1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Megaupload: Kim Schmitz…

Wollte gestern Panic room ganz legal gucken...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wollte gestern Panic room ganz legal gucken...

    Autor: Tom85 23.01.12 - 12:01

    Zuerst mit der XBox auf dem Zune Marktplatz nachgeguckt. Dort gab es den Film nicht. Dann bei Videoload. Dort war er zum Verleih, aber ich erhielt die Meldung, dass ich angeblich nicht in Deutschland sei (was nicht stimmte) und ich den Film daher nicht streamen dürfe.

    Tja, und dann wundert sich die Content-Mafia noch, warum Dienste wie Megavideo und Kinox.to so viel zulauf haben. Wenn die legalen Sachen mal genau so leicht funktionieren würden, wie die illegalen würden sicherlich auch viele Leute Geld dafür ausgeben.

    Aber nein, man beschäftigt sich ja lieber mit Klagen, Abmahnungen und Polizeiaktionen...

  2. Re: Wollte gestern Panic room ganz legal gucken...

    Autor: MarkS 23.01.12 - 12:12

    "Panic Room" gibt es bei jeder Videothek um die Ecke. Oder als DVD bei Amazon gebraucht schon ab 0,97 Euro. Mal ganz abgesehen davon lief er im FreeTV schon gefühlte 1000 Mal. Zeichne ihn eben auf, wenn er das 1001. Mal läuft...

    Zur Rechtfertigung illegaler Verbreitung ist der Film jedenfalls ein denkbar schlechtes Beispiel.

  3. Re: Wollte gestern Panic room ganz legal gucken...

    Autor: derKlaus 23.01.12 - 12:15

    Tom85 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zuerst mit der XBox auf dem Zune Marktplatz nachgeguckt. Dort gab es den
    > Film nicht. Dann bei Videoload. Dort war er zum Verleih, aber ich erhielt
    > die Meldung, dass ich angeblich nicht in Deutschland sei (was nicht
    > stimmte) und ich den Film daher nicht streamen dürfe.
    Tja, hättest Du mal deine VPN-Verbindung zum Hulu gucken vorher getrennt ;)

    > Tja, und dann wundert sich die Content-Mafia noch, warum Dienste wie
    > Megavideo und Kinox.to so viel zulauf haben. Wenn die legalen Sachen mal
    > genau so leicht funktionieren würden, wie die illegalen würden sicherlich
    > auch viele Leute Geld dafür ausgeben.
    Ich finde den Begriff der Content-Mafia immer wieder unterhaltsam. Aber mit dem Easy-To-Use Punkt hast Du leider (immer noch) Recht. Ich hab jetzt mal bei Lovefilm geguckt. Panic Room kann man auf DVD ausleihen, aber ob der im streamingangebot mit drin ist, hab ich nicht herausfinden können.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker (w/m/d) für elektronische Formularverarbeitung
    Stadt Erlangen, Erlangen
  2. Projektleiter*in Digitalisierung
    Universitätsstadt MARBURG, Marburg
  3. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Full Stack
    Captana GmbH, Ettenheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  3. (u. a. Hades PS5 für 15,99€, Doom Eternal PC inkl. Metal Plate für 14,99€,)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de