Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Landtagswahl: Piraten ziehen ins…

Landtagswahl: Piraten ziehen ins Berliner Abgeordnetenhaus ein

Die Piratenpartei zieht in Berlin ins Abgeordnetenhaus ein. Die Partei erreichte mit Forderungen unter anderem nach "freiem Zugang zu Wissen und digitalen Informationen", mehr Transparenz und Entkriminalisierung des Schwarzfahrens nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis 8,9 Prozent der Stimmen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Piratenpartei 6

    weisskopfadler | 19.09.11 10:38 21.09.11 18:39

  2. Erste Reaktion: Bürgernähe wird abgeschaltet 9

    samy | 18.09.11 20:50 20.09.11 14:01

  3. "Jedes Bier hat mehr Prozent als ihr" (Piraten zu den JuLis) 6

    Kacktus | 19.09.11 09:57 20.09.11 13:58

  4. ich bin pirat (Seiten: 1 2 ) 36

    JeanClaudeBaktiste | 18.09.11 20:34 20.09.11 13:54

  5. Lasst die doch erstmal ihre Opposition vertreten und aktiv werden 3

    Anonymer Nutzer | 20.09.11 07:54 20.09.11 11:53

  6. Ehemalige FDP-Wähler wählen Piraten (Seiten: 1 2 ) 22

    book | 18.09.11 21:14 20.09.11 11:51

  7. Entkriminalisierung des Schwarzfahrens (Seiten: 1 2 3 4 ) 80

    samy | 18.09.11 21:24 20.09.11 09:23

  8. "Rauschkunde" 13

    gorsch | 19.09.11 09:28 20.09.11 08:56

  9. Ich finde die Mitbestimmungsplattform nicht ... 3

    Anonymer Nutzer | 19.09.11 14:01 19.09.11 16:18

  10. Herzlichen Glückwunsch nach Berlin! 6

    Charles Marlow | 19.09.11 07:50 19.09.11 15:55

  11. Aber keine Aufklärung über Medienrecht in der Schule? :( 1

    Anonymer Nutzer | 19.09.11 12:53 19.09.11 12:53

  12. Warum kein kostenloses Nahverkehrssystem? 1

    fiesemoepps | 19.09.11 12:07 19.09.11 12:07

  13. Ich finds gut... 2

    Trollversteher | 18.09.11 21:57 19.09.11 11:19

  14. Yippiehhhhh, mit dem Wiederauftreten zahlreicher Piraten wird endlich ... 3

    pu_king81 | 18.09.11 22:06 19.09.11 10:10

  15. @golem.de 2

    Der Kaiser! | 19.09.11 01:13 19.09.11 09:17

  16. frei, gratis, straffrei, freier Zugang, Ausweitung, Mindestlohn, Grundeinkommen, Rauschkunde

    Platanas | 19.09.11 09:20 Das Thema wurde verschoben.

  17. Bedingungsloses Grundeinkommen

    Anarcho_Kommunist | 19.09.11 09:02 Das Thema wurde verschoben.

  18. Bravo. Vorauseilende Zensur 4

    Keridalspidialose | 18.09.11 20:50 18.09.11 23:53

  19. Worte im Mund verdreht! 6

    Zottaler | 18.09.11 21:40 18.09.11 22:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  2. über Kienbaum Consultants International GmbH, Stuttgart
  3. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  4. Impactory GmbH, Darmstadt (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,99€
  2. (-67%) 3,30€
  3. (-78%) 2,20€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Funkstandards: Womit funkt das smarte Heim?
Funkstandards
Womit funkt das smarte Heim?

Ob Wohnung oder Haus: Smart soll es bitte sein. Und wenn das nicht von Anfang an klappt, soll die Nachrüstung zum Smart Home so wenig aufwendig wie möglich sein. Dafür kommen vor allem Funklösungen infrage, wir stellen die gebräuchlichsten vor.
Von Jan Rähm

  1. Local Home SDK Google bietet SDK für Smarthomesteuerung im lokalen Netzwerk
  2. GE Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
  3. IoT Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49