Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Lobbyismus: Apple will "Recht…

Louis Rossmann sagt dazu...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Louis Rossmann sagt dazu...

    Autor: Eheran 19.05.17 - 07:29

    Er ist einer von denen, die davon direkt profitieren würden. Sein Channel beinhaltet zahlreiche Reparaturen von Apple Geräten:
    Apple uses spite to force planned obsolescence. Watch $750 tier 4 repair performed with $2 in parts.

  2. Re: Louis Rossmann sagt dazu...

    Autor: elcravo 19.05.17 - 07:42

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Er ist einer von denen, die davon direkt profitieren würden. Sein Channel
    > beinhaltet zahlreiche Reparaturen von Apple Geräten:
    > Apple uses spite to force planned obsolescence. Watch $750 tier 4 repair
    > performed with $2 in parts.

    Ich musste sofort an Louis denken als ich den Titel des Artikels gelesen habe. :)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.05.17 07:43 durch elcravo.

  3. Re: Louis Rossmann sagt dazu...

    Autor: Schattenwerk 19.05.17 - 08:49

    Guter Mann, schaue ich mir immer mal wieder gerne an.

  4. Re: Louis Rossmann sagt dazu...

    Autor: SturmGhost 19.05.17 - 13:57

    Musste auch sofort an Ihn denken. Super Typ und ich hoffe er kämpft weiter für das Recht zu reparieren...

  5. Re: Louis Rossmann sagt dazu...

    Autor: ManMashine 19.05.17 - 18:12

    Jupp, auch ich als Nicht Apple zeugs-Benutzer mag seine Videos und durchweg interessanten Infos und Sichtweisen. Sehr informativ und unterhaltsam.

    Auch seine knallharten Kommentare und Tests vom neuen, bzw. aktuellen Lenovo zeugs sind so herrlich süffisant. Der nimmt kein Blatt vor'm Mund und genau das macht ihn so ehrlich charmant.

    Mein Beruf ist es zu sehen und das Gesehene zu zeigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.05.17 18:30 durch ManMashine.

  6. Re: Louis Rossmann sagt dazu...

    Autor: RandomCitizen 19.05.17 - 20:35

    Ich bin extra in den Kommentar-Bereich gegangen um zu sehen, ob iwo der Name erwähnt wird. Wurde nicht enttäuscht :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Ratbacher GmbH, Görlitz
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

  1. Mass Effect: Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet
    Mass Effect
    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

    Keine weiteren Updates, keine Erweiterung: Bioware hat die Arbeiten an der Kampagne des umstrittenen Mass Effect Andromeda mit dem Patch auf Version 1.10 abgeschlossen.

  2. Kitkat-Werbespot: Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat
    Kitkat-Werbespot
    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

    Nestlé hat Ärger mit Atari. Der Computerspielehersteller hat den Lebensmittelhersteller verklagt, weil das Atari-Spiel Breakout in einem Kitkat-Werbespot kopiert worden sei. Der Spot soll aus dem vergangenen Jahr stammen.

  3. Smarter Lautsprecher: Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
    Smarter Lautsprecher
    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

    Rund um die Musiknutzung erhält der smarte Lautsprecher Google Home mehr Funktionen. Künftig kann Musikmaterial auf anderen Geräten mittels Bluetooth vom Lautsprecher abgespielt werden. Neu ist auch die Nutzung von Spotify Free.


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21