Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Macbook Air: Apple patentiert…

Die sollten mal lieber in Innovation investieren

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: JeanClaudeBaktiste 12.08.11 - 17:57

    statt "abgerundete" ecken zu patentieren.

    mit so profanen formen von design zu sprechen ist schon fast peinlich. jeder der ein 3d programm bedienen kann mach das in 2 minuten nach. ist das der anspruch den sich apple selbst stellt?

  2. Re: Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: c3rl 12.08.11 - 18:16

    Nein, das ist der Anspruch, den die Apple-Jünger an ihren Lieblingskonzern und Heiland stellen ;)

  3. Re: Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: Pablo 12.08.11 - 18:24

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > statt "abgerundete" ecken zu patentieren.
    >
    > mit so profanen formen von design zu sprechen ist schon fast peinlich.
    > jeder der ein 3d programm bedienen kann mach das in 2 minuten nach.

    Wenn das "simple" Design so einfach ist, warum sehen dann die Billiglaptops in den Schweinemärkten dann immer so zerklüftet aus? Wo man hinguckt Laschen, Aussparungen, Lüftungsschlitze, Hochglanzplastik und aufgemaltes "Design". Mich erinnert das immer an 14jährige Mädchen, die sich das erstemal schminken und meinen "mehr ist besser..."

  4. Re: Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: sn1x 12.08.11 - 18:30

    Pablo +1

  5. Re: Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: alwas 12.08.11 - 18:30

    Billige Tabs sehen halt nunmal so aus.

    Schau dir das Design von Samsung im Jahre 2006 an, das ist wie das iPad, obwohl das iPad erst viel später auf den Markt kam.

  6. Re: Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: Altruistischer Misanthrop 12.08.11 - 19:20

    alwas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schau dir das Design von Samsung im Jahre 2006 an, das ist wie das iPad,
    > obwohl das iPad erst viel später auf den Markt kam.


    Ein Ketzer! Verbrennt ihn!

  7. Re: Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: Forkbombe 12.08.11 - 19:42

    Pablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > statt "abgerundete" ecken zu patentieren.
    > >
    > > mit so profanen formen von design zu sprechen ist schon fast peinlich.
    > > jeder der ein 3d programm bedienen kann mach das in 2 minuten nach.
    >
    > Wenn das "simple" Design so einfach ist, warum sehen dann die Billiglaptops
    > in den Schweinemärkten dann immer so zerklüftet aus? Wo man hinguckt
    > Laschen, Aussparungen, Lüftungsschlitze, Hochglanzplastik und aufgemaltes
    > "Design". Mich erinnert das immer an 14jährige Mädchen, die sich das
    > erstemal schminken und meinen "mehr ist besser..."

    +1

  8. Haben sie. Jetzt schützen sie sich ..! :-)

    Autor: AndyGER 12.08.11 - 19:53

    Wenn jeder so etwas so einfach könnte, dann wäre es ja nichts besonderes mehr. Dir gefällt das Design nicht? Das ist okay, aber dann drück Dich auch so aus! Dir gefällt Apple nicht? Auch in Ordnung. Wie viele Posts brauchst Du noch, um das der Welt mitzuteilen?

    Schaut man sich einmal die verschiedenen, am Markt befindlichen Designs der Highend-Geräte an, so sticht Apple optisch immer herovr und ist visuell auch ohne Apfel drauf eindeutig zu erkennen. Auch das macht gutes Design. Einen Mercedes Benz erkennt man auch ohne Stern. Einen BMW ebenfalls. Logos sind auch ohne, dass man sie genau ansieht, aus der Ferne leicht zu erkennen. Das Coca Cola Logo ist ebenfalls einzigartig. All das sind gute Beispiele für gutes Design. Geschmacksfragen sind da erst einmal nebensächlich. Geschmäcker sind schließlich verschieden. Und das ist gut so.

    Apple hat, wie jede der o. g. Firmen das Recht, ihre Arbeit zu schützen. Und zu verteidigen. In den vergangenen Jahren wurde immer wieder gern mal bei Apple abgeschaut und kopiert. Ich denke, das soll jetzt ein Ende haben. Richtig so. Man stelle sich mal vor, jemand brächte ein Bezahl-Linux auf den Markt, nennt es WINDOWS OS Home and Office 2011 und malt die Verpackung auch noch ähnlich an wie die aus Redmond? Was glaubst Du, wie lange es dauert, bis Post vom Anwalt ins Haus flattert? Das nur mal als kleines Beispiel. Da muss ich ja schon Dinge bringen, die du verstehen kannst. Aus Deinem Alltag. Denn abstraktes Denken ist bei IT-Profis anscheinend insgesamt fehl am Platze ... ;-)

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  9. Re: Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: neocron 12.08.11 - 19:57

    Im gegensatz zu dir haben sie anspruch ...

  10. Re: Haben sie. Jetzt schützen sie sich ..! :-)

    Autor: alwas 12.08.11 - 20:13

    das Problem ist ja, dass Apple denkt ein schwarzer Rahmen wäre einzig und alle ein Apple Merkmal, was es aber definitiv nicht ist!
    Cola, Daimler und Co. haben wesentlich mehr eigene Merkmale. Daher ist hier der Vergleich eher schlecht.

    Wir können aber gerne Reifen von Michelin hernehmen. Was wäre wenn die sagen, dass ein rundes Stück Gummi in schwarz mit Loch in der Mitte IHR "Geschmacksmuster ist?
    Alle andere sollen doch bitte einen anderen Reifen bauen der nicht so aussieht wie unserer.. spannende Aufgabe für die Konkurrenz!

  11. Ach Blork

    Autor: windowsverabschieder 12.08.11 - 21:09

    Hast du sonst wirklich nichts anderes zu tun? Was für eine jämmerliche Existenz. *schlapplach*

  12. Re: Haben sie. Jetzt schützen sie sich ..! :-)

    Autor: AndyGER 12.08.11 - 21:09

    alwas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das Problem ist ja, dass Apple denkt ein schwarzer Rahmen wäre einzig und
    > alle ein Apple Merkmal, was es aber definitiv nicht ist!
    > Cola, Daimler und Co. haben wesentlich mehr eigene Merkmale. Daher ist hier
    > der Vergleich eher schlecht.

    In wie fern eigener? Was haben diese Firmen denn unternommen, um sich zu schützen? Glaube mal nicht, dass es dort nicht ebenfalls markenrechtliche Auseinandersetzungen gab. DAS ist es, wie sich eine Top-Marke definiert und warum sie eben auch als eine solche wahrgenommen wird. Sie macht sich Unvergleichbar. Du kannst das Coca Cola Logo, auch wenn es nur in Teilen sichtbar ist, sofort unter anderen herausfiltern. Bei Nivea geht es ähnlich. Aber alle haben ihre Marke verteidigt bis aufs Messer. Aber nur in der IT wird, in Ermangelung von etwas interessantem oder wichtigerem, darüber so heiß diskutiert, dass es fast schon wieder weh tut ...

    > Wir können aber gerne Reifen von Michelin hernehmen.

    Gerne. In China wird dieser Reifen raubkopiert. Auf Messen geht der Zoll regelmäßig umher und konfisziert eben diese. Genau so bei Stabilo, Bosch oder so banalem wie einem Designer-Duschkopf. Oder bei anderen Marken mit Geschmacksmuster. Das ist es, was passiert, wenn man sich nicht absichert. Man wird von der Konkurrenz gnadenlos überrant. Im Buisness gibts kein fair Play. Schon gar nicht in Asien.

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  13. Re: Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: Dagobert 12.08.11 - 22:16

    Vielleicht legt er den Anspruch nur auf die Hardware?
    Denn ein Notebook ist nun mal ein Gebrauchsgegenstand und kein Accessoir oder Spielzeug.
    Wer das anders sieht hat einfach zu viel Geld.
    Ich will damit nicht sagen dass ich gegen Apple bin, sondern sollte das Design bei einem Notebookkauf nur nebensächlich sein.
    Nur weil ein Produkt einem Apple Gerät ähnlich aussieht, verliert Apple dadurch bestimmt keine Kunden.

  14. Re: Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: neocron 13.08.11 - 02:03

    Dagobert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht legt er den Anspruch nur auf die Hardware?
    > Denn ein Notebook ist nun mal ein Gebrauchsgegenstand und kein Accessoir
    > oder Spielzeug.
    das hast nicht du zu entscheiden was es ist, sondern der kaeufer!
    > Wer das anders sieht hat einfach zu viel Geld.
    richtig, das ist aber weder besser noch schlechter, noch ueberhaupt bewertungsfaehig!

    > Ich will damit nicht sagen dass ich gegen Apple bin, sondern sollte das
    > Design bei einem Notebookkauf nur nebensächlich sein.
    sagst du ... fuer andere eben nicht! wer bist du um fuer andere zu entscheiden?
    > Nur weil ein Produkt einem Apple Gerät ähnlich aussieht, verliert Apple
    > dadurch bestimmt keine Kunden.
    japp, deshalb haben kluge koepfe geschmacksmuster oder patentesysteme entwickelt, ... weil klauen nicht problematisch ist!
    Ich sage nicht, dass diese systeme perfekt sind ... ich wage aber nicht mir ein urteil zu bilden was wann wo wie richtiger waere, weil ich genau so wenig wie 100% der leute hier, die kompetenz besitzen das zu beurteilen ... und schon gar nicht die objektive haltung!

  15. Re: Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: neocron 13.08.11 - 02:22

    japp, so hoch wie der anspruch von samsung es nachzubauen?
    die nehmen sich alle nix ... da du nicht von betroffen bist ... was gibts hier zu lamentieren?

  16. Re: Haben sie. Jetzt schützen sie sich ..! :-)

    Autor: GeDevil 13.08.11 - 08:32

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn jeder so etwas so einfach könnte, dann wäre es ja nichts besonderes
    > mehr. Dir gefällt das Design nicht? Das ist okay, aber dann drück Dich auch
    > so aus! Dir gefällt Apple nicht? Auch in Ordnung. Wie viele Posts brauchst
    > Du noch, um das der Welt mitzuteilen?

    Andy, Du nervst einfach nur noch, kannst Du auch was anderes als ständig über andere Leute motzen? Echt peinliche Nummer!

    Um dich selbst zu zitieren:

    > Wie viele Posts brauchst Du noch, um das der Welt mitzuteilen?

  17. Re: Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: Captain 13.08.11 - 10:16

    Pablo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn das "simple" Design so einfach ist, warum sehen dann die Billiglaptops
    > in den Schweinemärkten dann immer so zerklüftet aus?

    Zerklüftet?? Hast du allwissende Designweisheit gefrühstückt?
    Schweinemärkte?? Proll!!!

    > Wo man hinguckt Laschen, Aussparungen, Lüftungsschlitze, Hochglanzplastik
    > und aufgemaltes "Design". Mich erinnert das immer an 14jährige Mädchen, die sich das
    > erstemal schminken und meinen "mehr ist besser..."

    Die "Laschen, Aussparungen, Lüftungsschlitze, Hochglanzplastik" werden ihre Berechtigung haben. Nur weil dir dieses Design nicht gefällt, ist es schlecht...

  18. Re: Die sollten mal lieber in Innovation investieren

    Autor: Replay 13.08.11 - 10:39

    Ja, sie haben ihre Berechtigung, weil es technisch notwendig ist. Wie es anders geht, zeigt eben das Air. Hinter dem Design steckt technischer Aufwand, sodaß es ohne Lüftungsschlitze, Laschen und sonstigem Gedöns geht.

    Es geht also nicht um das Aussehen des Gerätes als solches, sondern auch um die Technik im Inneren, welche die äußere Erscheinung überhaupt erst ermöglicht.

    Bitte denkt doch erst mal etwas nach, bevor ihr schreibt. Das gilt jetzt nicht nur für „Captain“, sondern für die meisten Leute hier, die gleich immer losmeckern, wenn irgendwo der Begriff „Apple“ im Titel steht.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  19. Re: Haben sie. Jetzt schützen sie sich ..! :-)

    Autor: Replay 13.08.11 - 10:43

    Das mit den Reifen ist ein gutes Beispiel. Du wirst es nicht glauben, aber Profildesign ist geschützt. Warum? Weil es eben nicht nur Design ist, sondern Technik dahintersteckt (Wasserverdrängung, Griffigkeit, etc.).

    Und genauso ist es beim Air. Das Design wird erst durch technische Innovationen möglich. Das Ding kommt ohne die hier beschriebenen Laschen und Lüftungsschlitze aus. Die äußere Erscheinung wird erst durch die Technik im Inneren möglich.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  20. Re: Was ist mit B&O ?

    Autor: Anonymer Nutzer 13.08.11 - 10:51

    Da könnte Apple auch hin und wieder und wenn ich zurückschaue abgeschaut haben.

    Nach der Größe kommt der Wahn. Das war ja schon immer so... :/

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. Niels-Stensen-Kliniken - Marienhospital Osnabrück GmbH, Osnabrück
  3. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Obertshausen
  4. Berufsförderungswerk München gemeinnützige Gesellschaft mbH, München, Kirchseeon

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229€ (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24