1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Maschinenlesbar: Science-Fiction…

Alles, was digital ist, ist manipulier...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alles, was digital ist, ist manipulier...

    Autor: Cybermichl 27.05.12 - 08:15

    und zwar ohne größeren Aufwand.

    Fatal wären Eingabefehler, menschlich verursacht; Moons Argumentationen ist demnach ad absurdum geführt.

    Wir haben schon einen E-Pass, es ist eine Frage der Zeit, bis jemand bestraft wird, der keinen bei sich führt.

    Nun, die Autorin hat viel Phantasie (wenn auch schon ausgelutscht) und das ist und war gut für ihre schriftstellerische Laufbahn. Aber in einer ernsten Diskussion nicht akzeptabel - was aber nicht heisst, dass die Chip-Transplantation nicht möglich wäre wie bei Tieren schon gemacht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.05.12 08:17 durch Cybermichl.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Technischer Redakteur (m/w/d)
    Schweickert GmbH, Walldorf
  3. Frontend Developer (m/w/d)
    nexible GmbH, Düsseldorf
  4. IT Systemadministrator / Junior Projektleitung (m/w/d)
    DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG, Erlensee

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,24€
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de