1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux-Kernel: Lizenzprobleme…

Von Fehler-Haftung freistellen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Von Fehler-Haftung freistellen...

    Autor: M.P. 11.04.13 - 12:11

    ... Kann man sich nicht, wenn man unter der GPL programmiert????

    > Darin ist eine Klausel enthalten, die den Autor von der Verantwortung für eventuelle
    > Fehler entbindet.


    http://www.gnu.de/documents/gpl-2.0.de.html


    "Abschnitt 6" besagt:
    §6. Jedesmal, wenn Sie das Programm (oder ein auf dem Programm basierendes Werk) weitergeben, erhält der Empfänger automatisch vom ursprünglichen Lizenzgeber die Lizenz, das Programm entsprechend den hier festgelegten Bestimmungen zu vervielfältigen, zu verbreiten und zu verändern. Sie dürfen keine weiteren Einschränkungen der Durchsetzung der hierin zugestandenen Rechte des Empfängers vornehmen. Sie sind nicht dafür verantwortlich, die Einhaltung dieser Lizenz durch Dritte durchzusetzen.
    Passt überhaupt nicht ...

    Und das ist der entspr. Abschnitt, der besser passt
    §11. Da das Programm ohne jegliche Kosten lizenziert wird, besteht keinerlei Gewährleistung für das Programm, soweit dies gesetzlich zulässig ist. Sofern nicht anderweitig schriftlich bestätigt, stellen die Copyright-Inhaber und/oder Dritte das Programm so zur Verfügung, „wie es ist“, ohne irgendeine Gewährleistung, weder ausdrücklich noch implizit, einschließlich – aber nicht begrenzt auf – Marktreife oder Verwendbarkeit für einen bestimmten Zweck. Das volle Risiko bezüglich Qualität und Leistungsfähigkeit des Programms liegt bei Ihnen. Sollte sich das Programm als fehlerhaft herausstellen, liegen die Kosten für notwendigen Service, Reparatur oder Korrektur bei Ihnen.

    §12. In keinem Fall, außer wenn durch geltendes Recht gefordert oder schriftlich zugesichert, ist irgendein Copyright-Inhaber oder irgendein Dritter, der das Programm wie oben erlaubt modifiziert oder verbreitet hat, Ihnen gegenüber für irgendwelche Schäden haftbar, einschließlich jeglicher allgemeiner oder spezieller Schäden, Schäden durch Seiteneffekte (Nebenwirkungen) oder Folgeschäden, die aus der Benutzung des Programms oder der Unbenutzbarkeit des Programms folgen (einschließlich – aber nicht beschränkt auf – Datenverluste, fehlerhafte Verarbeitung von Daten, Verluste, die von Ihnen oder anderen getragen werden müssen, oder dem Unvermögen des Programms, mit irgendeinem anderen Programm zusammenzuarbeiten), selbst wenn ein Copyright-Inhaber oder Dritter über die Möglichkeit solcher Schäden unterrichtet worden war.

  2. Re: Von Fehler-Haftung freistellen...

    Autor: cryptic 11.04.13 - 12:53

    Ja, so wie das in dem Artikel steht, ergibt das für mich auch keinen Sinn. Wenn ich Zeit hätte, würde ich mal eine Suchmaschine bemühen, was es damit auf sich hat^^

  3. Re: Von Fehler-Haftung freistellen...

    Autor: Stummi 11.04.13 - 13:08

    Aus dem Orginal:
    > This is because the FSF have ruled that
    > indemnification clauses consitute an "additional restriction" which is
    > incompatible with the GPLv2 section 6.

    Ich bin mir nich ganz sicher wie das zu interpretieren ist

  4. Re: Von Fehler-Haftung freistellen...

    Autor: kendon 11.04.13 - 13:26

    ist wahrscheinlich sone kinderkakke wo sich einer über die formulierung des anderen aufregt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CP Erfolgspartner AG, Köln
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Hays AG, Ingolstadt
  4. Elektrobit Automotive GmbH, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,99€
  2. (-80%) 9,99€
  3. 4,32€
  4. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test: Amazon hängt Google ab
Echo Dot mit Uhr und Nest Mini im Test
Amazon hängt Google ab

Amazon und Google haben ihre kompakten smarten Lautsprecher überarbeitet. Wir haben den Nest Mini mit dem neuen Echo Dot mit Uhr verglichen. Google hat es sichtlich schwer, konkurrenzfähig zu Amazon zu bleiben.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Digitale Assistenten Amazon verkauft dreimal mehr smarte Lautsprecher als Google
  2. Googles Hardware-Chef Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
  3. Telekom Smart Speaker im Test Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

  1. Microsoft: Das Windows-10-Logo sieht bald anders aus
    Microsoft
    Das Windows-10-Logo sieht bald anders aus

    Das Fluent Design wird das Aussehen von Microsoft-Produkten veränden. Dazu zählen auch deren Symbole. Das Unternehmen zeigt als Beispiele eine neue Version des Windows-10-Fensters und der Icons von Office 365.

  2. Abfall: Was aus Windrädern wird
    Abfall
    Was aus Windrädern wird

    Majestätisch drehen sich die Rotoren der Windkrafträder auf Feldern, Hügelkämmen oder im Meer. Doch wenn sie ausgedient haben, werden die riesigen Flügel aus einem Glasfaser-Verbundstoff zu einem Problem. Ein norddeutsches Unternehmen hat ein Verfahren entwickelt, an dessen Ende die Rotorblätter als Zutat im Zement landen.

  3. Codemasters: Rennspiel Fast and Furious Crossroads angekündigt
    Codemasters
    Rennspiel Fast and Furious Crossroads angekündigt

    Auf Überfälle mit schnellen Autos will Fast and Furious Crossroads setzen, das erste Rennspiel auf Basis der Kinoserie. Hollywoodstars wie Vin Diesel und Michelle Rodriguez machen mit.


  1. 12:15

  2. 12:04

  3. 11:52

  4. 11:45

  5. 10:45

  6. 10:33

  7. 10:00

  8. 09:40