1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Massenmörder: Anders Breivik hat…

Gefundenes Fressen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gefundenes Fressen

    Autor: Martin009 19.04.12 - 17:04

    Ich finde es einfach traurig, das die Medien so jemandem ein Forum geben für seine Meinungen. Jemand der 77 Menschen, ja selbst jemand der 1 Menschenleben auslöscht mit purer Absicht, sollte es überhaupt nicht Wert sein, seine Meinung überhaupt irgendwo äußern zu dürfen! Durch das Zitieren wird ja genau das getan.

    Und das auch noch der totale Quatsch den er von sich gibt. Dann gibt es bestimmt auch wieder Leute die sich in Ihrer Meinung, das Computerspiele ja so böse sind, wegen solchen Artikeln bestätigt sehen. Mit solchen Meinungen trifft man natürlich bei Eltern auf den richtigen Nährboden von Angst und Sorge, immer wieder nutzen Politiker dieses Instrument.

    Wie gesagt jemand der solche Taten vollbringt solle einfach nur IGNORIERT werden. Diese Berichterstattung ist einfach eine Beleidigung an das Leben ansich. Aber Medien sollen ja unabhängig sein, logisch gesehen ist nichts am Artikel auszusetzten.

    Und mal ganz ernsthaft, jemand der 77 Menschenleben auf dem gewissen hat, muss man wirklich wissen was in seinem Kopf vorgeht, wenn man doch schon vorher weiss das da oben nur Grütze ist? NEIN

  2. Re: Gefundenes Fressen

    Autor: Kampfmelone 19.04.12 - 18:29

    Er darf sagen was er sagen will. (!)
    Allerdings sollten die Medien was er sagt nicht darstellen, als wäre das was er sagt die Wahrheit oder gültig, oder am besten gar nichts darüber Publizieren.

  3. Re: Gefundenes Fressen

    Autor: User2 19.04.12 - 18:39

    Verdammt Breivik...omg wie mich solche Sachen wieder aufregen.
    Das ist doch gefundenes Fressen & eine klare Bestätigung für DIE, die ich neben Tierquäleren am meisten hasse.

    Klar dachte sich Breivik,... wie kann ich jezt noch was geiles reisen? Ahhhh Killerspiele loben das sie meine Killer Skills verbessert haben!.

    Allein dafür müsste der Typ sein leben lang schon Steine klopfen gehen oder sonst wie produktiv sein. So jezt hab ich mich beim schreiben schön abgeregt und kann wieder zum Schiesstand.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bonn
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  3. Hays AG, Leopoldshöhe
  4. DEVK Versicherungen, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 36,99€
  3. 29,99€
  4. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  2. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
  3. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben

Echo Auto im Test: Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
Echo Auto im Test
Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen

Im Auto ist die Alexa-Sprachsteuerung noch praktischer als daheim. Amazon hat bei Echo Auto die wichtigsten Einsatzzwecke im Fahrzeug bedacht.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto
  2. Echo Flex mit zwei Modulen im Test Gut gedacht, mäßig gemacht
  3. Amazon Zahlreiche Echo-Modelle nicht mehr bis Weihnachten lieferbar

Threefold: Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet
Threefold
Die Idee vom dezentralen Peer-to-Peer-Internet

Wie mit Blockchain, autonomem Ressourcenmanagement und verteilter Infrastruktur ein gerechteres Internet entstehen soll.
Von Boris Mayer

  1. Hamsterkäufe App soll per Blockchain Klopapiermangel vorbeugen

  1. Amazon: Prime Video erhält Profile
    Amazon
    Prime Video erhält Profile

    Amazon liefert eine immer wieder gewünschte Funktion in Prime Video nach und erlaubt künftig Profile für bis zu sechs Zuschauer.

  2. Chilisoße: Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt
    Chilisoße
    Tencent offenbar von Game-Key-Betrügern reingelegt

    Einen hohen Schaden sollen Betrüger bei Tencent verursacht haben - mit einem vorgetäuschten E-Sport-Deal rund um Chilisoße.

  3. Motorola: Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro
    Motorola
    Moto G 5G Plus kostet ab 350 Euro

    Mit dem Moto G 5G Plus bringt Motorola den schnellen Netzstandard ins Mittelklassesegment. Dazu kommen eine Vierfachkamera und ein großer Akku.


  1. 17:00

  2. 16:58

  3. 16:03

  4. 15:50

  5. 15:34

  6. 15:15

  7. 15:00

  8. 14:51