1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Megaupload: Auslieferung von Kim…

Kim, Du bist ein Riesenarschloch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kim, Du bist ein Riesenarschloch

    Autor: Asmael 16.08.12 - 20:26

    aber ich wünsche mir trotzdem, daß Du freigelassen wirst.

    Kürzer und knapper kann ich es nicht formulieren.
    Der Mensch Kim Schmitz ist mir sowas von zuwider, das kann man kaum in Worte fassen - aber nach dieser Justitzposse darf er weder verurteilt, noch ausgeliefert werden.

    /Asmael

  2. Re: Kim, Du bist ein Riesenarschloch

    Autor: watze 16.08.12 - 20:49

    /sign

  3. Re: Kim, Du bist ein Riesenarschloch

    Autor: aktenwaelzer 16.08.12 - 20:49

    Asmael schrieb:

    > Der Mensch Kim Schmitz ist mir sowas von zuwider, das kann man kaum in
    > Worte fassen

    Probiere es trotzdem mal.

    Warum ist Dir Kim Schmitz dermaßen zuwider?

  4. Re: Kim, Du bist ein Riesenarschloch

    Autor: Anonymer Nutzer 16.08.12 - 23:23

    Versteh ich auch nicht. Der Typ lebt halt sein Leben und genießt es. Er ist publicity-geil. Na und? Wird doch keiner gezwungen sich das alles reinzuziehen.

  5. Re: Kim, Du bist ein Riesenarschloch

    Autor: Autor-Free 17.08.12 - 01:47

    aktenwaelzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Asmael schrieb:
    >
    > > Der Mensch Kim Schmitz ist mir sowas von zuwider, das kann man kaum in
    > > Worte fassen
    >
    > Probiere es trotzdem mal.
    >
    > Warum ist Dir Kim Schmitz dermaßen zuwider?


    Darum - Wie er sich hier im Usenet vom CCC äußert ist er ein Frauenfeindlicher Vorurteilsbehafteter Hochstapler. Ich weiß nicht ob er noch immer so ein unguter Mensch ist, aber es ist gut Möglich.

    teKKno

  6. Re: Kim, Du bist ein Riesenarschloch

    Autor: Soley 17.08.12 - 07:49

    Und wieso bist du dir so sicher, dass das der echte Kim Schmitz geschrieben hat und nicht nur ein Kim-Hasser, der auf eine billige Tour ein bisschen Rufmord im Internet verübt hat? Hat Kim je persönlich bestätigt, dass er diese Postings geschrieben hat?

    Ich würde zum Beispiel nicht wollen, dass wenn jmd. absurde Sachen in meinem Namen schreibt, die Öffentlichkeit mir alles zuschreibt ohne es zu prüfen <.<

  7. Ist letztendlich egal

    Autor: Endwickler 17.08.12 - 08:31

    wer was geschrieben hat, denn auch wenn er deine Frage beantwortet, so wird dir das nicht mehr Gewissheit verschaffen. Kim ist ein Macher und anscheinend ist er auch gut darin, zu polarisieren. Seine Frau nennt ihn bestimmt "Megababy".

    Mich errinnert er immer an den fetten Boo:
    http://www.dragonballwiki.de/index.php?title=Boo



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.08.12 08:36 durch Endwickler.

  8. Re: Kim, Du bist ein Riesenarschloch

    Autor: NERO 17.08.12 - 09:00

    Soley schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wieso bist du dir so sicher, dass das der echte Kim Schmitz geschrieben
    > hat und nicht nur ein Kim-Hasser, der auf eine billige Tour ein bisschen
    > Rufmord im Internet verübt hat? Hat Kim je persönlich bestätigt, dass er
    > diese Postings geschrieben hat?
    >
    > Ich würde zum Beispiel nicht wollen, dass wenn jmd. absurde Sachen in
    > meinem Namen schreibt, die Öffentlichkeit mir alles zuschreibt ohne es zu
    > prüfen <.<

    Hast du dir die Postings mal durchgelesen? Die sind von '97 und wenn man zwischen den Zeilen liest, dann sieht man das es Kim höchstpersönlich ist. Das Problem ist nur, es ist zu lang her und leider gibt es auch Menschen die Erfolg - und den hatte ja K. - nicht immer auf einer gerechten Basis stattfindet und Erfolg keine Aussage über Charisma hat.

  9. Re: Kim, Du bist ein Riesenarschloch

    Autor: ulkfisch 17.08.12 - 11:30

    Kim Schmitz hat schon vor über zehn Jahren Firmen im Schneeballsystem betrieben und Bilanzen gefälscht und so etliche Anleger damit um ihr Geld gebracht. Der Mann ist kein Macher und schon gar kein Menschenrechtler, sondern nichts weiter als ein schmieriger Betrüger.

    Ich glaube allerdings, dass für eine Auslieferung schlicht die Transportkosten zu hoch sind.

  10. Re: Ich sage nur

    Autor: Technikfreak 17.08.12 - 12:41

    Qualle

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
  2. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  3. Delkeskamp Verpackungswerke GmbH, Nortrup bei Osnabrück
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (PS4, Xbox One, Nintendo Switch)
  2. (u. a. Persona 4 - Golden Deluxe Edition für 14,99€, Bayonetta für 4,99€, Catherine Classic...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
    Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
    Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

    Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
    2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
    3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt