1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Landtag: Niedersachsen…

FDP enteignet Radiobesitzer

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. FDP enteignet Radiobesitzer

    Autor: barforbarfoo 20.06.19 - 20:48

    Ist ja kein Eigentum von Geldsäcken.

  2. Re: FDP enteignet Radiobesitzer

    Autor: Mandri 20.06.19 - 21:08

    Naja, ihre UKW-Radios dürfen ja alle behalten.
    Und DAB+ only Geräte gibt es wahrscheinlich noch nicht.

    (Nicht, dass die Idee dadurch besser wird.)

  3. Re: FDP enteignet Radiobesitzer

    Autor: Spiritogre 20.06.19 - 21:14

    Wieso enteignet? Die paar Hanseln die ein DAB Radio haben? Wo war der Aufschrei bei DVB-T als das abgeschaltet wurde, DAS hatten viele.

  4. Re: FDP enteignet Radiobesitzer

    Autor: Cpt.Dörk 21.06.19 - 00:40

    DVB-T war technisch veraltet. Daher hat es keinen gestört, dass der Pixelmatsch weg war.
    95% der Deutschen (Ü14) haben ein Radio. Davon 10% DAB+ - kannste hoffentlich selber ausrechnen, dass das mehrere Millionen Geräte sind. Die übrigens häufig genau da angeschafft wurden, wo UKW schlecht funktioniert. (Zum Beispiel auf meinem Nachttisch)

    Übrigens: 78% der Deutschen hören mehr als 4 h Radio pro Tag. Es gibt kein Medium mit größerer Reichweite.

  5. Re: FDP enteignet Radiobesitzer

    Autor: most 21.06.19 - 01:03

    Cpt.Dörk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Übrigens: 78% der Deutschen hören mehr als 4 h Radio pro Tag. Es gibt kein
    > Medium mit größerer Reichweite.

    78% hören mehr als 4h Radio am Tag? parallel zu den 290 Minuten TV und den 183 Minuten Internetnutzung?
    Alles gleichzeitig am Smartphone natürlich, denn das wird zwischen 3 und 5 Stunden genutzt.

    Ne, so ganz glaube ich diesen Statistiken nicht

  6. Re: FDP enteignet Radiobesitzer

    Autor: Crossfire579 21.06.19 - 01:33

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Cpt.Dörk schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Übrigens: 78% der Deutschen hören mehr als 4 h Radio pro Tag. Es gibt
    > kein
    > > Medium mit größerer Reichweite.
    >
    > 78% hören mehr als 4h Radio am Tag? parallel zu den 290 Minuten TV und den
    > 183 Minuten Internetnutzung?
    > Alles gleichzeitig am Smartphone natürlich, denn das wird zwischen 3 und 5
    > Stunden genutzt.
    >
    > Ne, so ganz glaube ich diesen Statistiken nicht


    Bei vielen läuft im Job permanent das Radio im Hintergrund, dazu noch Zuhause, Auto und in Läden etc. Da kann es schon dazu kommen, dass Einzelpersonen auf 10h+ Radio täglich kommen



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.19 01:33 durch Crossfire579.

  7. Re: FDP enteignet Radiobesitzer

    Autor: sadan 21.06.19 - 02:00

    8 stunden hör ich minimum. Ist die arbeitszeit. Also glaube ich als werkstattarbeiter das sofort. Auch am bau, metall etc. Ist es nicht anders.

  8. Re: FDP enteignet Radiobesitzer

    Autor: RicoBrassers 21.06.19 - 08:32

    Grundsätzlich: Niemand wird enteignet, bis zur DAB+-Abschaltung dauert es noch.
    Es wurde nur beschlossen, dass sich Niedersachsen für eine DAB+-Abschaltung einsetzen soll.

    Übrigens: Wenn das Ganze EINSTIMMIG angenommen wurde, dann sind CDU, SPD, Grüne, Linke und AfD genauso "Enteigner der Radiobesitzer". ;)

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lead SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, München
  2. Webdeveloper/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  3. Trainee IT (m/w/d)
    PHOENIX CONTACT E-Mobility GmbH, Schieder-Schwalenberg
  4. Computer System Validation (CSV) Specialist (m/w/d)
    Zamann Pharma Support GmbH, Lampertheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 49,99€ (Bestpreis, UVP 69€)
  2. (u. a. Gigabyte RTX 3060 Ti für 522€, Azza Storm Big Tower für 99€)
  3. (u. a. Hyte Y60 Tower-Gehäuse für 189,90€, Seagate ext. HDD 16TB für 299€)
  4. 859,95€ (günstig wie nie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
Spieleentwicklung
Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
Von Peter Steinlechner


    Retro Computing: Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?
    Retro Computing
    Warum habe ich 2001 kein iBook gekauft?

    Die Geschichte eines PC-Fehlkaufes und ein Blick auf die Apple-Alternative 20 Jahre später.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. OpenCore Legacy Patcher Entwickler wollen MacOS Ventura auf Uralt-Macs bringen
    2. Apple MacOS Ventura kann nicht mehr bei Analog-Modems helfen
    3. Apple MacOS Ventura will Passwörter abschaffen

    Windows-Automatisierung: Was die Power von Powershell ausmacht
    Windows-Automatisierung
    Was die Power von Powershell ausmacht

    In Teil 3 unserer Powershell-Einführung kommen wir zur eigentlichen Automatisierung. Wie geht das - und wie ersetzt man damit das klassische Cmd?
    Eine Anleitung von Holger Voges

    1. Windows-Automatisierung Die Pipeline in Powershell
    2. Windows-Automatisierung Powershell - die bessere Kommandozeile
    3. Jeffrey Snover Microsoft hat Powershell-Erfinder anfangs degradiert