1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Logospiele: Google erhält Patent…

Zu geil

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu geil

    Autor: DerDick 23.03.11 - 12:18

    Wer im Amiland jetzt zu Ostern ein Ei statt einem O in seinem Logo hat kann verklagt werden oder wie?

    Sehr geil....

  2. Re: Zu geil

    Autor: Mister Tengu 23.03.11 - 12:20

    Nein, lies mal die Patentschrift durch. Allein aus dem Golemartikel ist ersichtlich, dass wenigstens noch eine Suchanfrage hinter dem Doodle liegen muss, die sich auf das Doogle bezieht.

  3. Re: Zu geil

    Autor: DerDick 23.03.11 - 12:53

    Ok, also ist alles gut, solang ein Klick auf mein Osterlogo keine Osterartikel anzeigt. Macht die Sache besser, jap.

  4. Re: Zu geil

    Autor: Mister Tengu 23.03.11 - 13:44

    "associate one or more search terms with the special event logo"

    Osterei -> Osterartikel -> OK

    Osterei -> Suche nach Osterartikeln im eigenen Shop -> sollte gehen, ggf. Anwalt fragen

    Osterei -> Suche auf Google nach Osterkram -> sollte man nicht machen, aber auch hier im Einzelfall: Anwalt fragen


    Wie immer bei solchen Fällen einfach abwarten und wenn man berechtigte Befürchtungen hat, dass man selbst betroffen sein könnte, einen (in dem Falle Patent-)anwalt fragen. Die Patentstreitereien betreffen meines Wissens nach immer nur größere Konzerne, die sich gegenseitig ihre Patente um die Ohren hauen. Irgendein 0815 Webshop wird da einfach unbeachtet bleiben.

  5. Re: Zu geil

    Autor: evilchen 23.03.11 - 14:00

    Interessant wird es, wenn ein Homepagebesitzer daher kommt und eine Anwendung dieses Verfahrens vor 2001 beschreibt.

    Da freue ich mich schon auf die News:
    Buxtehuder Pommesbudenwebseite macht Googles Patente nichtig.

  6. Re: Zu geil

    Autor: antares 23.03.11 - 15:05

    evilchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Interessant wird es, wenn ein Homepagebesitzer daher kommt und eine
    > Anwendung dieses Verfahrens vor 2001 beschreibt.
    >
    > Da freue ich mich schon auf die News:
    > Buxtehuder Pommesbudenwebseite macht Googles Patente nichtig.


    Da das Patent in den USA beantragt wurde, hat das in D erstmal keine Direkten Konsequenzen. Abgesehen davon gehe ich nicht davon aus, dass Google gegen so etwas klagen würde. Zur not kann man immernoch dem OIN beitreten, damit sind ja Patentnutzungen gedeckt.

    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!
    'touch /dev/breasts' macht root zum Sex-Offender
    ******
    macht aus nutzern raubmordhörer ohne klickibuntigui!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schlenotronic Computervertriebs GmbH, Frankenthal (Pfalz)
  2. Valtech Mobility GmbH, München
  3. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de