Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Manwin: Youporn-Chef verkauft…

Boah, danke für all die Links

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Boah, danke für all die Links

    Autor: Anonymer Nutzer 18.10.13 - 21:33

    Da müsste man schön bescheuert sein, wenn man heutzutage noch seine eigenen Pronos macht.

    Schade für Hernn Dingens, aber das leben geht weiter.

  2. Re: Boah, danke für all die Links

    Autor: MSW112 18.10.13 - 22:43

    Wenn es dir um Links geht: Downloadhelper hat ein paar tausend davon ;)

  3. Re: Boah, danke für all die Links

    Autor: franky_79 19.10.13 - 07:05

    Für diesen Artikel hat Golem äußerst gründlich recherchiert.

  4. Re: Boah, danke für all die Links

    Autor: acuntex 19.10.13 - 11:02

    franky_79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für diesen Artikel hat Golem äußerst gründlich recherchiert.


    Tztz, ich dachte immer, das wären NSFW-Seiten.

  5. Re: Boah, danke für all die Links

    Autor: GodsBoss 19.10.13 - 11:56

    > Für diesen Artikel hat Golem äußerst gründlich recherchiert.

    Natürlich! Da muss auch ganz genau geprüft werden: Ist das überhaupt eine Porno-Seite? Ein einzelnes Video gucken reicht nicht, könnte Zufall sein. Da muss gleich eine Studie her, um am Ende mit 95% Wahrscheinlichkeit sagen zu können "Ja, Porno-Seite".

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  6. Re: Boah, danke für all die Links

    Autor: Anonymer Nutzer 19.10.13 - 18:59

    MSW112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es dir um Links geht: Downloadhelper hat ein paar tausend davon ;)

    Ich wollte eigentlich dessen unternehmerische Gesamtleistung angemessen würdigen; der Abschiedsgruß war dann aber wohl zu stark kondensiert.

    In der Rolle seines fiktiven marktliberalen Parteifreunds schlage ich folgenden Satz für den Klappentext seiner kommenden Biografie vor:

    Dies ist die tragische Geschichte eines leidenschaftlichen Unternehmers, der die wirklichen Bedürfnisse seiner Kunden richtig erkannte und mit einem weit angelegten Sortiment vollständig zu befriedigen suchte, am Ende jedoch trotz aller Hingabe der gesamten Belegschaft und einer Menge schweißtreibendem Fleiß das Wettrennen gegen einen lieblosen Amtsschimmel verlor, was ihn in der Folge sein gesamtes Lebenswerk kostete.

  7. Re: Boah, danke für all die Links

    Autor: tomacco 20.10.13 - 10:42

    franky_79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für diesen Artikel hat Golem äußerst gründlich recherchiert.

    Das ist doch Allgemeinwissen. Also die Links ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.10.13 10:42 durch tomacco.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. we.CONECT Global Leaders GmbH, Berlin
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. AKKA Deutschland GmbH, München
  4. Stadt Weil der Stadt, Weil der Stadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Düsseldorf: Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an
    Düsseldorf
    Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an

    Genau wie Huawei will der Technologiekonzern Xiaomi eine Niederlassung in Düsseldorf eröffnen. Seine Produkte gibt es bereits bei Mediamarkt, Saturn und Amazon.

  2. Bundeswehr auf der Gamescom: Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab
    Bundeswehr auf der Gamescom
    Und dann hebt der Kampfjet nicht mal ab

    Gamescom 2019 Auf der Spielemesse Gamescom versucht die Bundeswehr, junge Gamer für den Dienst im IT-Bereich zu begeistern. Funktioniert das? Unser Autor hat es ausprobiert.

  3. Zenbook Flip 14 (UM462): Das neue Asus-Convertible nutzt eine AMD-Ryzen-CPU
    Zenbook Flip 14 (UM462)
    Das neue Asus-Convertible nutzt eine AMD-Ryzen-CPU

    Auch Asus bietet mittlerweile einige AMD-Notebooks an. Ein Beispiel ist das Zenbook Flip 14, welches einen Ryzen 5 oder Ryzen 7 verwendet. Dazu kommen ein um 360 Grad drehbares Touchpanel und ein Nummernblock im Touchpad. Der Startpreis: 750 Euro.


  1. 14:42

  2. 14:10

  3. 12:59

  4. 12:45

  5. 12:30

  6. 12:02

  7. 11:58

  8. 11:50