1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Attentat in Halle: Seehofer…

Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Die Wahrheit 1

    grimmsche | 27.10.19 07:34 27.10.19 07:34

  2. Killerspiele gehören verboten (Seiten: 1 2 3 ) 57

    elitezocker | 14.10.19 02:44 20.10.19 00:13

  3. Danke ZDF (Seiten: 1 2 ) 22

    tomatentee | 13.10.19 23:52 16.10.19 21:50

  4. Ist der Politiker oder der Wähler gefährlicher? 1

    aLpenbog | 15.10.19 14:06 15.10.19 14:06

  5. Die Wassertrinkerszene sollte stärker im Fokus stehen... 13

    AntiiHeld | 13.10.19 16:59 15.10.19 09:19

  6. Bin ich der Einzige... (Seiten: 1 2 ) 28

    Hotohori | 13.10.19 16:53 15.10.19 09:18

  7. er hat recht (Seiten: 1 2 ) 23

    Crossfire579 | 13.10.19 17:00 15.10.19 08:58

  8. Hartz IV Szene muss stärker beobachtet werden 6

    OutOfCoffee | 14.10.19 09:37 15.10.19 07:53

  9. Titelbild fraglich 6

    friedrichmaeckle | 14.10.19 08:51 15.10.19 07:47

  10. Gamerszene möchte "Seehofer" stärker kontrollieren 5

    CSCmdr | 13.10.19 22:01 15.10.19 07:33

  11. Wenn alte... 2

    PEQsche | 13.10.19 16:55 14.10.19 22:31

  12. Immer sind es Killerspiele... 2

    DeadPi | 13.10.19 19:36 14.10.19 22:25

  13. Faschisten sind keine Gamerszene 3

    OmranShilunte | 13.10.19 17:22 14.10.19 22:22

  14. CDU/CSU zerstören sich selbst 17

    CraWler | 13.10.19 15:23 14.10.19 22:20

  15. Aus sicherer Quelle... 2

    wHiTeCaP | 13.10.19 23:25 14.10.19 22:03

  16. Und die Bundeswehr ... 5

    t_e_e_k | 13.10.19 20:32 14.10.19 21:59

  17. Das gefährlichste Spiel von allen 2

    it-fuzzy | 13.10.19 21:38 14.10.19 21:55

  18. wie viele zehntausende nazis werden beobachtet? wie wärs wenn man die endlich mal einkassiert? 16

    Seasdfgas | 13.10.19 17:54 14.10.19 16:30

  19. Amoklauf in Erfurt 7

    wertzuiop | 13.10.19 15:22 14.10.19 13:50

  20. Seehofer 1

    Geobacter | 14.10.19 13:15 14.10.19 13:15

  21. Ich gestehe ... 3

    Manto82 | 14.10.19 09:42 14.10.19 12:48

  22. Dann ist endlich Schluss mit rechtsextremen Hasszockern! 13

    Pete Sabacker | 14.10.19 08:21 14.10.19 10:38

  23. Killerspiele sind Landminen für die Seele! 16

    Sukram71 | 13.10.19 15:54 14.10.19 10:06

  24. Beim nächsten Attentat 11

    gumnade | 13.10.19 20:22 14.10.19 10:02

  25. Hollywood Filme sind schuld 4

    ErichBergen | 14.10.19 00:19 14.10.19 09:52

  26. "Gamerszene" ist das neue "Brot" 1

    dEEkAy | 14.10.19 09:01 14.10.19 09:01

  27. Gamer Szene stärker kontrollieren? 6

    Ben Stan | 13.10.19 15:28 14.10.19 09:00

  28. Re: Killerspiele gehören verboten

    Prypjat | 14.10.19 09:30 Das Thema wurde verschoben.

  29. Und ich möchte... 2

    Gallagher | 14.10.19 08:39 14.10.19 08:57

  30. Diskussionsunfähiger Dussel macht diskussionsunwürdige Aussagen 1

    DebugErr | 14.10.19 01:20 14.10.19 01:20

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Deutsche Post IT Services GmbH, Bonn
  2. consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  3. thinkproject Deutschland GmbH, München
  4. DER PUNKT GmbH - Agentur für Design & Lösung, Karlsruhe

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  2. 17,99
  3. 2,99€
  4. 3,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme