Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Markenstreit: Unternehmen will…

Markenstreit: Unternehmen will sich den Namen Python sichern

Das britische Unternehmen Veber will den Namen "Python" in Europa schützen lassen. Die Python Software Foundation wehrt sich dagegen. Sie muss aber beweisen, dass die Skriptsprache unter diesem Namen EU-weit als Software genutzt wird.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Genauso wie Linux *K*eine Marke für Feuerlöscher ist... 1

    hemmerling | 01.09.13 17:33 01.09.13 17:33

  2. Abaqus 1

    nobs | 16.02.13 06:26 16.02.13 06:26

  3. Seit 20 Jahren PSF und dann kommt Veber 1

    savejeff | 15.02.13 19:16 15.02.13 19:16

  4. Wort-Bild-Marke? 3

    Pwnie2012 | 15.02.13 11:35 15.02.13 18:13

  5. Apple, Python, Oracle ... 10

    Anonymer Nutzer | 15.02.13 10:27 15.02.13 16:33

  6. Beweisen =D 2

    Noppen | 15.02.13 13:21 15.02.13 15:29

  7. Enough truth: Every Ubuntu Installation is driven by Python scripting language 1

    josef64 | 15.02.13 15:05 15.02.13 15:05

  8. Ist "Python" nicht ein generischer Begriff? 4

    TigerPixel.DE | 15.02.13 12:03 15.02.13 14:08

  9. Klarer Fall 3

    tendenzrot | 15.02.13 11:03 15.02.13 12:11

  10. Da sind die Jungs aber ein wenig spät dran... 1

    soulsurfer42 | 15.02.13 11:03 15.02.13 11:03

  11. EU weiter Einsatz? Kein Problem - fragt Google 2

    tomate.salat.inc | 15.02.13 10:29 15.02.13 11:00

  12. Python ist noch kein Trademark? 2

    HansiHinterseher | 15.02.13 10:45 15.02.13 10:59

  13. Erinnert mich an die Emule Geschichte mitm Gravenreuth. 1

    frostbitten king | 15.02.13 10:45 15.02.13 10:45

  14. Trollerei? 1

    Anonymer Nutzer | 15.02.13 10:30 15.02.13 10:30

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Siltronic AG, Burghausen
  2. Hemmersbach GmbH & Co KG, Frankfurt am Main
  3. Experis GmbH, Frankfurt am Main
  4. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

  1. Samsung: Chip-Sparte bringt Gewinnanstieg
    Samsung
    Chip-Sparte bringt Gewinnanstieg

    Samsung erzielt durch gute Geschäfte mit Speicherchips im zurückliegenden Quartal einen deutlichen Gewinnzuwachs. Auch der Umsatz hat sich leicht erhöht. Die Börse reagierte mit steigenden Aktienkursen - der Abstand zu Apple hat sich verringert.

  2. Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
    Mario Kart 8 Deluxe im Test
    Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo

    Nintendo holt das famose Mario Kart 8 von der Wii-U-Resterampe und veröffentlicht es in veredelter Form für die Nintendo Switch. Doch für wen lohnt sich der (Neu-)Kauf?

  3. Google Global Cache: Googles Server für Kuba sind online
    Google Global Cache
    Googles Server für Kuba sind online

    Google lässt die Kubaner über lokale Server schneller auf Dienste wie Youtube und Gmail zugreifen. Google Global Cache ist jetzt von Kuba aus nutzbar.


  1. 14:55

  2. 14:00

  3. 12:42

  4. 12:04

  5. 12:02

  6. 11:54

  7. 11:49

  8. 11:35