! DARK BASE PRO...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

  1. Unkalkulierbares Risiko: Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen
    Unkalkulierbares Risiko
    Netzbetreiber drohen mit Klage gegen 5G-Auflagen

    Machtprobe zwischen der Koalition und den Telekom-Konzernen. Während Bundeskanzlerin Merkel einen flächendeckenden 5G-Ausbau fordert, drohen Telekom, Vodafone und Telefónica mit Klagen. Das könnte den Ausbau stark verzögern.

  2. Strategiepapier beschlossen: Regierung steckt drei Milliarden Euro in KI-Förderung
    Strategiepapier beschlossen
    Regierung steckt drei Milliarden Euro in KI-Förderung

    Ziemlich ambitioniert: Mit Fördermitteln in Milliardenhöhe will die Bundesregierung Deutschland und Europa zu einem führenden KI-Standort machen. Die IT-Wirtschaft freut sich und mahnt zur Eile.

  3. Radeon RX 590 im Test: AMDs Grafikkarte leistet viel für ihren Preis
    Radeon RX 590 im Test
    AMDs Grafikkarte leistet viel für ihren Preis

    Der Refresh des Refreshs: AMDs Radeon RX 590 ist eine schnellere Radeon RX 580 und die war schon eine flottere Radeon RX 480. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt dennoch - wer in 1080p oder 1440p spielt, kann zugreifen. Nur der Strombedarf ist happig, wenn auch kühlbar.


  1. 15:45

  2. 15:18

  3. 15:00

  4. 14:47

  5. 14:23

  6. 14:08

  7. 13:17

  8. 13:02