1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Menschenrechtsgruppen…

Jetzt wird versucht Wikileaks zu ermorden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Jetzt wird versucht Wikileaks zu ermorden

    Autor: gandalf 10.08.10 - 17:19

    Merkt ihr nicht? Es ist bereits das, was die USA vor hatten. Es ist nicht gescheitert, sondern es ist die ganze Zeit am laufen! Wikileaks wird Medial totgeknüppelt. Alle Medien pieseln jetzt auf WIki, bis auf wenige Ausnahmen aber auch die werden es bald tun, langsam schalten die um, die vorher neutral waren auf kontra-wikileaks. Was glaubt ihr was dahinter steckt? Glaubt mir, jetzt wird es richtig hart, man muss dem medialen angriff gegenhalten und sich nicht verarschen lassen. Denn wenn niemand mehr glaubt, aufgrund von propaganda, dann ist alles verloren!

  2. Re: Jetzt wird versucht Wikileaks zu ermorden

    Autor: Bullet No. 1 10.08.10 - 17:23

    > Merkt ihr nicht? Es ist bereits das, was die USA
    > vor hatten. Es ist nicht gescheitert, sondern es
    > ist die ganze Zeit am laufen! Wikileaks wird
    > Medial totgeknüppelt. Alle Medien pieseln jetzt
    > auf WIki, bis auf wenige Ausnahmen aber auch die
    > werden es bald tun, langsam schalten die um, die
    > vorher neutral waren auf kontra-wikileaks. Was
    > glaubt ihr was dahinter steckt? Glaubt mir, jetzt
    > wird es richtig hart, man muss dem medialen
    > angriff gegenhalten und sich nicht verarschen
    > lassen. Denn wenn niemand mehr glaubt, aufgrund
    > von propaganda, dann ist alles verloren!

    Erinnert irgendwie an die Strategie von dem Bösewicht aus "Staatsfeind Nr. 1"

  3. Re: Jetzt wird versucht Wikileaks zu ermorden

    Autor: Aut Or 10.08.10 - 17:45

    Bullet No. 1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Merkt ihr nicht? Es ist bereits das, was die USA
    > > vor hatten. Es ist nicht gescheitert, sondern es
    > > ist die ganze Zeit am laufen! Wikileaks wird
    > > Medial totgeknüppelt. Alle Medien pieseln jetzt
    > > auf WIki, bis auf wenige Ausnahmen aber auch die
    > > werden es bald tun,

    weil sie sonst nicht mehr akkreditiert werden und in der Regierungsmaschine nicht mehr mitfliegen dürfen.

    Das wahre Problem aber...sitzt gerade vor dem Bildschirm und liest mit. Wenn *DU* nämlich Deinen Hintern hochbekommst und aktiv wirst - *DANN* könnte sich in der Tat etwas ändern. Nur: Dazu müßtest *DU* eben nachdenken, bloggen, schreiben, Dich einmischen. Du mußt nicht mal einen Wikileak Server betreiben, das machen schon andere :-) aber Du müßtest Dich gegen den Wind stellen, statt Fähnchen zu sein.

    Ne, laß mal, klick besser weiter, das ist nämlich BEQUEMER.

  4. Re: Jetzt wird versucht Wikileaks zu ermorden

    Autor: Bullet No. 1 10.08.10 - 17:55

    > weil sie sonst nicht mehr akkreditiert werden und
    > in der Regierungsmaschine nicht mehr mitfliegen
    > dürfen.
    >
    > Das wahre Problem aber...sitzt gerade vor dem
    > Bildschirm und liest mit. Wenn *DU* nämlich Deinen
    > Hintern hochbekommst und aktiv wirst - *DANN*
    > könnte sich in der Tat etwas ändern. Nur: Dazu
    > müßtest *DU* eben nachdenken, bloggen, schreiben,
    > Dich einmischen. Du mußt nicht mal einen Wikileak
    > Server betreiben, das machen schon andere :-) aber
    > Du müßtest Dich gegen den Wind stellen, statt
    > Fähnchen zu sein.
    >
    > Ne, laß mal, klick besser weiter, das ist nämlich
    > BEQUEMER.

    Amen, Bruder/Schwester. Und nur als Info: deinen zitierten Text habe nicht ich, sondern gandalf geschrieben! Danke für die Aufmerksamkeit.

  5. Re: Jetzt wird versucht Wikileaks zu ermorden

    Autor: Du verkennst die Wahre Situation 10.08.10 - 21:02

    Wenn du auch nur ein Bisschen Ahnung hättest würdest du nciht so daher reden...

  6. Re: Jetzt wird versucht Wikileaks zu ermorden

    Autor: freiheitsrechtler 10.08.10 - 21:06

    piratenpartei?

  7. Re: Jetzt wird versucht Wikileaks zu ermorden

    Autor: gandalf 11.08.10 - 12:46

    Aut Or schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bullet No. 1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Merkt ihr nicht? Es ist bereits das, was die USA
    > > > vor hatten. Es ist nicht gescheitert, sondern es
    > > > ist die ganze Zeit am laufen! Wikileaks wird
    > > > Medial totgeknüppelt. Alle Medien pieseln jetzt
    > > > auf WIki, bis auf wenige Ausnahmen aber auch die
    > > > werden es bald tun,
    >
    > weil sie sonst nicht mehr akkreditiert werden und in der Regierungsmaschine
    > nicht mehr mitfliegen dürfen.
    >
    > Das wahre Problem aber...sitzt gerade vor dem Bildschirm und liest mit.
    > Wenn *DU* nämlich Deinen Hintern hochbekommst und aktiv wirst - *DANN*
    > könnte sich in der Tat etwas ändern. Nur: Dazu müßtest *DU* eben
    > nachdenken, bloggen, schreiben, Dich einmischen. Du mußt nicht mal einen
    > Wikileak Server betreiben, das machen schon andere :-) aber Du müßtest Dich
    > gegen den Wind stellen, statt Fähnchen zu sein.
    >
    > Ne, laß mal, klick besser weiter, das ist nämlich BEQUEMER.

    Was habe ich gerade gemacht? Einen Beitrag geschrieben. WOher weisst du, was ich mache oder nicht mache? Kennst du mich? Du schreibst hier eine Annahme. Es seiden du meinst mit "DU" allgemein den "benutzer" am rechner und nicht mich persönlich ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. Hays AG, Hannover
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS), Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Zotac GAMING GeForce RTX 3090 Trinity 24GB GDDR6X für 1.629€)
  2. (u. a. Ancestors Legacy - Complete Edition für 9,99€, Tom Clancy's EndWar für 2,99€, Maneater...
  3. 58,19€ (PC), 67,89€ (PS4 inkl. PS5-Upgrade), 67,89€ (Xbox One inkl. Series-X-Upgrade...
  4. (u. a. Corsair Flash Voyager GT 512GB USB-Stick für 99,90€, Reolink RLC-410W WLAN...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Nutzer beklagen Netzabbrüche beim iPhone 12
  2. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  3. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler