1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Medienanstalt: Bürger…

Warum pro Haushalt und nicht Person?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum pro Haushalt und nicht Person?

    Autor: pk_erchner 12.05.16 - 09:43

    Ein junger Single zahlt genauso viel wie eine 5 köpfige Famie

  2. Re: Warum pro Haushalt und nicht Person?

    Autor: PiranhA 12.05.16 - 10:44

    Weil die meisten nur ein TV pro Haushalt haben. Und gerade Familien will niemand zusätzlich zur Kasse bitten.

  3. Re: Warum pro Haushalt und nicht Person?

    Autor: cherubium 12.05.16 - 10:53

    Ich bezweifle, dass der durchschnittshaushalt nur einen tv hat. Ich tippe eher auf zwei. Haben die Eltern Kinder, haben die ab dem alter x auch noch einen.

    Davon abgesehen. Wer hat gesagt, dass die Regelung sozialverträglich ist??

    Der millionär zahlt genau so viel wie die frisörin mit 1000 netto.

  4. Re: Warum pro Haushalt und nicht Person?

    Autor: robinx999 12.05.16 - 11:13

    Vermutlich Praktikabilität. Minderjährige währen vermutlich eh befreit da kein Einkommen. Bei Partnern wäre es wohl auch die Frage ob sie Geld verdienen oder nicht. Man könnte es höchstens wie bei der Krankenkasse regeln. Aber insgesamt ist pro Haushalt wohl der geringste Aufwand und es scheint auch nicht viele Leute zu geben die einen Mega Haushalt vielleicht mit 100 Personen führen in der Hoffnung so TV Gebühren zu sparen.

  5. Re: Warum pro Haushalt und nicht Person?

    Autor: PiranhA 12.05.16 - 12:01

    Naja, ich kenne jetzt nicht so viele Haushalt mit zwei oder mehr TVs. Das hat in den letzten Jahren natürlich stark zugenommen, weil die Geräte auch immer günstiger werden. Hinzu kommt, dass man heutzutage mit der Neuanschaffung nicht mehr wartet, bis das Gerät den Geist aufgibt. Noch vor wenigen Jahren war das die absolute Ausnahme.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Der Polizeipräsident in Berlin, Berlin
  3. procilon Group GmbH, Leipzig
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 24,99€
  3. 12,39€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de