Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht: VG Media…

Lizenz für eigene Gesetze ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lizenz für eigene Gesetze ?

    Autor: mucpower 16.05.18 - 16:19

    oder was soll das sein ? Zitieren ist immer noch ohne Lizenz erlaubt, darüber ärgert sich die VG Media wohl zu tode, aber das ist noch kein Grund, um Lizenzen zu verkaufen für etwas, was lizenzfrei ist.
    Erinnert mich an die "Intellectual Property License for Linux" von SCO. Leider wird die VG Media wohl nicht das gleiche Schicksal erleiden wie SCO.

  2. Re: Lizenz für eigene Gesetze ?

    Autor: Agina 16.05.18 - 17:00

    mucpower schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > oder was soll das sein ? Zitieren ist immer noch ohne Lizenz erlaubt,
    > darüber ärgert sich die VG Media wohl zu tode, aber das ist noch kein
    > Grund, um Lizenzen zu verkaufen für etwas, was lizenzfrei ist.
    Die Länge von Zitaten sind aber Begrentzt, leider ist die Grenze im Gesetz nicht genau deffiniert.
    Aber du darfst beispielsweise nicht ein ganzes Buch "zitieren" und dann als kostenlosen Download bereitstellen mit der Begündung: "Ist ja nur ein Zitat mit Verweis auf die Quelle".

  3. Re: Lizenz für eigene Gesetze ?

    Autor: FreiGeistler 17.05.18 - 17:13

    Agina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Länge von Zitaten sind aber Begrentzt, leider ist die Grenze im Gesetz
    > nicht genau deffiniert.
    > Aber du darfst beispielsweise nicht ein ganzes Buch "zitieren" und dann als
    > kostenlosen Download bereitstellen mit der Begündung: "Ist ja nur ein Zitat
    > mit Verweis auf die Quelle".

    Und die Anzahl Zitate pro Quelle? 100e Abschnittweise Zitate ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. d.velop AG, Gescher
  2. Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. rhenag Rheinische Energie Aktiengesellschaft, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,49€
  2. 39,99€ (Release 14.11.)
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

  1. BVG: Mit bis zu 500 MBit/s im Bus-WLAN unterwegs
    BVG
    Mit bis zu 500 MBit/s im Bus-WLAN unterwegs

    Berliner Linienbusse werden über LTE Advanced mit WLAN angebunden. Der Fahrgast könne damit 100 und 150 MBit/s erwarten, meint die BVG.

  2. Europäischer Gerichtshof: Kein schwarzer Tag für alle Filesharing-Abgemahnten
    Europäischer Gerichtshof
    Kein schwarzer Tag für alle Filesharing-Abgemahnten

    Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Filesharing ändert nichts. Es bestätigt nur die bisherige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs. Anschlussinhaber haben nach der grundrechtlich weiterhin besonders geschützten Familie keine näheren Nachforschungspflichten und müssen Angehörige nicht ausspionieren.

  3. Sicherheitslücke in Windows: Den Gast zum Admin machen
    Sicherheitslücke in Windows
    Den Gast zum Admin machen

    Eine Sicherheitslücke in Windows erlaubt, die Rechte von Nutzerkonten auszuweiten. Die Lücke ist seit zehn Monaten bekannt und wurde noch nicht geschlossen. Schadsoftware-Autoren dürften sich freuen.


  1. 19:03

  2. 18:40

  3. 17:44

  4. 17:29

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:48