1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Musterfeststellungsklage…
  6. Thema

Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

    Autor: Sharra 26.01.22 - 18:01

    1. warum es bei DIR nicht klappt, könntest noch am allerehesten du selbst beantworten. Wenn du darauf eine Antwort von jemandem suchst, der dich nicht kennt, wirst du da genauso erfolgreich sein wie beim Da*ing.

    2. Kontaktvermittlung funktioniert überall. Ob real, per Anzeige in der Zeitung oder eben online. Es werden nur exponentiell mehr Idioten dabei sein, je einfacher man sich einer Vielzahl anderer Menschen präsentieren kann. Damit liegt Onlineda*ing natürlich ungeschlagen an der Spitze.

    Was NICHT funktioniert, und das war eigentlich schon immer allgemeingültig: Suchen. Suchen führt äusserst selten zu einem halbwegs befriedigenden Ergebnis.
    Die stabilsten und glücklichsten Beziehungen wurden niemals gesucht, sondern sind einfach entstanden.

  2. Re: Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

    Autor: Oktavian 26.01.22 - 18:04

    > Außer freundlich anschreiben, dass das Profil gut aussieht und ein den
    > Versuch Smalltalk zu starten, mehr wars damals nicht. Ich glaub da kam nie
    > was von den Damen zurück.

    Angebot und Nachfrage halt. Auf diesen Portalen waren früher zumindest Damen dramatisch unterrepräsentiert, durchaus im Verhältnis 10:1. Wenn man nach nem Wochenende 200 neue Nachrichten hat, muss man irgendwie sortieren. Und ja, das findet dann auch nach Optik statt, nach was denn auch sonst?

    > Die sind ja nicht ohne Grund dort. Denke viele waren damals nur zur
    > Bestätigung dort.

    Zumindest ist es ja ehrlich, wenn man keine Nachrichten bekommt als Typ, dann weiß man, auf dieser Seite wird es vermutlich nichts werden. Einige Portale waren ja dazu übergegangen, professionelle Texter anzustellen, die unter Frauenpseudonym die Jungs animieren, Verträge abzuschließen. Lovoo ist IIRC damit ziemlich negativ aufgefallen.

  3. Re: Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

    Autor: Carl Ranseier 26.01.22 - 19:15

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß noch als ich vor 15 Jahren bei Jappy.de ein persönliches Treffen
    > hatte. Jetzt bin ich seit 7 Jahren ab und zu auf Partnersuchwebsites
    > unterwegs. Knuddels, Jappy, Lovoo (bezahlt), Lovescout24 (bezahlt+Connect),
    > Gleichklang.de (bezahlt). Innerhalb von diesen Jahren kein einziges
    > persönliches Treffen gehabt. => Ohlinepartnersuche funktioniert nicht!!

    Funktioniert sogar sehr gut.

  4. Re: Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

    Autor: leonardo-nav 26.01.22 - 20:32

    Bei mir hat das auch nie geklappt. Hab mich da aber auch fürchterlich unwohl drauf gefühlt, was wohl eine eher schlechte Voraussetzung ist, wenn man jemanden kennenlernen will. Aber das liegt definitiv an mir: Menschen, die auch sonst gut was finden, finden dort sicherlich auch besser, als jemand wie ich, dem das sowieso immer furchtbar schwer fiel.

    Letztlich war es aber trotzdem eine gute Erfahrung für mich, weil ich festgestellt habe, dass ich lieber alleine bin, als mich solchen Portalen auszuliefern. Entweder ich finde was und werd glücklich damit, oder ich finde nix - und werd dann damit glücklich. Wenn ich eins im Leben gelernt hab, dann, dass es immer besser ist, auf etwas zu verzichten, als sich zu verbiegen, um es zu bekommen.

    Generell: Nicht alle Menschen sind dafür bestimmt als Paar durchs Leben zu gehen. Und das ist völlig in Ordnung so. Tut natürlich auch mal weh, aber was soll's.

  5. Re: Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

    Autor: Sybok 26.01.22 - 21:57

    Yash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und trotzdem bin ich irgendwie froh, dass Apps wie Tinder völlig an mir
    > vorbeigegangen sind weil ich einfach schon so lange mit derselben Frau
    > zusammen bin, dass ich das gar nicht mehr mitbekommen habe.

    Diese ganzen Apps gehen - nach dem was ich so mitbekomme - auch mehr in Richtung "schnelle Nummer". Sowas hat mich aber noch nie interessiert, auch als ich noch langjähriger Single war.

  6. Re: Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

    Autor: sigma2 27.01.22 - 06:34

    Ist Tinder nicht die App um nur zu ficken?

  7. Re: Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

    Autor: Mitzushi 27.01.22 - 08:14

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre im Prinzip richtig, wenn es da einen Filter "Zeige mir nur die
    > Nachrichten von den Typen an, die wirklich zu mir passen, und mit denen es
    > auch funktionieren wird". Leider gibt es das nicht. Und jetzt versetz Dich
    > mal auf die andere Seite. Du hast Dich als Frau mit ernsten Absichten da
    > angemeldet, und nach nem Wochenende sind da 200 Nachrichten.
    >
    > Also sortiert man erst mal grob aus, was so gar nicht passt. Dann bleibt
    > aber immer noch einiges übrig. Du möchtest jetzt aber auch nicht mit 20
    > Typen gleichzeitig hin und her schreiben, das ist Stress und man verliert
    > den Überblick ("Hatte der jetzt den Hund oder den Hamster?"), und ist dann
    > auch unehrlich.
    >
    > Also hat Frau zwar einen gut gefüllten Posteingang, kommt aber gar nicht
    > hinterher, den abzuarbeiten.

    Es ist tatsächlich so, wie Oktavian schreibt. Ich war vor einigen Jahren mal einen Sommer lang auf Lovescout unterwegs und man wurde als Frau (insbesondere ohne Kind) mit Nachrichten zugeschüttet. Da ich abseits davon noch ein Leben hatte, musste ich halt irgendwann auch Prioritäten setzen. Nicht wenige Männer haben dann beleidigt reagiert oder bereits in ihrer ersten Nachricht geschrieben, dass sie sowieso nicht mit einer Antwort rechnen. Das macht erst recht keinen guten Eindruck und führt zu einer selbsterfüllenden Prophezeiung.
    Die große Liebe hat sich dabei nicht gefunden, aber die eine oder andere Freundschaft. Wenn ich mal wieder den Nerv dafür habe, würde ich mich vielleicht irgendwo nochmal anmelden. Durch Corona hat man ja kaum mehr Möglichkeiten, anders Kontakt aufzubauen. Jedoch sind die Portale halt sehr oberflächlich und man erlebt unter 10 bösen Überraschungen gerade mal einen Treffer. Muss man halt ein dickes Fell haben und das auf beiden Seiten.

  8. Re: Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

    Autor: Muntermacher 27.01.22 - 08:19

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß noch als ich vor 15 Jahren bei Jappy.de ein persönliches Treffen
    > hatte. Jetzt bin ich seit 7 Jahren ab und zu auf Partnersuchwebsites
    > unterwegs. Knuddels, Jappy, Lovoo (bezahlt), Lovescout24 (bezahlt+Connect),
    > Gleichklang.de (bezahlt). Innerhalb von diesen Jahren kein einziges
    > persönliches Treffen gehabt. => Ohlinepartnersuche funktioniert nicht!!

    Für andere klappt es. In meinem Freundeskreis lernten sich so 4 Paare kennen, sind auch weiter zusammen. 3 haben geheiratet, 2 haben Kinder. Ich war da der Nachzügler und die Beziehung läuft seit 7 Jahren. Hatte aber halt auch Glück, denn ich lernte meine Frau ausgerechnet der Vögelplattform Tinder kennen.

  9. Re: Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

    Autor: John2k 27.01.22 - 08:28

    Mitzushi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist tatsächlich so, wie Oktavian schreibt. Ich war vor einigen Jahren
    > mal einen Sommer lang auf Lovescout unterwegs und man wurde als Frau
    > (insbesondere ohne Kind) mit Nachrichten zugeschüttet. Da ich abseits davon
    > noch ein Leben hatte, musste ich halt irgendwann auch Prioritäten setzen.
    > Nicht wenige Männer haben dann beleidigt reagiert oder bereits in ihrer
    > ersten Nachricht geschrieben, dass sie sowieso nicht mit einer Antwort
    > rechnen. Das macht erst recht keinen guten Eindruck und führt zu einer
    > selbsterfüllenden Prophezeiung.
    > Die große Liebe hat sich dabei nicht gefunden, aber die eine oder andere
    > Freundschaft. Wenn ich mal wieder den Nerv dafür habe, würde ich mich
    > vielleicht irgendwo nochmal anmelden. Durch Corona hat man ja kaum mehr
    > Möglichkeiten, anders Kontakt aufzubauen. Jedoch sind die Portale halt sehr
    > oberflächlich und man erlebt unter 10 bösen Überraschungen gerade mal einen
    > Treffer. Muss man halt ein dickes Fell haben und das auf beiden Seiten.

    Ich glaub, es gab damals schon die Möglichkeit den Suchradius enger zu stecken (Also Kontaktmöglichkeiten zu reduzieren). Wenn der auf recht enges Alter eingeschränkt wird, die Entfernung auf die Umgebung und noch einige andere Dinge ausgeschlossen werden, sollte das doch die Männer stark reduzieren und ebenso auch die Kontaktanfragen.

    Aber das scheint ein generelles Fehlkonzept der Partnervermittlungsdienste zu sein, obwohl die Lösung vermutlich nicht sehr schwer ist.

  10. Re: Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

    Autor: renegade334 27.01.22 - 20:04

    OraEtLabora schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > renegade334 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich weiß noch als ich vor 15 Jahren bei Jappy.de ein persönliches
    > Treffen
    > > hatte. Jetzt bin ich seit 7 Jahren ab und zu auf Partnersuchwebsites
    > > unterwegs. Knuddels, Jappy, Lovoo (bezahlt), Lovescout24
    > (bezahlt+Connect),
    > > Gleichklang.de (bezahlt). Innerhalb von diesen Jahren kein einziges
    > > persönliches Treffen gehabt. => Ohlinepartnersuche funktioniert nicht!!
    >
    > Dann liegt das Problem woanders.
    >
    > Häufigster Fehler: Du spielst nicht in deiner Liga. Mittelalt, mittelmäßig
    > attraktiv, mittelmäßiger Job, mittelmäßig viel Haare auf dem Kopf. Aber die
    > Frau soll 10 Jahre jünger sein mit langen Haaren und sportlicher Figur.
    > Funktioniert nicht.
    >
    > Meine Erfahrung: Gerade die Frauen, die nicht 24/7 von Männern umschwirrt
    > werden, freuen sich ehrlich, wenn sie angesprochen werden, egal ob on- oder
    > offline.

    Ich war auf Singlebörsen aktiv seit ich 28 Jahre alt war (also im Berufsleben nachm Studium).
    Ich bin gerade 34 alt. Ich suche also eine Frau, die noch Kinder kriegen kann. Ich finde ich spiele durchaus in meiner Liga. Frauen die ich zuletzt abgewiesen habe war eine hübsche Raucherin (ich stehe irgendwie nicht auf raucherinnen), eine sehr sehr dicke Frau und eine sprachbehinderte ziemlich dicke Frau. Zum Rest datete ich eigentlich über alle Bildungsschichten hinweg. Dabei durften Frauen auch kürzere Haare haben und leicht dick sein. Aber sie führten fast nie ein Gespräch mit mir! Ich schrieb auch zusammen mit einem Kumpel paar Nachrichten. Er hat mit Partnersuche wesentlich mehr Erfolg. Aber er konnte mir überhaupt nicht helfen. Ja und 10 Jahre Jüngere zu schreiben, ekel ich vor mir etwas.
    Ansonsten über meinen Körper - fast 170cm groß, etwas über 60kg schwer. Schaffe mit Mountainbike aber schon 120km in ca. 6 Stunden elektrofrei. Im Profil schrieb ich auch rein, dass ich ein Studium absolviert habe. Ich verstehe das Abgewiesenwerden einfach nicht.

    Ich habe es mit Singletreffs versucht, wo Frauen sehr unterrepresentiert waren. Auf der Straße. Auf dem Job keine Frauen. Freundeskreis mit sich selber/Familie/Beruf beschäftigt

    Das mit "Nicht alle Leute müssen Partner/in" haben lasse ich so nicht gelten. Mit Netten Leuten macht es mir durchaus Spaß, zusammen zu sein. Ich mache seit 2,5 Jahren fast nur Home Office, weil der Rest auswärts Dienstleistung verrichtet. Zuhause hocke ich weiterhin alleine. Ich glaube ich drehe ein wenig durch.



    6 mal bearbeitet, zuletzt am 27.01.22 20:14 durch renegade334.

  11. Re: Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

    Autor: John2k 28.01.22 - 09:18

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mit "Nicht alle Leute müssen Partner/in" haben lasse ich so nicht
    > gelten. Mit Netten Leuten macht es mir durchaus Spaß, zusammen zu sein. Ich
    > mache seit 2,5 Jahren fast nur Home Office, weil der Rest auswärts
    > Dienstleistung verrichtet. Zuhause hocke ich weiterhin alleine. Ich glaube
    > ich drehe ein wenig durch.

    Du hast quasi die schlechteste Voraussetzung einen Partner zu finden. Mit "Paarungsdruck" im Hinterkopf sehr schwer, da man sehr blockiert ist, normale lockere Gespräche zu führen. Vielleicht hilft auch ein "Wie wird mir die Meinung anderer egal" Seminar.
    Das ermöglicht Schüchternen sich zu überwinden, andere anzusprechen. Daraus können sich dann Bekanntschaften ergeben, Freunde, andere Freundeskreise und dann dort auch eventuell potenzielle Partnerschaften.

  12. Re: Onlinepartnersuche funktioniert einfach nicht

    Autor: Keith_F. 28.01.22 - 09:58

    Für jeden Topf einen Deckel. Ich war 33 als ich mich 2014 auf Parship angemeldet hatte und ich bin der (für Frauen) absolute Durchschnittstyp. Von der Schule, zur Lehre, zur Uni, zum Job. Nie mehr als nötig. Keine reichen Eltern, kein Sixpack, eher angepummelt. Zum Glück fast 1,90 groß und volles Haar... Dass ich 8 Stunden ununterbrochen PC Spiele daddeln kann oder eine Staffel 24 an einem Tag glotzen kann, war jetzt nichts was Frauen anzog.
    Trotzdem haben mir die Frauen auf Parship sprichtwörtlich die Bude eingerissen. - Radius 60 km.
    Hab mir für die ersten Dates bisschen Mühe gegeben. Marmorkuchen gebacken, frischen Kaffee inner Kanne, Tierpark ausgewählt. Schon die dritte Dame wurde meine heutige Frau und mittlerweile sind wir zu dritt.
    Das Beste, was mir je passiert ist.

    Zu dumm nur, dass meine Schwiegereltern bettelarm sind... Das mach ich im nächsten Leben anders ;)



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.22 10:00 durch Keith_F..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Junior Business Consultant - Treasury und Darlehen (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Unterföhring
  2. Entwicklungsingenieur Embedded Linux Systeme (m/w/d)
    Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
  3. Senior Software Requirements Engineer (w/m/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  4. IT-Mitarbeiter (w/m/d) für MS Windows in der Anwendungsbetreuung
    VRG IT GmbH', Oldenburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de