1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Megabox: Kim Dotcoms neues Mega…

Genau so!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Genau so!

    Autor: Accolade 13.08.12 - 13:43

    Solche Typen wie Kim fehlen auf dem Planeten. Er bleibt hartnäckig und nutzt das ganze für eine gute Idee. Weiter so Kim!

  2. Re: Genau so!

    Autor: striker2009 13.08.12 - 13:53

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Typen wie Kim fehlen auf dem Planeten. Er bleibt hartnäckig und
    > nutzt das ganze für eine gute Idee. Weiter so Kim!


    Der hat nur eines im Sinn: reicher werden. Egal wie ;)

  3. Re: Genau so!

    Autor: Muhaha 13.08.12 - 13:56

    Blender, Betrüger und Hochstapler wären nichts ohne die üblichen Nixblicker und Hochjubler, die diesen Blendern, Betrügern und Hochstaplern ständig auf den Leim gehen ...

    Kim Schmitz ist ein Dampfplauderer vor dem Herrn (und das ist noch das Höflichste, was ich über ihn als Person sagen kann), der natürlich keine Gelegenheit auslässt, um sich bei all den leicht zu beeindruckenden Naivlingen dieser Welt als Kämpfer für eine bessere Welt zu präsentieren. Eine Tour, die er schon seit mehr als zehn Jahren erfolgreich durchziehen kann, weil, wie heisst es doch so schön: "Die Mutter der Idioten ist immer schwanger!".

  4. Re: Genau so!

    Autor: JayDevlin 13.08.12 - 13:57

    striker2009 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der hat nur eines im Sinn: reicher werden. Egal wie ;)

    MegaPay

  5. Re: Genau so!

    Autor: Anonymer Nutzer 13.08.12 - 14:13

    Was hat nun die Person des "Kim Dotcom" genau mit Megabox zu tuhen ?
    Wenn man die Geschäftsidee nüchtern betrachtet, so könnte sie funktionieren.
    Wer die Plattform nun betreibt, ist dabei doch total unerheblich.

    PS: Das gilt für die Pro und Contra seite ;)

  6. Re: Genau so!

    Autor: Charles Marlow 13.08.12 - 14:29

    Muhaha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blender, Betrüger und Hochstapler wären nichts ohne die üblichen Nixblicker
    > und Hochjubler, die diesen Blendern, Betrügern und Hochstaplern ständig auf
    > den Leim gehen ...

    Und natürlich eine Kultur, die Soziopathen, Betrüger und Gauner hochjubelt und zelebriert, solange sie a. erfolgreich sind und b. nicht dabei erwischt werden.

    > Kim Schmitz ist ein Dampfplauderer vor dem Herrn

    Es reicht eigentlich völlig aus darauf zu verweisen, wie er mit GvG zusammen in den 90er Jahren allerlei Kinder und Teenager ans Messer geliefert und ausgenommen hat.

    > um sich bei all den leicht zu beeindruckenden Naivlingen dieser Welt als Kämpfer
    > für eine bessere Welt zu präsentieren.

    Nicht unbedingt. Das Image ist nicht gut und sicherlich nicht seriös. Seine Mittel fliessen wohl eher von allerlei halbseidenen und risikofreudigen Geldgebern und weniger von naiven Omas und Opas. An der Tür klingeln hat der noch nirgends müssen, um an sein "stupid money" zu kommen.

    > Eine Tour, die er schon seit mehr als zehn Jahren erfolgreich durchziehen
    > kann, weil, wie heisst es doch so schön: "Die Mutter der Idioten ist immer
    > schwanger!".

    Ich denke mal, er überzeugt diverse Nieten in Nadelstreifen ihn auch weiter zu unterstützen, weil er sie kennt, ihre Sprache spricht und niemals eine Niederlage eingesteht.

  7. Re: Genau so!

    Autor: SoniX 13.08.12 - 14:29

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Typen wie Kim fehlen auf dem Planeten. Er bleibt hartnäckig und
    > nutzt das ganze für eine gute Idee. Weiter so Kim!

    Ja wir brauchen unbedingt noch mehr solcher Diebe, Hehler, Insiderhändler, Fälscher, Betrüger und Spitzel wie Kim Schmitz einer ist.

    Klaaaaaar....

    Bitte vorher informieren wer Kim Schmitz wirklich ist.

    Als nächstes kommt noch einer an und symaptisiert mit Kinderschändern und Kriegsverbrechern, weil sie das blaue vom Himmel versprechen.

    Herr lass Hirn regnen!

  8. Re: Genau so!

    Autor: Muhaha 13.08.12 - 14:43

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich denke mal, er überzeugt diverse Nieten in Nadelstreifen ihn auch weiter
    > zu unterstützen, weil er sie kennt, ihre Sprache spricht und niemals eine
    > Niederlage eingesteht.

    Ja, genau das kann er. So hat ja auch ein Karl-Heinz Schreiber die Flitzpiepen bei der Deutschen Bank beeindruckt. Schicker, auf Maß geschnittener Anzug, perfekt seriöses Auftreten, geschickt platziertes Namedropping und *schwupps* bekam der Mann die Milliarden nur so hinten reingeschoben. Ohne auch nur die Nennung einer einzigen Sicherheit, ohne einen einzigen Nachweis all der Dinge, die er so behauptet hat.

  9. Re: Genau so!

    Autor: gauss 13.08.12 - 15:00

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >[...]
    > Als nächstes kommt noch einer an und symaptisiert mit Kinderschändern und
    > Kriegsverbrechern, weil sie das blaue vom Himmel versprechen.
    >
    > Herr lass Hirn regnen!

    Im Kern magst du Recht haben. Trotzdem suggerierst du, dass er nicht viel besser als Kinderschänder und Kriegsverbrecher ist. Und das ist schlicht falsch

  10. Re: Genau so!

    Autor: SoniX 13.08.12 - 16:04

    Sorry, das wollte ich nicht.

    Hatte den Satz zuerst mitten drin und habe ihn dann ausgegliedert und umgeschrieben um einen Zusammenhang zu vermeiden. Hat wohl doch nicht so geklappt.

  11. Re: Genau so!

    Autor: dakota2108 13.08.12 - 17:50

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Accolade schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Solche Typen wie Kim fehlen auf dem Planeten. Er bleibt hartnäckig und
    > > nutzt das ganze für eine gute Idee. Weiter so Kim!
    >
    > Ja wir brauchen unbedingt noch mehr solcher Diebe, Hehler, Insiderhändler,
    > Fälscher, Betrüger und Spitzel wie Kim Schmitz einer ist.
    >
    > Klaaaaaar....
    >
    > Bitte vorher informieren wer Kim Schmitz wirklich ist.
    >
    > Als nächstes kommt noch einer an und symaptisiert mit Kinderschändern und
    > Kriegsverbrechern, weil sie das blaue vom Himmel versprechen.
    >
    > Herr lass Hirn regnen!

    Worauf wollen sie denn hinaus?? Verstehe die Position nicht, Kim macht doch nur das was unser Wirtschaftssystem zulässt weil er begriffen hat wie die Welt tickt. Und wenn man das hat, hat man entweder die Wahl sich nen Kopfschuss zu setzen oder das Beste für sich draus ziehen, fertig.

    Man könnte sich genauso hinstellen und sagen: "Herr lass Hirn regnen" weil es so viele Fleischesser gibt. Es gibt keinen logischen Grund dafür. Und dennoch, jeder der Fleisch sympatisiert indirekt mit genau solchen wie Kinderschändern und Kriegsverbrechern. Oder schonmal in Pará und Mato Grosso gewesen und die Zustände dort gesehen die hervorrufen dass Fleisch in Europa so billig ist???

  12. Re: Genau so!

    Autor: megaboxblog 31.10.12 - 13:27

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solche Typen wie Kim fehlen auf dem Planeten. Er bleibt hartnäckig und
    > nutzt das ganze für eine gute Idee. Weiter so Kim!

    Da bin ich geteilter Meinung. Wo wir aber auf den gleichen Nenner kommen ist, das seine Ideen innovativ sind. Wenn nicht innovativ, dann vereinfacht er die Prozesse und macht es selbst für den DAU zugänglich.

    Die Kehrseite kennen wir natürlich alle.

    Die aktuelle Coverage zum Pirateking Kim Dotcom auf
    megabox-downloads.com | Megabox Fanpage http://goo.gl/ZXu8b
    der-wirtschaftsinformatiker.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Gameforge AG, Karlsruhe
  2. PTV Group, Karlsruhe
  3. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  4. Dataport, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. 215,99€ (mit Rabattcode PURZELPREISE)
  3. 419,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59