1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musiknutzung: Endgültige…

Musiknutzung: Endgültige Einigung im Tarifstreit zwischen Gema und Discos

Nach anderthalb Jahren haben sich die Gema und der Verband Dehoga geeinigt. Ab dem 1. Januar 2014 gelten neue Tarife für die Nutzung von Musik bei Veranstaltungen, die teilweise über acht Jahre schrittweise erhöht werden. Wie viel zu zahlen ist, kann man mit Excel-Tabellen ausrechnen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Künstler bezahlen die was geleistet haben! 4

    Accolade | 11.12.13 17:06 12.12.13 23:49

  2. andere office-produkte? 1

    dopemanone | 12.12.13 11:31 12.12.13 11:31

  3. Gema duschen 1

    RechtsVerdreher | 12.12.13 10:27 12.12.13 10:27

  4. Und diese Gebühren kommen dann natürlich auch bei den Künstlern an, für die sie erhoben worden sind 8

    Marib | 11.12.13 15:52 12.12.13 08:43

  5. Augenwischerei 6

    AllDayPiano | 11.12.13 15:54 11.12.13 21:00

  6. Facepalm ... typisch GEMA 3

    mxcd | 11.12.13 15:55 11.12.13 17:05

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, deutschlandweit

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 418,15€
  2. 515,65€
  3. (u. a. Asus TUF-RTX3080-10G-GAMING 10GB für 739€, MSI GeForce RTX™ 3080 GAMING X TRIO 10GB...
  4. (u. a. GIGABYTE GeForce RTX 3080 Eagle OC 10G für 699€, ASUS GeForce RTX 3080 TUF GAMING für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de