Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Milliardenklage: Anwalt rät Kim…
  6. Thema

Immer ne Topnews

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Immer ne Topnews

    Autor: asic 26.11.12 - 14:23

    Okeh, ich verstehe was du meinst, sehe das aber persönlich ein wenig anders.

    (Achtung ganz viel persönliche Meinung!)

    Als Richter kannst man nicht warten, bis Kim tatsächlich veruteilt wurde, nur um dann zusagen 'es war keine üble Nachrede'.
    Falls er nämlich doch als unschuldig gelten sollte, sieht's hier ganz finster aus.
    Deswegen muss imo üble Nachrede (oder Verleumdung, ...) so früh wie möglich unterbunden werden, da man zum Zeitpunkt der Nachrede nicht wissen konnte, ob man richtig liegt oder nicht.

    Sprich: Wer üble Nachrede, o.ä. begeht, muss so schnell als möglich, verurteilt werden, aber (!!) mit der Möglichkeit der späteren Aufhebung der Strafe - weswegen die Durchführung der Strafe auch bis zum Schuld- (oder Unschuld-) Spruch aufgeschoben werden muss.

  2. Re: Immer ne Topnews

    Autor: SJ 26.11.12 - 14:31

    asic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Als Richter kannst man nicht warten, bis Kim tatsächlich veruteilt wurde,
    > nur um dann zusagen 'es war keine üble Nachrede'.

    Soweit ich weiss gibts nur eine kurze Frist ab Kenntnisnahme der - vermeintlichen - üblen Nachrede in der der Betoffene das vor Gericht bringen kann. Schon deswegen wird man nicht abwarten können bis der Prozess in 2-3 Jahren beendet sein wird (oder noch später).

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  3. Re: Immer ne Topnews

    Autor: Nekornata 26.11.12 - 17:46

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soweit ich weiss gibts nur eine kurze Frist ab Kenntnisnahme der -
    > vermeintlichen - üblen Nachrede in der der Betoffene das vor Gericht
    > bringen kann. Schon deswegen wird man nicht abwarten können bis der Prozess
    > in 2-3 Jahren beendet sein wird (oder noch später).

    QUELLE?????????????????????????????????????????????
    QUELLE?????????????????????????????????????????????
    QUELLE?????????????????????????????????????????????
    QUELLE?????????????????????????????????????????????
    QUELLE?????????????????????????????????????????????
    (weil die die ich finde, sagen, das du scheiße schreibst --> google.de und bing.de finden nur das Gegenteil von deiner Aussage)

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. Controlware GmbH, Dietzenbach, Meerbusch, Stuttgart
  4. BWI GmbH, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 23,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Marsrover Opportunity: Mission erfolgreich abgeschlossen
Marsrover Opportunity
Mission erfolgreich abgeschlossen

15 Jahre nach der Landung auf dem Mars erklärt die Nasa das Ende der Mission des Marsrovers Opportunity. Ein Rückblick auf das Ende der Mission und die Messinstrumente, denen wir viele neue Erkenntnisse über den Mars zu verdanken haben.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mars Insight Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
  2. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  3. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

  1. Intel: Apple soll ab 2020 auf ARM-Prozessoren umschwenken
    Intel
    Apple soll ab 2020 auf ARM-Prozessoren umschwenken

    Intel geht angeblich davon aus, dass Apple sich ab 2020 von eigenen Prozessoren verabschiedet und mit dem Mac auf die ARM-Plattform wechselt. Das hätte nicht nur für Intel Konsequenzen.

  2. Apple Pay: Apple soll Kreditkarte planen
    Apple Pay
    Apple soll Kreditkarte planen

    Apple kooperiert laut einem Medienbericht mit Goldman Sachs, um eine Kreditkarte auf den Markt zu bringen, die nicht nur für das mobile Bezahlen gedacht ist.

  3. FL Electric: Volvo liefert seine ersten Elektro-LKW aus
    FL Electric
    Volvo liefert seine ersten Elektro-LKW aus

    Volvo hat den 16-Tonner FL Electric an zwei Kunden ausgeliefert, die den Elektro-Lkw zu unterschiedlichen Zwecken im Nahbereich einsetzen werden.


  1. 08:54

  2. 08:31

  3. 08:15

  4. 08:00

  5. 07:39

  6. 07:25

  7. 19:10

  8. 18:35