1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht…

Die Kritik hätte noch viel härter ausfallen müssen!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Kritik hätte noch viel härter ausfallen müssen!

    Autor: AllDayPiano 14.09.16 - 15:25

    Der Vorschlag von Oettinger ist nicht nur hundsmiserabel - er ist (freundlich ausgedrückt) die Ausgeburt vollkommener Ahnungslosigkeit und einseitiger Interessenvertretung.

    Der Vorschlag des neuen LSR ist ein absolutes Armutszeugnis und belegt ausschließlich, dass Oettinger weder das Format, noch das notwendige Fachwissen besitzt, um IRGENDWAS auf europäischer Ebene durchzudrücken. Viel schlimmer noch, er macht eigentlich mehr kaputt, als irgendwas gut.

    Die einzige Antwort der Presse auf Oettingers Vorschlag hätte sein müssen: "Herr Oettinger, wann treten Sie denn endlich zurück? Machen sie den Platz frei für Menschen mit Verstand, und nehmen Sie den von Ihnen veranstalteten Irrsinn gleich mit!".

    Scheinbar muss man nicht nur nichts können, um in der EU einen Führungsposten zu belegen, sondern muss auch noch ein Übermaß an Narzissmus und Arroganz mitbringen.

  2. Re: Die Kritik hätte noch viel härter ausfallen müssen!

    Autor: Kakiss 14.09.16 - 16:06

    Die Kritik ist schon zerstörerisch, auf politischer Ebene wird eben "politisch korrekt" formuliert.
    Dass es so genannt wird, hat schon sehr viel zu heissen.

  3. Re: Die Kritik hätte noch viel härter ausfallen müssen!

    Autor: SirFartALot 14.09.16 - 16:28

    Rate mal welche Vorraussetzungen Politiker haben mussen, um nach Bruessel abgeschoben zu werden.

    "It's time to throw political correctness in the garbage where it belongs" (Brigitte Gabriel)
    Der Stuhlgang während der Arbeitszeit ist die Rache des Proletariats an der Bourgeoisie.

  4. Re: Die Kritik hätte noch viel härter ausfallen müssen!

    Autor: serra.avatar 14.09.16 - 17:05

    du hast nur nicht begriffen das Politiker nur Marionetten der Reichen & Mächtigen sind und Demokratie wie wir sie haben nur ein Schauspiel für die Massen sind um diese ruhig zu stellen ... demokratische Rechte sind nicht für die Ewigkeit ... die müssen alle paar Jahrzehnte erkämpft werden! Und der Letzte Kampf liegt laaaange zurück!

    _________________________________________________________________
    Gott vergibt, ich nicht!

  5. Re: Die Kritik hätte noch viel härter ausfallen müssen!

    Autor: TmoWizard 15.09.16 - 06:59

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die einzige Antwort der Presse auf Oettingers Vorschlag hätte sein müssen:
    > "Herr Oettinger, wann treten Sie denn endlich zurück? Machen sie den Platz
    > frei für Menschen mit Verstand, und nehmen Sie den von Ihnen veranstalteten
    > Irrsinn gleich mit!".

    Hast Du den Artikel nicht gelesen oder nicht verstanden? Oettinger arbeitet ja FÜR die Presse, denn genau die wollen ja das EU weite LSR! Also erkläre mir mal, warum die Presse sich gegen Oettinger stellen soll.

    *** TmoWizard ***

    Kleinigkeiten erledige ich sofort, Wunder dauern etwas länger und ab Mitternacht wird gezaubert! ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), Berlin (Remote-Office möglich)
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. Hochschule Ruhr West, Mülheim an der Ruhr
  4. noris network AG, München, Aschheim (bei München), Nürnberg, Berlin (Remote-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. 4,63€
  3. 40,49€
  4. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de