1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Meinungsfreiheit: Maas…

Maaß widerspricht sich selbst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Maaß widerspricht sich selbst

    Autor: atarixle 04.01.18 - 12:36

    Er sagt, Straftaten müssen vom GESETZ verfolgt werden.

    Ja, Mann, vom Gesetz! Aber nicht von Twitter oder Facebook!

    Eine Strafanzeige gegen Storch und co. ist doch ebenfalls gestellt worden!

    Wenn da rauskommt, dass der Tweet _nicht_ illegal war, dann steht dieses dummdreist dämliche Gesetz eh sofort wieder auf der Kippe.

    Karlsruhe wird dieses Gesetz _im_Namen_der_Meinungsfreiheit_ kippen!

  2. Re: Maaß widerspricht sich selbst

    Autor: enteKross 04.01.18 - 13:01

    Politikerstrategie um Leute schwindelig zu quatschen um schonmal folgende Wendung vorzubereiten: Wer sagt NetzDG ist schlecht und muss weg, der sagt "Das Netz", wahlweise auch "Der Cyberraum", sollte rechtsfrei sein.

  3. Re: Maaß widerspricht sich selbst

    Autor: Schnarchnase 06.01.18 - 12:21

    Also ich kenne nur einen rechtsfreien Raum und das ist der Bundestag.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Silicon Software GmbH, Mannheim
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  3. Standard Life, Frankfurt am Main
  4. über experteer GmbH, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...
  2. (u. a. Edifier R1280DB PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...
  3. (aktuell u. a. Grand Ages: Medieval für 3,50€, Table Manners 6,66€, Okami HD 7,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Microsoft: Surface Duo kostet ab 1.400 US-Dollar
    Microsoft
    Surface Duo kostet ab 1.400 US-Dollar

    Microsofts Smartphone mit Doppelbildschirm soll ab dem 10. September 2020 erhältlich sein - zunächst aber wohl erst einmal in den USA.

  2. Streamer: Shroud spielt wieder auf Twitch
    Streamer
    Shroud spielt wieder auf Twitch

    Michael "Shroud" Grzesiek streamt wieder auf Twitch, Ninja wartet noch - und in China entsteht ein neuer Konkurrent für das Videoportal.

  3. Varjo: Macher von fotorealistischem VR-Headset sammeln Millionen
    Varjo
    Macher von fotorealistischem VR-Headset sammeln Millionen

    Insgesamt 54 Millionen US-Dollar konnte Varjo in einer Finanzierungsrunde für seine VR-Headsets sammeln. Damit soll die weltweite Expansion vorangetrieben werden.


  1. 14:21

  2. 13:57

  3. 13:30

  4. 12:55

  5. 12:40

  6. 12:25

  7. 12:02

  8. 11:47