1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Megaupload: Neuseeländischer…

USA-Gebasche

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. USA-Gebasche

    Autor: Sukram71 17.07.12 - 13:50

    Kinder, jetzt geht das USA-Gebasche wieder los.
    Jaaa, die USA sind der Hort des Bösen, das Übel unserer Welt! Argh! OMFG! ^^

    Neuseeland ist ein Rechtsstaat. Das sieht man ja am Verfahren.
    Vermutlich wird der Richter jetzt ausgetauscht, weil er "befangen" ist.
    Ich würde das jedenfalls beantragen. ^^

    Die USA sind auch ein Rechtsstaat. Und sogar noch viel länger als wir hier in Deutschland. Nur so nebenbei. Es geht lediglich um ein Auslieferungsverfahren.
    Wäre an den US-Vorwürfen nun gar nichts dran, dann wäre unser Kim gar nicht in Haft bzw. Hausarrest.

    Und auch wenn der ausgeliefert wird, dann bekommt er in den USA ein faires Verfahren. Auch wenn die USA eine andere Vorstellung von Untersuchungshaft und Strafe haben. ^^



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.12 13:56 durch Sukram71.

  2. Re: USA-Gebasche

    Autor: Captain 17.07.12 - 14:11

    Sukram71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kinder, jetzt geht das USA-Gebasche wieder los.
    > Jaaa, die USA sind der Hort des Bösen, das Übel unserer Welt! Argh! OMFG!
    > ^^
    >
    > Neuseeland ist ein Rechtsstaat. Das sieht man ja am Verfahren.
    > Vermutlich wird der Richter jetzt ausgetauscht, weil er "befangen" ist.
    > Ich würde das jedenfalls beantragen. ^^
    >
    > Die USA sind auch ein Rechtsstaat. Und sogar noch viel länger als wir hier
    > in Deutschland. Nur so nebenbei. Es geht lediglich um ein
    > Auslieferungsverfahren.
    > Wäre an den US-Vorwürfen nun gar nichts dran, dann wäre unser Kim gar nicht
    > in Haft bzw. Hausarrest.
    >
    > Und auch wenn der ausgeliefert wird, dann bekommt er in den USA ein faires
    > Verfahren. Auch wenn die USA eine andere Vorstellung von Untersuchungshaft
    > und Strafe haben. ^^

    Guantanamo kennst du aber?

  3. Re: USA-Gebasche

    Autor: Anonymer Nutzer 17.07.12 - 14:15

    Sukram71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die USA sind auch ein Rechtsstaat.

    Naiv. Und in Anbetracht der Entwicklung der letzten Jahre fast schon ignorant.

  4. Re: USA-Gebasche

    Autor: Sukram71 17.07.12 - 14:17

    Ja, das kenne ich. Das hat man eingerichtet *weil* die USA überall sonst
    ein Rechtsstaat sind. Außerdem soll uns Kim Schmitz nicht dort hin.

  5. Re: USA-Gebasche

    Autor: Test_The_Rest 17.07.12 - 14:19

    Sukram71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jaaa, die USA sind der Hort des Bösen, das Übel unserer Welt! Argh! OMFG!

    Ja.
    Genauso ist es.

    Aber wo ist jetzt Gebashe?

  6. Re: USA-Gebasche

    Autor: deutscher_michel 17.07.12 - 14:20

    überall...GENAU.. CIA Foltergefängnisse in diversen Ländern.
    Drohnenabschüsse ohne Verfahren egal wo..

  7. Re: USA-Gebasche

    Autor: BasAn 17.07.12 - 14:21

    > [Guantanamo] hat man eingerichtet *weil* die USA überall sonst ein Rechtsstaat sind.

    YMMD

  8. Re: USA-Gebasche

    Autor: Sukram71 17.07.12 - 14:21

    providus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sukram71 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die USA sind auch ein Rechtsstaat.
    >
    > Naiv. Und in Anbetracht der Entwicklung der letzten Jahre fast schon
    > ignorant.

    Und du ignorierst, dass der Verbrecher, der das alles eingerichtet hat
    nicht mehr Präsident ist und sein Nachfolger das Lager ehrlich aber erfolglos
    schließen will.

    Und selbstverständlich sind die USA ein Rechtsstaat mit einer sehr langen Historie. Google doch mal nach berühmten Gerichtsprozessen in den USA. ^^

  9. Re: USA-Gebasche

    Autor: SaSi 17.07.12 - 14:22

    Sukram71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kinder, jetzt geht das USA-Gebasche wieder los.
    > Und auch wenn der ausgeliefert wird, dann bekommt er in den USA ein faires
    > Verfahren.

    "faires" Verfahren... ;)))))))

  10. Re: USA-Gebasche

    Autor: Sukram71 17.07.12 - 14:25

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------
    > > hat man eingerichtet *weil* die USA überall sonst ein Rechtsstaat sind.
    >
    > YMMD

    Richtig. Es ist ganz genau *exakt* so wie ich schreibe.

    Man wollte mutmaßliche Terroristen nicht vor richtige US-Gerichte stellen, weil man Angst hatte, dass die dort freigesprochen werden bzw. die von den knallharten Anwälten rausgehauen werden. Eben weil die USA ein Rechtsstaat sind, wo auch Angeklagte Anwälte und viel Rechte haben. ^^

    Das ist der Grund warum die Bush-Verbrecher sich den Militärstützpunkt in Guantanamo rausgesucht haben und nur Militär-Gerichte zulassen wollten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.12 14:26 durch Sukram71.

  11. Re: USA-Gebasche

    Autor: Sukram71 17.07.12 - 14:25

    SaSi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Kinder, jetzt geht das USA-Gebasche wieder los.
    > > Und auch wenn der ausgeliefert wird, dann bekommt er in den USA ein
    > faires
    > > Verfahren.
    >
    > "faires" Verfahren... ;)))))))

    Na so ein Kim Schmitz kann sich sicher millionen-schwere Anwälte leisten.
    Ähnlich wie Michel Jackson oder O.J. Simpson. ^^



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.12 14:28 durch Sukram71.

  12. Re: USA-Gebasche

    Autor: Test_The_Rest 17.07.12 - 14:30

    Genau, man wollte _Verdächtige_ nicht vor ordentliche Gerichte stellen, weil sich dann ja ihre Unschuld herausstellen könnte, stattdessen hält man sie unrechtmäßig fest und foltert, wie es eben in einem Rechtsstaat so üblich ist.

    Betonung liegt auf "rechts"...

  13. Re: USA-Gebasche

    Autor: Sukram71 17.07.12 - 14:32

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau, man wollte _Verdächtige_ nicht vor ordentliche Gerichte stellen,
    > weil sich dann ja ihre Unschuld herausstellen könnte, stattdessen hält man
    > sie unrechtmäßig fest und foltert, wie es eben in einem Rechtsstaat so
    > üblich ist.
    >
    > Betonung liegt auf "rechts"...

    Ja. Und damit schreibst du ja selber, dass es in den USA eben durchaus
    "ordentliche Gerichte" gibt, vor die man uns Kim Dotcom stellen will.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.12 14:33 durch Sukram71.

  14. Re: USA-Gebasche

    Autor: Test_The_Rest 17.07.12 - 14:34

    Das macht die USA aber noch lange nicht zu einem demokratischen Staat... -.-

  15. Re: USA-Gebasche

    Autor: Sukram71 17.07.12 - 14:38

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das macht die USA aber noch lange nicht zu einem demokratischen Staat...
    > -.-

    Ohhh, jetzt sind die USA schon kein demokratischer Staat mehr. ^^

    Dort gibt es schon sehr viel länger Wahlen, Rechtsstaatlichkeit und Gewaltenteilung,
    als bei uns. Auch dann wenn bei uns mittlerweile manches besser ist. ;-)

    Ich tue mich ja auch etwas schwer, die über den grünen Klee zu loben.
    Aber was hier in Foren üblicherweise an Anti-USA-Getrolle und mangelnder Allgemeinbildung über den Äther geht, passt auf keine Kuhhaut. xD



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.12 14:40 durch Sukram71.

  16. Re: USA-Gebasche

    Autor: sinibald 17.07.12 - 14:43

    Sukram71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SaSi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Kinder, jetzt geht das USA-Gebasche wieder los.
    > > > Und auch wenn der ausgeliefert wird, dann bekommt er in den USA ein
    > > faires
    > > > Verfahren.
    > >
    > > "faires" Verfahren... ;)))))))
    >
    > Na so ein Kim Schmitz kann sich sicher millionen-schwere Anwälte leisten.
    > Ähnlich wie Michel Jackson oder O.J. Simpson. ^^


    Daher will sich Kim auch selbst stellen sobald man ihm Zugang zu seinen Millionen erlaubt ;)
    Also wo ist jetzt das Problem? USA sollen ihm die Bezahlung von millionen-schweren Anwälten erlauben und schon ist er bei ihnen!
    Warum klappt das jetzt nicht?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.12 14:44 durch sinibald.

  17. Re: USA-Gebasche

    Autor: samy 17.07.12 - 14:44

    Sukram71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Neuseeland ist ein Rechtsstaat. Das sieht man ja am Verfahren.

    Lauten Trollen und US-Bashern ja der einzige Rechtsstart auf der Erde (noch)...

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  18. Re: USA-Gebasche

    Autor: commander1975 17.07.12 - 14:50

    "Deutschland" war schon lange ein Rechtsstaat bevor es die USA überhaupt gab, Recht und Gesetz waren damals halt nur etwas anders.
    Auch haben uns nicht die Amis die Demokratie gebracht, sondern wenn überhaupt die antiken Griechen.
    Sicherlich hat Deutschland den USA auch etwas zu verdanken wenn es um die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg geht, aber das war keinesfalls aus purer Freundlichkeit, sondern um in Europa eine amerikanisch gelenkten Vorposten zum "kommunistischen" Block aufzubauen.
    Die Franzosen hätten sich das nie gefallen lassen.

    Nicht alles was aus den USA kommt ist schlecht, aber kritiklose Jubelperserei ist ebenso unangebracht.

    Um mal Volker Pispers frei zu zitieren :
    "Angela Merkel sagt wir sollten uns nicht zu einem oberflächlichem Anti-Amerikanismus verleiten lassen, aber meiner ist gar nicht oberflächlich"

  19. Re: USA-Gebasche

    Autor: Test_The_Rest 17.07.12 - 15:08

    Sukram71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ohhh, jetzt sind die USA schon kein demokratischer Staat mehr. ^^

    Sich Demokratie nennen und wirklich eine sein sind zwei paar Schuhe...

    > Dort gibt es schon sehr viel länger Wahlen, Rechtsstaatlichkeit und
    > Gewaltenteilung, als bei uns.

    Der war gut :D

    > Aber was hier in Foren üblicherweise an Anti-USA-Getrolle und mangelnder
    > Allgemeinbildung über den Äther geht, passt auf keine Kuhhaut. xD

    Ich denke, die Anti-USA Haltung ist eher ein Resultat guter Allgemeinbildung.
    Ich halte Dir zugute, daß Du nur trollen willst, sollte das allerdings nicht der Fall sein...
    Armes Tucktuck...

  20. Re: USA-Gebasche

    Autor: laskd 17.07.12 - 15:16

    Test_The_Rest schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich denke, die Anti-USA Haltung ist eher ein Resultat guter
    > Allgemeinbildung.
    > Ich halte Dir zugute, daß Du nur trollen willst, sollte das allerdings
    > nicht der Fall sein...
    > Armes Tucktuck...

    Ich würde einfach mal folgenden blog Artikel lesen bevor man hier solche unwahrheiten verbreitet: http://usaerklaert.wordpress.com/2006/06/25/die-grobstruktur-der-usa-oder-wo-man-vor-bush-am-sichersten-ist/

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Heilbronn
  2. MEHRKANAL GmbH, Essen
  3. exagon consulting & solutions gmbh, Siegburg
  4. Netze BW GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 96,51€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"
  2. Matisse Refresh (MTS2) AMDs Ryzen 3000XT nutzen extra Takt
  3. Ryzen HPs Gaming-Notebook lässt die Wahl zwischen AMD und Intel

MS Flight Simulator angespielt: Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert
MS Flight Simulator angespielt
Airbus 320neo mit Tastatur gesteuert

Wie fliegt sich der Airbus 320neo? Golem.de hat es am PC ausprobiert - und von den Entwicklern mehr über den Flight Simulator erfahren.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Flight Simulator startet auf Steam und fliegt mit Valve-VR
  2. Microsoft Flight Simulator enthält eigenen Marktplatz
  3. Aerosoft MS Flight Simulator kommt auf 10 DVDs in den Handel

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer