1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht: Drei…

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wie verzweifelt müssen die Verlage sein... 1

    cpt.dirk | 21.02.20 23:20 21.02.20 23:20

  2. Hurra, das Ende von Click Bait Naht! 18

    seraja ten | 12.02.20 18:27 18.02.20 11:32

  3. Für Doofe erklären (Seiten: 1 2 ) 32

    trinkhorn | 12.02.20 14:20 16.02.20 17:20

  4. Bitte Google.... (Seiten: 1 2 ) 23

    Der schwarze Ritter | 12.02.20 14:33 14.02.20 16:52

  5. Google sollte Geld bekommen... 10

    Andi K. | 12.02.20 22:16 14.02.20 15:24

  6. Warum machen die..... 16

    Dwalinn | 12.02.20 14:09 14.02.20 13:07

  7. Warum Tote fragen... 3

    Dietbert | 13.02.20 06:48 13.02.20 14:05

  8. robots.txt 7

    Wiki-Nger | 12.02.20 17:45 13.02.20 11:32

  9. Die Suchmaschinen sollten den Spiess umdrehen ... 5

    luarix | 12.02.20 17:06 13.02.20 08:26

  10. 3 Wörter reichen völlig 5

    Sharra | 13.02.20 00:31 13.02.20 08:01

  11. Gut, dass man bestimmte Angebote auch ignorieren kann. 8

    kayozz | 12.02.20 14:21 13.02.20 01:01

  12. Heult nicht rum 1

    yoyoyo | 12.02.20 22:54 12.02.20 22:54

  13. Beschleunigtes Verleger sterben. 1

    Myxin | 12.02.20 22:31 12.02.20 22:31

  14. Code-Snipet (robots.txt): Möchte von Google bezahlt werden … 1

    MarioWario | 12.02.20 21:14 12.02.20 21:14

  15. Einfach einen "Verlagsblocker" machen 6

    SirJoan83 | 12.02.20 14:07 12.02.20 20:24

  16. Problem ist so einfach gelöst 16

    AllDayPiano | 12.02.20 15:03 12.02.20 20:21

  17. Zitate in der Wissenschaft 5

    HierIstMarco | 12.02.20 17:53 12.02.20 19:33

  18. Einfach niedriger ranken 2

    crazypsycho | 12.02.20 19:25 12.02.20 19:30

  19. Presseverleger sollen genauso zahlen. Ansonsten BVerfG/EuGh "Diskriminierung" // Kartellbildung 2

    NachDenkenIstFrei | 12.02.20 18:09 12.02.20 18:35

  20. Ist doch gut... 2

    WalterWhite | 12.02.20 14:23 12.02.20 17:53

  21. Das gesagte entspricht nicht dem gemeinten 1

    Thargon | 12.02.20 17:52 12.02.20 17:52

  22. Mit Verlaub: Das ist eine blöde Frage… 2

    Wiki-Nger | 12.02.20 17:28 12.02.20 17:40

  23. Dann bitte Konsequent durchziehen, auch bei den Printmedien. 1

    KlugKacka | 12.02.20 17:40 12.02.20 17:40

  24. Drei Wörter Überschriften... 6

    SDJ | 12.02.20 15:24 12.02.20 15:35

  25. Wenn die Bundesregierung Springer den Po tätscheln darf 1

    Keridalspidialose | 12.02.20 15:01 12.02.20 15:01

  26. K.e.i.n.e.W.ö.r.t.e.r.m.e.h.r. 9

    ChemoKnabe | 12.02.20 14:36 12.02.20 14:57

  27. @golem 4

    ibsi | 12.02.20 14:16 12.02.20 14:46

  28. Vorschlag an die Suchmaschinen 1

    Nicht Root | 12.02.20 14:39 12.02.20 14:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm
  2. Software AG, Darmstadt
  3. AGR Gruppe, Herten
  4. Moers Frischeprodukte GmbH & Co. KG, Moers

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,97€ (Vergleichspreise ab 127,99€)
  2. (u. a. Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers für 28,99€, Die Eiskönigin 2 für 19,99€, Parasite...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. Mate Xs angeschaut: Huawei bringt faltbares Smartphone mit verbessertem Gelenk
      Mate Xs angeschaut
      Huawei bringt faltbares Smartphone mit verbessertem Gelenk

      Das Mate X ist in Deutschland bisher nicht erhältlich, Huawei hat aber schon ein neues Modell vorgestellt: Das Mate Xs ist bis auf das Scharnier und das SoC baugleich zum Vorgänger, das neue Gelenk wirkt etwas stabiler als beim Mate X - mit Google-Apps kommt das Smartphone aber nicht.

    2. Nachhaltigkeit: Industrieallianz will bis 2022 Akkusiegel einführen
      Nachhaltigkeit
      Industrieallianz will bis 2022 Akkusiegel einführen

      Welche Rohstoffe stecken in einem Akku? Ist er ökologisch hergestellt? Ein Zertifikat soll künftig den Kunden darüber informieren. Ende 2022 soll der sogenannte Batteriepass fertig sein.

    3. Browser: Google warnt Edge-Nutzer vor Chrome-Erweiterungen
      Browser
      Google warnt Edge-Nutzer vor Chrome-Erweiterungen

      Wollen Nutzer des neuen Edge-Browsers auf Chromium-Basis Erweiterungen aus dem Chrome-Webstore installieren, erhalten sie derzeit eine Sicherheitswarnung und in Google-Diensten werden die Nutzer direkt zum Wechsel aufgefordert. Mit anderen Chromium-Browsern wie Opera geschieht dies nicht.


    1. 14:30

    2. 14:19

    3. 14:03

    4. 12:35

    5. 12:20

    6. 12:00

    7. 11:54

    8. 11:46