1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Limux: München verbastelt das…

Ende der Diskussion

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ende der Diskussion

    Autor: mingobongo 16.11.16 - 19:36

    Da wird diskutiert und studien erstellt und überprüft und diskutiert, die sollen endlich mal machen und die Sache weiter entwickeln.
    Ganz Deutschland guckt nur dumm zu, anstatt das sich alle Behörden und Länder und Städte mal an diesen Projekt beteiligen und es unterstützen -Wo sind die klugen Leute vom BSI? Limux kann nur der Anfang sein aber da muss es weiter gehen. Falls Linux in München fällt, wird in Zukunft immer auf dieses Versagen gezeigt, falls je wieder einer nur auf die Idee kommen könnte in einer deutschen Behörde, eine in diesem Land entwickelte Lösung etablieren zu wollen. Das Abschuß von Limux wäre ein Versagen für Münchnen für die Community und für die deutschen IT Unternehmen die daran beteiligt waren das alles mit Mühe aufzubauen. Die Mühe wäre nicht umsonst denn viele weitere Städte könnten die bereits erbrachte Mühe für sich weiter nutzen und weiter entwickeln, je mehr daran mitwirken desto einfacher wird es für alle.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SCHLAGHECK + RADTKE Executive Consultants GmbH, Raum Düsseldorf
  2. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  3. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg
  4. Tecan Software Competence Center GmbH, Wiesbaden-Mainz-Kastel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de