Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Milliardenklage: Anwalt rät Kim…

Die "Megaupload hat Raubkopien verbreitet"-Fraktion sollte auch mal das hier lesen:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die "Megaupload hat Raubkopien verbreitet"-Fraktion sollte auch mal das hier lesen:

    Autor: Charles Marlow 24.11.12 - 16:20

    http://www.nzherald.co.nz/nz/news/article.cfm?c_id=1&objectid=10849627

  2. Re: Die "Megaupload hat Raubkopien verbreitet"-Fraktion sollte auch mal das hier lesen:

    Autor: LoopBack 24.11.12 - 16:51

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.nzherald.co.nz
    Und das war es auch schon :P abgesehen, das da kaum mehr drin steht als im Golem-Artikel, denk einfach mal darueber nach welche Seite du verlinkst. Eine Seite, die jeden Tag gefuehlt 3 Artikel uber Dotcom veroeffentlicht, die seine Aussagen kaum prueft, sich selbst mehrfach in diesem Fall widersprochen hat und offensichtlich einen recht guten Draht zu Dotcom hat (quasi jeden Tag ein "Interview"). Ach ja und rate mal, wer diese ganzen Artikel schreibt: eine grosse Redaktion, nein Moment, alles von einer Person, die auch noch dafuer in Neuseeland stark kritisiert wird: David Fisher.
    Bist du sicher das du auf diese Quelle verlinken moechtest, oder doch lieber auf irgendeinen Privatblog - dem wuerde ich moeglicherweise mehr glauben schenken...

  3. Re: Die "Megaupload hat Raubkopien verbreitet"-Fraktion sollte auch mal das hier lesen:

    Autor: Charles Marlow 24.11.12 - 17:36

    Äh, David Fisher ist nicht Alex Jones und Du kannst auch gern noch darauf warten, bis die BBC darüber berichtet.

  4. Re: Die "Megaupload hat Raubkopien verbreitet"-Fraktion sollte auch mal das hier lesen:

    Autor: LoopBack 24.11.12 - 22:59

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Äh, David Fisher ist nicht Alex Jones und Du kannst auch gern noch darauf
    > warten, bis die BBC darüber berichtet.

    Gut das ich David Fisher meinte. Den David Fisher, der zum Beispiel so interessante Artikel geschrieben hat wie ueber irgendein Lied das Dotcom singt [1] und der den Bodygoard interviewt hat [2].

    [1] http://www.nzherald.co.nz/nz/news/article.cfm?c_id=1&objectid=10819295
    [2] http://www.nzherald.co.nz/nz/news/article.cfm?c_id=1&objectid=10842233

  5. Re: Die "Megaupload hat Raubkopien verbreitet"-Fraktion sollte auch mal das hier lesen:

    Autor: Anonymer Nutzer 24.11.12 - 23:35

    LoopBack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Charles Marlow schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Äh, David Fisher ist nicht Alex Jones und Du kannst auch gern noch
    > darauf
    > > warten, bis die BBC darüber berichtet.
    >
    > Gut das ich David Fisher meinte. Den David Fisher, der zum Beispiel so
    > interessante Artikel geschrieben hat wie ueber irgendein Lied das Dotcom
    > singt [1] und der den Bodygoard interviewt hat [2].
    >
    > [1] www.nzherald.co.nz
    > [2] www.nzherald.co.nz

    Und das ist nun verwerflich?

  6. Re: Die "Megaupload hat Raubkopien verbreitet"-Fraktion sollte auch mal das hier lesen:

    Autor: LoopBack 25.11.12 - 01:06

    rawrawraw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das ist nun verwerflich?

    Prinzipiell ist es mir egal, wenn ein einzelner Redakteur besonders ueber eine einzelne Persoenlichkeit berichtet (sonst duerfte ich wohl kein Golem lesen :P), aber es zeigt, dass sich die beiden kennen und Fisher "Werbung" fuer Dotcom macht. Ich moechte keine Aussage darueber treffen, wie gut die beiden sich kennen, aber das ist irrelevant, denn wenn man sich kennt kann man nicht mehr Objektiv berichten - und (vorwiegend) objektive Berichterstattung is eigentlich der Grund, warum ich Zeitung lese.

  7. Re: Die "Megaupload hat Raubkopien verbreitet"-Fraktion sollte auch mal das hier lesen:

    Autor: zambanini 25.11.12 - 01:50

    Ich finde leider auf golem.de kein Leitbild. Daher..kannst du nicht von einer unabhängigigen und vollumfasstenden Berichterstattung ausgehen.

    Das ist zwar traurig, aber man muss die eigene Erwartungshaltung eben entsprechend anpassen.

  8. Re: Die "Megaupload hat Raubkopien verbreitet"-Fraktion sollte auch mal das hier lesen:

    Autor: ogomogo 25.11.12 - 09:47

    Das mit dem 'Leitbild' verstehe ich nicht. Vollumfassend? Ich dachte immer golem.de hätte eindeutig einen starken fokus. Glaube auch nicht, dass golem.de weniger unabhängig ist, als Zeitung/Zeitschriften. Vielleicht suchst du eher etwas, wie die Zeit, oder den standart ;) die sind zumindest 'vollumfassender'.

  9. Wozu?

    Autor: fratze123 26.11.12 - 09:20

    Was interessiert mich Fanboy-Propaganda? Die gibt es doch hier im Forum schon genug...

  10. Re: Wozu?

    Autor: Nekornata 26.11.12 - 17:39

    fratze123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was interessiert mich Fanboy-Propaganda? Die gibt es doch hier im Forum
    > schon genug...

    +1

  11. Re: Wozu?

    Autor: SJ 26.11.12 - 19:03

    Was interessiert mich MAFIAA Propaganda...

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. Lernstudio Barbarossa GmbH, Kaiserslautern
  3. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  4. über SCHLAGHECK RADTKE OLDIGES executive consultants, Großraum Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Knappe Mehrheit: SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union
    Knappe Mehrheit
    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

    Eine Neuauflage der großen Koalition rückt näher. Trotz viel Kritik von Delegierten stimmt ein SPD-Parteitag für Verhandlungen mit CDU und CSU. Fraktionschefin Nahles will mit Kanzlerin Merkel und dem "blöden Dobrindt" nun verhandeln, "bis es quietscht".

  2. Gerichtspostfach
    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

    Ursprünglich sollte das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) Mitte Februar abgeschaltet werden. Das Debakel um das Besondere elektronische Anwaltspostfach (BeA) zwingt jedoch zum Umdenken.

  3. DLD-Konferenz: Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa
    DLD-Konferenz
    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

    Außenminister Sigmar Gabriel befürchtet, dass Europa technisch zwischen den USA und Asien zerrieben wird. Telekom-Chef Höttges hat schon Vorschläge parat, wo Europa seine Stärken ausspielen könnte.


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57