Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL

Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL

Weit über zehn Jahre nach der ersten gerichtlichen Durchsetzung der GPL in Deutschland verstoßen immer noch Unternehmen gegen die freie Lizenz des Linux-Kernels. Das ist an Ignoranz und Dummheit nur schwer zu überbieten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Mit BSD wäre das nicht passiert ;-) (Seiten: 1 2 ) 23

    LordDeath | 19.03.18 13:53 05.04.18 15:41

  2. Umdenken auch bei Kernel-Entwicklern erforderlich 7

    irisquelle | 20.03.18 04:55 03.04.18 17:32

  3. Den Fehler merkt ihr noch oder? (Seiten: 1 2 ) 26

    VigarLunaris | 19.03.18 12:32 29.03.18 09:25

  4. Hier wird so getan als ob die GPL glasklar ist 12

    flauschi123 | 20.03.18 04:33 22.03.18 10:11

  5. Welte: "ein scheinbar recht einfaches Problem gelöst zu haben" 1

    dsdvado | 20.03.18 14:07 20.03.18 14:07

  6. Reddit wechselt zu closed-source, legal? 8

    Aldunnord | 19.03.18 14:48 20.03.18 10:32

  7. Verwechseln viele mit Public Domain 1

    FreiGeistler | 20.03.18 08:05 20.03.18 08:05

  8. McHardy 2

    486dx4-160 | 20.03.18 00:41 20.03.18 06:49

  9. Renault R-Link 3

    HoffiKnoffu | 19.03.18 17:12 20.03.18 00:05

  10. Quellcode hilft, aber nicht immer 8

    ikhaya | 19.03.18 13:19 19.03.18 23:50

  11. Mit der WTFPL wäre das nicht passiert... 1

    Izmir Übel | 19.03.18 22:13 19.03.18 22:13

  12. Verstehe sowieso nicht das Problem den Quellcode offen zu legen 1

    twothe | 19.03.18 19:13 19.03.18 19:13

  13. Closed Source hat viel mehr Lizenzprobleme 6

    schily | 19.03.18 12:43 19.03.18 17:37

  14. AVM! 5

    gomelot | 19.03.18 15:39 19.03.18 17:07

  15. strafrechliches verhalten 1

    qq1 | 19.03.18 16:43 19.03.18 16:43

  16. Kalkül: wo kein Kläger, da kein Richter 2

    Dipl_Inf_Millionaire | 19.03.18 14:59 19.03.18 16:20

  17. Und seine Tätigkeit als Berater für GPL-Einhaltung macht Herr Welte pro bono? 1

    Onsdag | 19.03.18 16:00 19.03.18 16:00

  18. Ignoranz gegenüber Rechten und Pflichten in der IT weit verbreitet 4

    Hackfleisch | 19.03.18 12:48 19.03.18 14:14

  19. Überraschung: dumme und Kriminelle wachsen nach 3

    Peter Brülls | 19.03.18 12:09 19.03.18 14:01

  20. @Golem 2

    DeathMD | 19.03.18 12:17 19.03.18 13:07

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  2. Hochschule Albstadt-Sigmaringen, Albstadt
  3. AKDB, München, Nürnberg
  4. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. jetzt bei Apple.de bestellbar
  2. und Far Cry 5 gratis erhalten
  3. (u. a. Honor 9 Lite mit 30 Euro Cashback und Powerbank, Honor 7X für 249,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Golem.de-Livestream Haudrauf und Freiheit
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  2. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren
  3. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. FTTH: Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten
    FTTH
    Deutsche Glasfaser startet Netzausbau in drei Orten

    Gemeinden in Sachsen und Schleswig-Holstein bekommen Fiber To The Home. In Thallwitz wollen 63 Prozent den Anschluss von Deutsche Glasfaser.

  2. Agon AG322QC4: Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro
    Agon AG322QC4
    Aggressiv aussehender 31,5-Zoll-Monitor kommt für 600 Euro

    Der Agon AG322QC4 ist ein speziell für Gamer gebauter Monitor: 144 Hz, Freesync und eine geringe Reaktionszeit sind gute Voraussetzungen dafür. Dabei liegt der neue Standard so langsam wohl bei 31,5 statt bisher nur 27 Zoll. Auch überraschend: die VGA-Buchse.

  3. E-Sport: DFB will E-Soccer statt "Killerspiele"
    E-Sport
    DFB will E-Soccer statt "Killerspiele"

    Der Deutsche Fußball-Bund hat sich nach umstrittenen Äußerungen seines Vorsitzenden auf eine offizielle Linie beim E-Sport geeinigt. E-Soccer findet der Verband nun nach eigenen Aussagen ganz gut, den ganzen Rest inklusive der "Killerspiele" nicht so.


  1. 17:15

  2. 16:55

  3. 16:06

  4. 15:41

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:35

  8. 14:20