1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mobilfunkversorgung: Mehr…

Zahlen wie immer verfälscht!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zahlen wie immer verfälscht!

    Autor: iToms 17.07.18 - 20:02

    Da machen dann auch Leute mit, die bei Mobilcom-Debitel oder anderen MVNOs ihre Verträge haben, die bei Telekom und Vodafone aber keinen Zugang zum LTE Netz bekommen. Dadurch ist der Eindruck da, es wären sehr viel mehr Funklöcher.

    Wenn man das mal bereinigen würde, oder die Leute sich um anständige Tarife bemühen würde, wäre das Bild sicher anders. Nicht sehr viel besser, aber immerhin etwas. Immer diese Schwarzmalerei auf Basis von Verträgen, welche gar nicht das ganze Potenzial des Netzes abrufen können.

    Man müsste einfach mit Messwagen durch die Lande fahren, und verlässlich die Netz mappen.

  2. Re: Zahlen wie immer verfälscht!

    Autor: Porterex 17.07.18 - 20:30

    Im Text steht doch selbst das erst Ende 2019 ca. 97% LTE in Siedlungen angestrebt sind und aktuell nur 93% der Haushalte abgedeckt werden. Da bring dir LTE auch nicht viel, wenn du trotz LTE Tarif zu den knapp 7% gehörst.

    Wie man die Netzbetreiber kennt darf man deutlich länger warten, oder sie stoppen den LTE Ausbau und beginnen langsam mit 5G, wofür man wieder 10 Jahre braucht.



    7 mal bearbeitet, zuletzt am 17.07.18 20:47 durch Porterex.

  3. Re: Zahlen wie immer verfälscht!

    Autor: johnDOE123 18.07.18 - 09:37

    Porterex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Wie man die Netzbetreiber kennt darf man deutlich länger warten, oder sie
    > stoppen den LTE Ausbau und beginnen langsam mit 5G, wofür man wieder 10
    > Jahre braucht.

    5G in der Stadt Okaaay von mir aus, aber LTE sollte auf dem Land gebaut werden denn eine Antennenwald im Wald will doch auch keiner.

  4. Re: Zahlen wie immer verfälscht!

    Autor: iToms 18.07.18 - 09:42

    5G bedeutet nicht zwangsläufig hohe Frequenzen. Man kann 5G auch bei 700 oder 800 MHz laufen lassen.

  5. Re: Zahlen wie immer verfälscht!

    Autor: johnDOE123 18.07.18 - 10:09

    iToms schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 5G bedeutet nicht zwangsläufig hohe Frequenzen. Man kann 5G auch bei 700
    > oder 800 MHz laufen lassen.

    Ein Sendemast mit 800-MHz kann einen Umkreis von bis zu 10 Kilometer mit 4G versorgen.

    Bei 5G wird das sicher nicht so weit reichen, da 5G für kleiner Funkzellen gedacht ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.07.18 10:11 durch johnDOE123.

  6. Re: Zahlen wie immer verfälscht!

    Autor: 1e3ste4 18.07.18 - 11:14

    johnDOE123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 5G wird das sicher nicht so weit reichen, da 5G für kleiner Funkzellen
    > gedacht ist.

    Dir ist bekannt, dass LTE/4G komplett durch 5G ersetzt wird und nicht dauerhaft parallel betrieben wird (wie mit der baldigen UMTS-Abschaltung)?

    Dann kannst du daraus ableiten, dass dein Wissen über "5G kann nur kleine Funkzellen" nicht richtig ist.

  7. Re: Zahlen wie immer verfälscht!

    Autor: johnDOE123 18.07.18 - 14:35

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Dir ist bekannt, dass LTE/4G komplett durch 5G ersetzt wird und nicht
    > dauerhaft parallel betrieben wird (wie mit der baldigen UMTS-Abschaltung)?
    >

    oje, man muss nicht alles glauben was die telcos von sich geben.

    https://intelligente-welt.de/7-mythen-zu-5g-die-wahrheit-ueber-das-netz-der-zukunft/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  3. Stadtwerke Heidelberg GmbH, Heidelberg
  4. Hays AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de