Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft: Warum sich Windows 7…

Legale ISOs

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Legale ISOs

    Autor: Scorcher24 06.03.15 - 01:00

    Falls wer seine Datenträger vernichten muss, hier ein Link zu den OFFIZIELLEN WINDOWS 7 ISOS von Microsoft:

    http://www.w7forums.com/threads/official-windows-7-sp1-iso-image-downloads.12325/

    Tool um das ganze auf einem USB Stick zu installieren:
    https://www.microsoft.com/en-us/download/windows-usb-dvd-download-tool

    Beim starten des Rechners dann einfach von USB booten.
    Das sind alles legale Tools und Downloads, direkt von Microsoft.
    Alles was man braucht ist ein gültiger Win7 Key, die ISOS enthalten aber 30 Tage Trial.

  2. Re: Legale ISOs

    Autor: KaHe 06.03.15 - 07:59

    Soweit ich das lese sind die DVD/ISO's schon legal (nicht verseucht oder mit Malware gespickt) lediglich der Lizenzschlüssel hätte in dieser Form nicht mit verkauft werden dürfen.
    Also sollte es ausreichen, das istallierte Win7 mit einen gültigen Schlüssel neu zu aktivieren.

  3. Re: Legale ISOs

    Autor: Hallodrie 06.03.15 - 08:09

    Scorcher24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Falls wer seine Datenträger vernichten muss, hier ein Link zu den
    > OFFIZIELLEN WINDOWS 7 ISOS von Microsoft:

    Hm, leider bist du da nicht am aktuellen Stand, die digitalriver-Quelle ist schon lang versiegt, vllt. auch um Win8 zu pushen...

    Für Windows 7 ist es inzwischen recht schwierig vertrauenswürdige Downloads zu finden. Für Windows 8 gibts dann aber offiziell das Media Creation Tool von Microsoft, welches ebenfalls einen USB Stick erstellen kann.

  4. Re: Legale ISOs

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.03.15 - 08:10

    KaHe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also sollte es ausreichen, das istallierte Win7 mit einen gültigen
    > Schlüssel neu zu aktivieren.

    Aber aber aber die vielen Viiiiiiren!!!

    [www.golem.de]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.03.15 08:10 durch Himmerlarschundzwirn.

  5. Re: Legale ISOs

    Autor: Himmerlarschundzwirn 06.03.15 - 08:12

    Hallodrie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Hm, leider bist du da nicht am aktuellen Stand, die digitalriver-Quelle ist
    > schon lang versiegt, vllt. auch um Win8 zu pushen...

    Die Schweinebacken! :-o

    Das ist mir auch noch nicht aufgefallen. Gut, dass ich von allen gängigen DVDs noch eine da hab. Gleich mal ISOs ziehen!

  6. Re: Legale ISOs

    Autor: Trollversteher 06.03.15 - 09:07

    Beim Kunden ging es hier ja nie um die Datenträger, es ging um die gefälschten Keys.
    Die gefälschten DVDs mit fake-Siegel betreffen nur PC Fritz, weil das Betrug und Produktfälschung war.

  7. Re: Legale ISOs

    Autor: Werzi2001 06.03.15 - 09:37

    Hallodrie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Windows 7 ist es inzwischen recht schwierig vertrauenswürdige Downloads
    > zu finden.

    Wieso das? Die Downloads gibt es mittlerweile (seit 26.02. glaub ich) offiziell von MS:
    http://www.microsoft.com/en-us/software-recovery

    Auch die Downloads von z.B. Chip leiten auf diesen Download weiter:
    http://www.chip.de/downloads/Windows-7-Home-Premium-64-Bit_46355794.html

    Einziges Problem hier ist, dass man bereits für den Download eine gültige Retail-Lizenz benötigt.

  8. Re: Legale ISOs

    Autor: luckyiam 06.03.15 - 09:50

    Hallodrie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Für Windows 7 ist es inzwischen recht schwierig vertrauenswürdige Downloads
    > zu finden. Für Windows 8 gibts dann aber offiziell das Media Creation Tool
    > von Microsoft, welches ebenfalls einen USB Stick erstellen kann.

    Welches stundenlang das Medium herunter lädt um mir dann mitzuteilen, dass es einen Fehler mit dem (brandneuen) USB Stick gab und es nicht installiert werden konnte. Traum.

  9. Re: (ot) Legale ISOs

    Autor: Hallodrie 06.03.15 - 10:20

    "Stundenlang" ist nicht zwingend Microsofts Fehler :)
    Wenn das kopieren auf den USB nicht will: man kann ja auch nur das iso herunterladen und dann andere Wege versuchen, den USB Stick damit zu bespielen.

  10. Re: Legale ISOs

    Autor: Hallodrie 06.03.15 - 10:22

    Werzi2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einziges Problem hier ist, dass man bereits für den Download eine gültige
    > Retail-Lizenz benötigt.

    Guter Hinweis, weisst du ob es wirklich "Retail" sein muss, oder geht auch "OEM"? Zumindest unsere Volumenlizenzen funktionieren nicht :)

  11. Re: Legale ISOs

    Autor: Anonymouse 06.03.15 - 10:27

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KaHe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Also sollte es ausreichen, das istallierte Win7 mit einen gültigen
    > > Schlüssel neu zu aktivieren.
    >
    > Aber aber aber die vielen Viiiiiiren!!!
    >
    > www.golem.de

    Na muss man wirklich aufpassen. Die verbreiten sich wohl über Luft und befallen undschuldige Datenträger!!! :D

  12. Re: Legale ISOs

    Autor: TheUnichi 06.03.15 - 10:45

    Hallodrie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scorcher24 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Falls wer seine Datenträger vernichten muss, hier ein Link zu den
    > > OFFIZIELLEN WINDOWS 7 ISOS von Microsoft:
    >
    > Hm, leider bist du da nicht am aktuellen Stand, die digitalriver-Quelle ist
    > schon lang versiegt, vllt. auch um Win8 zu pushen...
    >
    > Für Windows 7 ist es inzwischen recht schwierig vertrauenswürdige Downloads
    > zu finden. Für Windows 8 gibts dann aber offiziell das Media Creation Tool
    > von Microsoft, welches ebenfalls einen USB Stick erstellen kann.

    Dank UEFI brauchst du nur die ISO einmal mounten, Inhalt auf einen FAT32-formatierten min. 4GB Stich kopieren und du hast deinen Boot-Stick.

  13. Re: (ot) Legale ISOs

    Autor: luckyiam 06.03.15 - 11:20

    Hallodrie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Stundenlang" ist nicht zwingend Microsofts Fehler :)
    > Wenn das kopieren auf den USB nicht will: man kann ja auch nur das iso
    > herunterladen und dann andere Wege versuchen, den USB Stick damit zu
    > bespielen.

    Naja, 50Mbit sollten allerdings auch nicht ausschlaggebend sein. 5-7 Std. waren bei meinen letzten Versuchen keine Ausnahme.

  14. Re: (ot) Legale ISOs

    Autor: plutoniumsulfat 06.03.15 - 12:42

    bei mir wars gerade mal etwas mehr als eine halbe Stunde.

  15. Re: Legale ISOs

    Autor: Werzi2001 06.03.15 - 13:08

    Hallodrie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Guter Hinweis, weisst du ob es wirklich "Retail" sein muss, oder geht auch
    > "OEM"? Zumindest unsere Volumenlizenzen funktionieren nicht :)
    Laut dem Text beim Download der Chip muss es wirklich "Retail" sein. Mein Key, der beim Dell-Laptop dabei war (sollte also OEM sein), geht leider auch nicht.

  16. Re: Legale ISOs

    Autor: BBB-II 06.03.15 - 15:23

    > Zumindest unsere Volumenlizenzen funktionieren nicht :)
    > Laut dem Text beim Download der Chip muss es wirklich "Retail" sein. Mein
    > Key, der beim Dell-Laptop dabei war (sollte also OEM sein), geht leider
    > auch nicht.

    ISO ist nicht gleich ISO, in diesem Falle...

    OEM Lizensen funktionieren nicht bei Retail, Volume Lizense, oder EDU ISOs...
    RETAIL Keys nicht bei VL, OEM, oder EDU...
    VLKs nicht bei OEM, RETAIL, oder EDU... etc...

    Sie sind nicht Binär Identisch mit einander...

  17. Re: Legale ISOs

    Autor: Sarowie 06.03.15 - 17:22

    KaHe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich das lese sind die DVD/ISO's schon legal
    Nein, die DVDs sind nicht Legal, wenn sie - wie auf Golem geschrieben - für PC-Fritz gepresst wurden und mit "Dell Recovery" beschriftet wurden. Da könnte durchaus auch Dell noch die Hand aufhalten, weil Dell da bestimmt nicht mit gespielt hat.

    Das man auf andere Wege Legal an die Images kommt, ändert nichts daran dass PC-Fritz "ihre" Datenträger und Aufkleber gefälscht hat.

  18. Re: Legale ISOs

    Autor: plutoniumsulfat 06.03.15 - 19:02

    Das Image ist immer das gleiche, selbst für Pro oder Ultimate.

  19. Re: Legale ISOs

    Autor: Anonymer Nutzer 06.03.15 - 20:08

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Image ist immer das gleiche, selbst für Pro oder Ultimate.

    Kein Scheiß,aber bei Windows 7 Professional sind Minesweeper,Solitär und FreeCell nicht enthalten. Man kann sie zwar trotzdem nachträglich installieren, aber halt nicht über das Installationsimage. Das Windows Media Center ist zB nicht in Windows 7 Home Basic enthalten. BitLocker müsste erst ab Pro oder Enterprise dabei sein und bei Windows 8 hat sich da nochmal einiges geändert.

  20. Re: Legale ISOs

    Autor: plutoniumsulfat 06.03.15 - 21:04

    Du wirst dich wundern, aber es benötigt tatsächlich nur ein Image. Auch deine Spiele lassen sich aus dem vermeintlichen Pro-Image extrahieren.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  2. Bayerische Hausbau GmbH & Co. KG, München
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. Ingenics AG, München, Hamburg, Stuttgart, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 80,90€ + Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 245,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
    Wolfenstein Youngblood angespielt
    "Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

    E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
    Von Peter Steinlechner