1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Merkels Handy: Obama wusste…

Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: Xyn 27.10.13 - 14:45

    Warum kündigt Deutschland nicht das Abkommen das US Basen sowie NSA Zentren in Deutschland entstehen bzw. die bereits vorhandenen abgebaut werden? Stell ich mir das zu einfach vor? Mag sein das die USA das nicht mögen werden, aber die juckt das doch auch nicht was wir mögen. Oder überseh ich da was?

    Könnte Deutschland die US Botschaft in Berlin einfach zwingen zu umzuziehen?

    Ich mein die USA selbst waren es die derartiges als ein Kriegsgrund erklärt haben noch 2011 (siehehttp://www.heise.de/security/meldung/Bericht-USA-wollen-Hackerangriffe-zum-Kriegsgrund-erklaeren-1253088.html). Und heute der Welt mehr als 10 gute Gründe für einen Sinnlosen Krieg geben. Wollen die vielleicht tatsächlich einen herbeiführen damit die von ihrer Misswirtschaft und eigentlichem Bankrott ablenken?!

  2. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: Kocher 27.10.13 - 15:14

    Xyn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum kündigt Deutschland nicht das Abkommen das US Basen sowie NSA Zentren
    > in Deutschland entstehen bzw. die bereits vorhandenen abgebaut werden?

    Weil Deutschland nicht souverän ist.

  3. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: ploedman 27.10.13 - 15:32

    Und?

  4. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: BLi8819 27.10.13 - 15:35

    Du willst also der USA den Krieg erklären?

  5. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: firstwastheblub 27.10.13 - 15:40

    Xyn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum kündigt Deutschland nicht das Abkommen das US Basen sowie NSA Zentren
    > in Deutschland entstehen bzw. die bereits vorhandenen abgebaut werden?
    > Stell ich mir das zu einfach vor? Mag sein das die USA das nicht mögen
    > werden, aber die juckt das doch auch nicht was wir mögen. Oder überseh ich
    > da was?
    >
    > Könnte Deutschland die US Botschaft in Berlin einfach zwingen zu
    > umzuziehen?
    >
    > Ich mein die USA selbst waren es die derartiges als ein Kriegsgrund erklärt
    > haben noch 2011 (siehewww.heise.de Und heute der Welt mehr als 10 gute
    > Gründe für einen Sinnlosen Krieg geben. Wollen die vielleicht tatsächlich
    > einen herbeiführen damit die von ihrer Misswirtschaft und eigentlichem
    > Bankrott ablenken?!

    Unsachliche Antwort:

    Das ganze würde schon gehen nur leider haben wir keinen Politiker mit Rückgrat der sich für seine Landsleute einsetz.

    Was wir hingegen haben ist eine Politiker Elite die alle im Atlantik Brücke Lobby Club sind.

  6. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: Replay 27.10.13 - 17:11

    Ginge alles.

    Aber (ein Aber muß es geben) dann ginge hier das Licht aus, da sie USA einer der größten Handelspartner Deutschlands sind. Die politische (und wirtschaftliche) Eiszeit würde Detschland enorme Probleme bereiten.

    Die Welt ist halt zu vernetzt (im doppelten Sinne, wie man sieht).

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  7. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: Sukram71 27.10.13 - 17:18

    Ja. Aber ob man es sich mit der einzig verbliebenen
    militärischen und wirtschaftlichen Supermacht
    dauerhaft wegen so einer Sache für immer
    verscherzen will, sollte man sich aber besser
    länger als 3 Tage überlegen. ;-)

  8. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: throgh 27.10.13 - 17:39

    Ähm, wenn die sog. "Freundschaft" nur auf Überlegenheit basiert ... was ist diese dann bitte wert?

  9. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: firstwastheblub 27.10.13 - 17:45

    Du vergisst das Deutschland eine Wirtschaftsmacht ist.

    Deutschland hat mehr Arbeitsplätze in den USA geschaffen als andersrum.

    Über 1Millionen

  10. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: .............................x................... 27.10.13 - 18:25

    m( schonmal was vom Zwei-plus-Vier-Vertrag gehört?

    --
    "seit nichtmal 1! stunde registriert und schon so nervig --.--"

  11. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: .............................x................... 27.10.13 - 18:28

    .de hat seit dem 15.3.91 die volle Souveränität.. http://www.krr-faq.net/souver.php

    --
    "seit nichtmal 1! stunde registriert und schon so nervig --.--"

  12. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: Sukram71 27.10.13 - 19:04

    Klar. Die USA sind aber trotzdem die deutlich größere
    Macht in jeder Hinsicht. ;)

    Denke nur an Computer: Google, Apple, Microsoft, IBM,
    alles USA. Und die Handy Hardeware kimmt aus
    Südkorea (Samsung, LG) und Taiwan (HTC) die beide
    100% ig von den USA abhängig sind.

  13. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: Gozilla 27.10.13 - 22:37

    Xyn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Könnte Deutschland die US Botschaft in Berlin einfach zwingen zu
    > umzuziehen?
    Das wäre alles andere als einfach. Eine Botschaft gehört teritorial zum jeweilgen Land. Diese zum "umziehen" zu bewegen ginge nur einvernehmlich. "Zwingen" würde zwar noch keine Kriegserklärung bedeuten - man könnte den Botschafter ausweisen - aber doch zumindest das Ende der diplomatischen Beziehungen. Das wiederum würde den wirtschaftlichen Beziehungen einen empfinglichen Schlag versetzen. Das Argument, dies würde die USA härter treffen als uns zählt dabei gar nichts. Es geht nicht darum wer den größeren Schaden hat. Es geht dann darum, dass überhaupt ein Schaden entsteht. Und dass unsere Kanzlerin schützend ihre Hand über unsere Wirtschaft hält, hat sie ja in Sachen "U-Boote für Griechenland" mit dem Satz, sie werde nicht in bestehende Verträge eingreifen, deutlichst bewiesen.

    In den 80zigern wurde noch mit Politik Geld gemacht, heute wird mit Geld Politik gemacht - ein kleiner aber feiner Unterschied.

  14. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: J.K. 28.10.13 - 02:03

    Gozilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Xyn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Könnte Deutschland die US Botschaft in Berlin einfach zwingen zu
    > > umzuziehen?
    > Das wäre alles andere als einfach. Eine Botschaft gehört teritorial zum
    > jeweilgen Land. Diese zum "umziehen" zu bewegen ginge nur einvernehmlich.
    > "Zwingen" würde zwar noch keine Kriegserklärung bedeuten - man könnte den
    > Botschafter ausweisen - aber doch zumindest das Ende der diplomatischen
    > Beziehungen.

    Das stimmt nicht so ganz. Die Botschaft gehört territorial zum Land in dem sie ist. Außenstehende dürfen ohne die Erlaubnis des Botschafters die Botschaft nicht betreten ohne die diplomatische Beziehung zu gefährden, aber auch in der Botschaft gelten ganz normal die Gesetze des jeweiligen Landes.
    Wir könnten 'ohne Probleme' die Botschaft 'bewegen', nur muss das jemand eben entscheiden. Und den Amis wird das sicher nicht gefallen.

    Ich denk mal dass die Deutsche Regierung auch etwas von den Daten ab bebekommt, weswegen sich hier keiner drum kümmert. Anders kann ich mir das nicht vorstellen. Jeder normale Mensch würde jetzt langsam aber richtig sauer werden.

    Geheimes Gremium hin oder her, es wird auch weiterhin nichts in Deutschland passieren.

  15. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: Groundhog Day 28.10.13 - 03:49

    Sukram71 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar. Die USA sind aber trotzdem die deutlich größere
    > Macht in jeder Hinsicht. ;)
    >
    > Denke nur an Computer: Google, Apple, Microsoft, IBM,
    > alles USA. Und die Handy Hardeware kimmt aus
    > Südkorea (Samsung, LG) und Taiwan (HTC) die beide
    > 100% ig von den USA abhängig sind.

    Na und? Was wollen sie machen? Es gibt Abkommen, die selbst die USA nicht einfach so aufheben können. Theoretisch vielleicht, aber das würde sicherlich das eigene Volk verärgern und zu Problemen führen. Die Amis lieben deutsche Produkte, besonders die Autos. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Obama seinen Leuten erklärt, dass ab sofort Mercedes, Audi, BMW, Porsche und VW nicht mehr in ihrem Land verfügbar sind...... ;)

  16. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: Endwickler 28.10.13 - 07:25

    Xyn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum kündigt Deutschland nicht das Abkommen das US Basen sowie NSA Zentren
    > in Deutschland entstehen bzw. die bereits vorhandenen abgebaut werden?
    > Stell ich mir das zu einfach vor? Mag sein das die USA das nicht mögen
    > werden, aber die juckt das doch auch nicht was wir mögen. Oder überseh ich
    > da was?
    >
    > Könnte Deutschland die US Botschaft in Berlin einfach zwingen zu
    > umzuziehen?
    >
    > Ich mein die USA selbst waren es die derartiges als ein Kriegsgrund erklärt
    > haben noch 2011 (siehewww.heise.de Und heute der Welt mehr als 10 gute
    > Gründe für einen Sinnlosen Krieg geben. Wollen die vielleicht tatsächlich
    > einen herbeiführen damit die von ihrer Misswirtschaft und eigentlichem
    > Bankrott ablenken?!

    Da sie dem gleichen Herren dienen, dem Geld, wird sich da null ändern.

  17. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: Schnarchnase 28.10.13 - 09:06

    BLi8819 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du willst also der USA den Krieg erklären?

    Das wäre ja wohl absolut übertrieben und in keinster Weise das beste fürs Volk. Richtig wäre es die Botschaft zu schließen und die dort beschäftigten des Landes zu verweisen bis eine „saubere“ Botschaft gebaut wurde.

  18. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: Schiwi 28.10.13 - 09:43

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BLi8819 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du willst also der USA den Krieg erklären?
    >
    > Das wäre ja wohl absolut übertrieben und in keinster Weise das beste fürs
    > Volk. Richtig wäre es die Botschaft zu schließen und die dort beschäftigten
    > des Landes zu verweisen bis eine „saubere“ Botschaft gebaut
    > wurde.


    Genau darauf läuft es dann aber hinaus, die diplomatischen Beziehungen werden dadurch extrem schwierig. Auch wenn wohl keine Bomben fallen werden, kommt es einer Kriegserklärung recht nahe. Wir sind dann bei den Amis so beliebt wie Iran oder Kuba

  19. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: Schnarchnase 28.10.13 - 10:08

    Schiwi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn wohl keine Bomben fallen werden, kommt es einer
    > Kriegserklärung recht nahe.

    So ein Quatsch, wer sowas als Kriegserklärung auffasst oder meint es kommt dem nahe, der hat den Schuss nicht gehört. Zumal sie es selbst verschuldet haben. Ich halte das für eine angemesse Reaktion.

    > Wir sind dann bei den Amis so beliebt wie Iran oder Kuba

    Wen interessiert das wie beliebt wir dort sind? Man muss sich nicht aus falsch verstandener „Freundschaft“ bieten lassen. Imho braucht man keine Feinde mehr, wenn man „Freunde“ wie die USA hat.

  20. Re: Kann mir wer folgende Fragen Sachlich beantworten?

    Autor: Sukram71 28.10.13 - 10:26

    Groundhog Day schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Na und? Was wollen sie machen? Es gibt Abkommen, die selbst die USA nicht
    > einfach so aufheben können. Theoretisch vielleicht, aber das würde
    > sicherlich das eigene Volk verärgern und zu Problemen führen.

    Wie viel die Amis auf Abkommen, Anstand und diplomatische Gepflogenheiten
    geben, siehst du gerade in der NSA-Abhör-Affaire. :D

    > Die Amis lieben deutsche Produkte, besonders die Autos. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Obama seinen Leuten erklärt, dass ab sofort Mercedes, Audi, BMW, Porsche und VW nicht mehr in ihrem Land verfügbar sind...... ;)

    Du machst vielleicht Witze. ... xD

    Die Amis können sehr viel leichter auf Audi, BMW, Porsche und VW verzichten
    als wir auf Google, Apple, Microsoft, Samsung, LG, HTC und die jeweiligen
    Software-Updates dazu.
    Wenn die sich zusammen tun, dann könnten die mit einem einzigen Schlag
    per Windows-/Software-/Firmware-Update alle Windows-Server und PCs,
    alle Handys und wohl auch alle Linux Server in ganz Deutschland lahm legen.

    Einfach nur ein tödliches Windows-, iTunes- und Fw-Update verteilen und in ganz Deutschland gehen die Lichter aus. Alle Unternehmen stehen still. ;-)

    So viel zum Machtverhältnis USA ./. Deutschland. :D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Berlin
  2. Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland, Hannover
  3. Bayerische Versorgungskammer, München
  4. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (Release 5. Februar)
  2. 5,75€
  3. 29,99€
  4. 49,99€ (Release 7. Mai)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Überblick über die Neuerscheinungen 2021.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
  2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
  3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer