Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Milliardenklage: Anwalt rät Kim…

Und mit Sicherheit...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und mit Sicherheit...

    Autor: LoopBack 24.11.12 - 16:20

    ... gibt es leider keine Zeugen, dafuer dass man ihm beauftragt hat die Filme zu behalten. Das war im stillen Kaemmerlein nur er und der FBI-Beamte. Und er hat auch nicht nachgefragt nachdem er 2 Jahre nichts gehoert hatte von Ihnen.

    Oder nein warte. es findet sich bestimmt jemand der das bezeugen kann, der ganz sicher anwesend war und natuerlich nicht der Kollege vom FBI-Beamten ist, sondern auf einer anderen Gehaltsliste steht...

  2. Re: Und mit Sicherheit...

    Autor: Charles Marlow 24.11.12 - 16:26

    Findest Du das lustig?

  3. Re: Und mit Sicherheit...

    Autor: LoopBack 24.11.12 - 16:36

    Charles Marlow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Findest Du das lustig?

    Ich wollte damit eher demonstrieren, dass ich mir etwas ausdenken kann und keinen interessiert's und irgendein dahingewatschelter Krimineller denkt sich was aus und alle nehmen es fuer bare Muenze... Denn solange das FBI nicht bestaetigt, dass sie ihn aufgefordert haben, die Filme zu behalten (was sie uebrigens nicht gedurft haetten, da sie nicht darueber entscheiden koennen was Dotcom darf, da er nunmal in Neuseeland wohnt - mit ungefaehr dieser Argmuentation schuetzt sich Dotcom gerade selbst) ist es total irrelevant, was er sagt.
    Ausserdem sollte man schonmal im Vorraus das Strafe wegen Uneinsichtigkeit erhoehen (so wuerde man es zumindest in DE tun).

  4. Re: Und mit Sicherheit...

    Autor: Nekornata 26.11.12 - 18:11

    Auch komisch, das es ihm so spät eingefallen ist. Vorallem nachdem er ja schon so viele andere Vorwürfe (die er selber auch nicht beweisen kann) an den Haaren herbeigezogen hatte.
    Weil alleine wenn das wahr wäre, hätte sich das ganze wahrscheinlich sehr schnell wieder in Luft aufgelöst.

    Das ist ja schon fast so, als ob man 2 Jahre im Krankenhaus mit einem gebrochenen Bein sitzt und die ersten 2 Jahre erst mal das verschweigt und sich dann hinterher über die Falschdiagnosen aufregt .... (absolut übertriebenes Beispiel, aber anders kapieren es Kimjünger und seine Angestellten die hier schreiben ja nicht)

  5. Re: Und mit Sicherheit...

    Autor: SJ 26.11.12 - 19:05

    Neuer Nick @Looback?

    Und es ist ihm nicht so spät eingefallen, weil er ja erst vor ein paar Tagen die Teilöffnung des Durchsuchungsbefehls erwirkt hat... vorher hatte er ja keine Ahnung was man ihm vorwirft...

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam
  2. AKDB, München, Regensburg
  3. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  4. Vodafone GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50