1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL

McHardy

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. McHardy

    Autor: 486dx4-160 20.03.18 - 00:41

    Meiner Meinung nach spricht nichts dagegen, wenn er mit seinen GPL-Verletzungsklagen Geld verdient und meinetwegen auch stinkreich wird: Er ist im Recht, die Gegenseite hat Recht verletzt. Nur zur Freizeitgestaltung reichen wohl die Wenigsten Klagen ein. Bei einem GPL-Verstoß verschafft sich eine Firma illegal Vorteile auf Kosten der Allgemeinheit.

  2. Re: McHardy

    Autor: AllDayPiano 20.03.18 - 06:49

    Du hast sicherlich Recht.

    Deshalb gibt es auch ein RVG, das regelt, wie sein Aufwand zu vergüten ist.

    Unrecht ist mit Sicherheit, dass er die Arbeit der einen, und die Dummheit/Faulheit der anderen nutzt, um sich selbst mit Abmahnungen zu bereichern.

    Dieses ganze Abmahnwesen gehört ganz umfassend refomiert. Abmahnen sollte m.M.n. nur können, wer einen realen Schaden erleidet. Und dieser reale Schaden ist für EdHardy nicht nachweisbar.

  3. Re: McHardy

    Autor: metux 18.10.18 - 19:54

    > Meiner Meinung nach spricht nichts dagegen, wenn er mit seinen
    > GPL-Verletzungsklagen Geld verdient und meinetwegen auch stinkreich wird:
    > Er ist im Recht, die Gegenseite hat Recht verletzt. Nur zur
    > Freizeitgestaltung reichen wohl die Wenigsten Klagen ein. Bei einem
    > GPL-Verstoß verschafft sich eine Firma illegal Vorteile auf Kosten der
    > Allgemeinheit.

    Sehe ich absolut genauso. Von mir aus soll er ruhig stinkreich damit werden,
    sofern die ganzen Schmarotzer da draußen mal kräftig auf die Nase bekommen
    und ordentlich bluten müssen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Klinikum Esslingen GmbH, Esslingen
  2. VIVAVIS AG, Bochum, Ettlingen, Koblenz (Home-Office)
  3. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel
  4. DAVASO GmbH, Leipzig-Mölkau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. gratis
  2. 11,99€
  3. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Vivo X51 im Test: Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera
Vivo X51 im Test
Vivos gelungener Deutschland-Start hat eine Gimbal-Kamera

Das Vivo X51 hat eine gute Kamera mit starker Bildstabilisierung und eine vorbildlich zurückhaltende Android-Oberfläche. Der Startpreis in Deutschland könnte aber eine Herausforderung für den Hersteller sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Software-Entwicklung Google veröffentlicht Android Studio 4.1
  2. Jetpack Compose Android bekommt neues UI-Framework
  3. Google Android bekommt lokale Sharing-Funktion

Xbox, Playstation, Nvidia Ampere: Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?
Xbox, Playstation, Nvidia Ampere
Wo bleiben die HDMI-2.1-Monitore?

Trotz des Verkaufsstarts der Playstation 5 und Xbox Series X fehlt von HDMI-2.1-Displays jede Spur. Fündig werden wir erst im TV-Segment.
Eine Analyse von Oliver Nickel