Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft-Patent: Daddelverbot…

Match making 2.0

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Match making 2.0

    Autor: Microsoft und co. 23.12.09 - 13:14

    Nein fps reicht morgen nicht mehr um ein Spiel zu gestalten... und dann bestimmen Sie gleich zukünftig die Werbung beim Ladebildschirm halt Stopp auf so was kommt nur Google oder besser: "If you have something that you don't want anyone to know, maybe you shouldn't be doing it in the first place.". Ne ich bleib mal bei meiner Ps3 oder denk ich zu konservativ oder gefällt nur mir diese neue Welt nicht?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Lollar
  2. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 149€ (Bestpreis!)
  4. 915€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

  1. Security: Curl bekommt eigenes Bug-Bounty-Programm
    Security
    Curl bekommt eigenes Bug-Bounty-Programm

    Das kleine Kommandozeilenwerkzeug Curl und dessen Bibliothek finden sich in nahezu allen vernetzten Geräten. Sicherheitsforscher erhalten künftig eine Bug-Bounty, also Geld für das Auffinden von Sicherheitslücken in der Software Curl.

  2. Fuel Cell Electric Truck: Hyundai stellt Brennstoffzellen-Lkw vor
    Fuel Cell Electric Truck
    Hyundai stellt Brennstoffzellen-Lkw vor

    Bisher hat Hyundai Brennstoffzellenautos für den Personenverkehr gebaut. Im kommenden Jahr wird der koreanische Autohersteller Elektroautos mit Brennstoffzellen auch für den Schwerverkehr bauen.

  3. Librem Key: Purism baut eigenen Hardware-Schlüsselspeicher
    Librem Key
    Purism baut eigenen Hardware-Schlüsselspeicher

    In Zusammenarbeit mit dem Hersteller Nitrokey stellt der Linux-Hardware-Hersteller Purism einen eigenen Hardware-Security-Token bereit. Purism will die Nutzung der Hardware zudem stark in seine freie Firmware integrieren.


  1. 14:11

  2. 13:15

  3. 12:49

  4. 12:27

  5. 12:03

  6. 11:55

  7. 11:14

  8. 11:03