Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Leistungsschutzrecht: VG Media…

dumm, dümmer, VG Media

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. dumm, dümmer, VG Media

    Autor: Anonymer Nutzer 18.04.19 - 13:09

    ...

  2. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: HeroFeat 18.04.19 - 13:32

    Dumm sind die nicht unbedingt. Nur gierig und weltfremd.

  3. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: thinksimple 18.04.19 - 13:41

    HeroFeat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dumm sind die nicht unbedingt. Nur gierig und weltfremd.

    Sehr weltfremd diese VG Media Springer.
    75% würde Springer kassieren. Deswegen einfach mal alle vertreten um viele Mrd einzusammeln. Ob das rechtmäßig ist oder nicht scheint die nicht zu stören.
    Sehr hohl diese Leute

    Rettet die Insekten. Selbst auf einem Balkon wär etwas Platz. Eine kleine Ecke vom Golfrasen an die Natur abtreten. Es wär so einfach

  4. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: Palerider 18.04.19 - 13:51

    HeroFeat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dumm sind die nicht unbedingt. Nur gierig und weltfremd.

    Na sagen wir irgendwo auf dem Weg zwischen dummdreist und größenwahnsinnig.

  5. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: tomate.salat.inc 18.04.19 - 14:34

    Doch - dumm trifft es schon. Gierig und weltfremd trifft es aber auch.

  6. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: quasides 18.04.19 - 20:30

    Falsch

    Weder dumm noch Weltfremd. Das hatg schon seinen Sinn.
    Man muss sich Positionieren und Präsenz zeigen zudem ist das nun Gratis PR Weltweit.
    Die Gerichtkosten sind ein Pfurz im vergleich was die Werbeeinschaltung mit dieser Reichweite kosten würde.

    Zudem wenn man nicht schnell agiert ist man weg vom Fenster. Das ist ein Milliardenmarkt und Konkurrenz wird nicht lange brauchen, denn im Grunde kann jeder der die Rechtelizenzen erhält Verwertungsgesellschaft spielen.

  7. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: Muhaha 18.04.19 - 21:44

    Für was wird denn hier Werbung gemacht?

  8. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: quasides 19.04.19 - 05:20

    VG Media

    JEder kennt nun VG Media, ob er will oder nicht.
    Damit positioniert man sich als Marktführer ob mans ist oder nicht

  9. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: Galde 19.04.19 - 05:46

    Wieso VG Media dumm sein sollen versteh ich grad nicht.
    Sie haben IHR Urheber- + Leistungsschutzrecht durchbekommen, und damit ihren Bestand für die nächsten Jahre gesichert.

    Dumm ist nur jemand der denkt das man ohne weiteres solche Machtinteressen ignorieren oder abschaffen kann, und vor allem das die Politik da was gegen unternehmen würde.

  10. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: unbuntu 19.04.19 - 09:42

    quasides schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VG Media
    >
    > JEder kennt nun VG Media, ob er will oder nicht.

    Ja schön, aber was bringt denen das, dass ich die jetzt kenne?

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  11. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: Muhaha 19.04.19 - 12:43

    quasides schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > VG Media
    >
    > JEder kennt nun VG Media, ob er will oder nicht.
    > Damit positioniert man sich als Marktführer ob mans ist oder nicht

    Du weisst, was die VG Media ist?

  12. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: crazypsycho 20.04.19 - 20:31

    Galde schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso VG Media dumm sein sollen versteh ich grad nicht.
    > Sie haben IHR Urheber- + Leistungsschutzrecht durchbekommen, und damit
    > ihren Bestand für die nächsten Jahre gesichert.

    Sie haben ihr Gesetz durchbekommen, aber das war nicht billig. Und bisher bringt es ihnen ja nichts.
    Und Google wird wohl kaum Geld dafür bezahlen, dass jemand deren Dienstleistung nutzt.

  13. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: rldml 23.04.19 - 09:23

    Nein, bis jetzt nur die Richtlinie in der EU. Der Zweck dieser Forderung ist aber genau das: Das aus der Richtlinie resultierende Gesetz soll möglichst scharfkantig verfasst sein und Google möglichst keine Möglichkeiten mehr offen lassen, an der Zahlung der Forderung vorbei zu kommen. Man will, simpel gesprochen, das Leistungsschutzrecht-Desaster aus Deutschland und Spanien verhindern.

    Der Tenor wird in wenigen Tagen/Wochen lauten: "Gesetzgeber, hilf uns! Google ignoriert uns immer noch trotz Richtlinie!!1elf!"

    Daher ist es objektiv betrachtet ein durchaus guter Schachzug, diese Forderung zu stellen.

  14. Re: dumm, dümmer, VG Media

    Autor: crazypsycho 23.04.19 - 17:50

    rldml schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein, bis jetzt nur die Richtlinie in der EU. Der Zweck dieser Forderung
    > ist aber genau das: Das aus der Richtlinie resultierende Gesetz soll
    > möglichst scharfkantig verfasst sein und Google möglichst keine
    > Möglichkeiten mehr offen lassen, an der Zahlung der Forderung vorbei zu
    > kommen. Man will, simpel gesprochen, das Leistungsschutzrecht-Desaster aus
    > Deutschland und Spanien verhindern.

    Man kann aber niemanden zwingen eine Dienstleistung anzubieten. Egal welche Gesetze kommen, Google hat jederzeit die Möglichkeit ihren Dienst einzustellen. Oder alternativ auch Geld dafür zu verlangen. Denn nicht Google nutzt eine Dienstleistung, sondern die Verlage nutzen Googles Dienstleistung.

    > Der Tenor wird in wenigen Tagen/Wochen lauten: "Gesetzgeber, hilf uns!
    > Google ignoriert uns immer noch trotz Richtlinie!!1elf!"

    Wird alles nichts helfen.

    > Daher ist es objektiv betrachtet ein durchaus guter Schachzug, diese
    > Forderung zu stellen.

    Ne nicht wirklich. Das ist nur wieder eine Geldverschwendung die zu nichts führen wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Wilhelmshaven, München
  2. Winicker Norimed GmbH Medizinische Forschung, Nürnberg
  3. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach
  4. LEW Service & Consulting GmbH, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,00€
  2. 19,99€ (Release am 1. August)
  3. 374,00€
  4. 69,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  2. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden
  3. Zellproduktion EU macht Druck auf Altmaier wegen Batteriezellenfabrik

  1. Android-Konsole: Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an
    Android-Konsole
    Razer kündigt endgültiges Ende von Ouya an

    Auf Kickstarter hat die Android-Konsole Ouya einst Millionen US-Dollar gesammelt, jetzt steht das unmittelbare Aus endgültig bevor: Razer schaltet die Server ab, auch Support wird es nicht mehr geben.

  2. Tracking: Smartphones anhand ihrer Sensoren verfolgen
    Tracking
    Smartphones anhand ihrer Sensoren verfolgen

    Über die Kalibrierungsdaten von Smartphone-Sensoren lässt sich eine eindeutige Tracking-ID erzeugen, die von Webseiten und Apps ausgelesen werden kann. Besonders gut klappt das Tracking mit Apple-Geräten.

  3. Wissenschaft: Schadet LED-Licht unseren Augen?
    Wissenschaft
    Schadet LED-Licht unseren Augen?

    Die LED-Angst geht um unter Anthroposophen und Lichtbiologen, aber auch in manchen Medien heißt es: Vorsicht, das blaue Licht der Leuchtdioden schadet unseren Augen! Wissenschaftlich fundierte Belege dafür gibt es nicht - im Gegenteil.


  1. 12:45

  2. 12:26

  3. 12:00

  4. 11:39

  5. 11:19

  6. 10:50

  7. 10:35

  8. 10:20