1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Attentat in Halle: Seehofer…

Und die Bundeswehr ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und die Bundeswehr ...

    Autor: t_e_e_k 13.10.19 - 20:32

    ... bildet Leute an der Waffe aus. In Echt und 3D

    Wahrscheinlich hatte er auch ein Auto, also sollten wir Fürherscheinbesitzer unter die Lupe nehmen.

    Und wenn er Spielte war er mit dem Internet verbunden. Also alle Internetanschlüsse überwachen.

    Und wahrscheinlich mochte er Merkel nicht. Damit sollten alle Kritiker von Politikern überwacht werden.

    Sonst noch was? Ach ja...eine Hose hat er auch getragen.

  2. Re: Und die Bundeswehr ...

    Autor: Maximilian154 13.10.19 - 20:49

    Ich bin mir sicher er hat täglich erhebliche Mengen Wasser zu sich genommen.

  3. Re: Und die Bundeswehr ...

    Autor: gaym0r 13.10.19 - 21:14

    Ich bin dafür, dass wir alle Mütter abschaffen. Ohne eine Mutter hätte es den Amokläufer nicht gegeben.

  4. Re: Und die Bundeswehr ...

    Autor: User_x 13.10.19 - 22:04

    Meint ihr so wie der falsche Flüchtling aus Offenbach der BW-Offizier war?

    Wie hat der sich eigentlich extremisiert? Durch Killerspiele, durch die Bundeswehr oder einer Wohnadresse in Offenbach?

    Es wird nicht Ursachenforschung betrieben sondern - wohl als Mode unserer Zeit - sondern einfach an dem nächstmöglichen Grund schuld suchen.

    Mehr Geld für Bildung, und eben nicht nur für die Abiturienten sondern auch Hauptschüler, aber oh no, kostet ja Geld, dann doch die Ersatzlösung: Ausbau des Sicherheitsapparats und Drakonische Strafen. Bin echt gespannt wann wir die Strafzeiten anheben und die Todesstrafe wieder aktivieren.

  5. Re: Und die Bundeswehr ...

    Autor: Auspuffanlage 14.10.19 - 21:59

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meint ihr so wie der falsche Flüchtling aus Offenbach der BW-Offizier war?
    >
    > Wie hat der sich eigentlich extremisiert? Durch Killerspiele, durch die
    > Bundeswehr oder einer Wohnadresse in Offenbach?
    >
    > Es wird nicht Ursachenforschung betrieben sondern - wohl als Mode unserer
    > Zeit - sondern einfach an dem nächstmöglichen Grund schuld suchen.
    >
    > Mehr Geld für Bildung, und eben nicht nur für die Abiturienten sondern auch
    > Hauptschüler, aber oh no, kostet ja Geld, dann doch die Ersatzlösung:
    > Ausbau des Sicherheitsapparats und Drakonische Strafen. Bin echt gespannt
    > wann wir die Strafzeiten anheben und die Todesstrafe wieder aktivieren.


    Wenn wir weiterhin so wenig Geld in die Bildung stecken, tippe ich auf 5-10 Lichtjahre ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig
  2. WIRCON GmbH, Heidelberg
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. OXFAM Deutschland Shops gGmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. iPhone 8 je 444,00€, iPhone XR je 699,00€, iPhone 6S je 299,00€)
  2. 119,90€
  3. 88,99€
  4. 27,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Social Engineering: Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung
Social Engineering
"Die Mitarbeiter sind unsere Verteidigung"

Prävention reicht nicht gegen Social Engineering und die derzeitigen Trainings sind nutzlos, sagt der Sophos-Sicherheitsexperte Chester Wisniewski. Seine Lösung: Mitarbeiter je nach Bedrohungslevel schulen - und so schneller sein als die Kriminellen.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Social Engineering Mit künstlicher Intelligenz 220.000 Euro erbeutet
  2. Social Engineering Die unterschätzte Gefahr

Tesla-Fabrik in Brandenburg: Remote, Germany
Tesla-Fabrik in Brandenburg
Remote, Germany

Elon Musk steht auf Berlin, doch industrielle Großprojekte sind nicht die Stärke der Region. Ausgerechnet in die Nähe der ewigen Flughafen-Baustelle BER will Tesla seine Gigafactory 4 platzieren. Was spricht für und gegen den Standort Berlin/Brandenburg?
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Gigafactory Tesla soll 4 Milliarden Euro in Brandenburg investieren
  2. 7.000 Arbeitsplätze Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
  3. Irreführende Angaben Wettbewerbszentrale verklagt Tesla wegen Autopilot-Werbung

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

  1. ID. Space Vizzion: Volkswagen zeigt Elektrokombi
    ID. Space Vizzion
    Volkswagen zeigt Elektrokombi

    Volkswagen hat auf der Los Angeles Auto Show seinen ersten Kombi mit Elektroantrieb vorgestellt. Der ID. Space Vizzion ist noch eine Studie, zeigt jedoch, was Volkswagen plant.

  2. FTTH: Deutsche Glasfaser und Htp beginnen gemeinsamen Netzausbau
    FTTH
    Deutsche Glasfaser und Htp beginnen gemeinsamen Netzausbau

    Der gemeinsame Ausbau von Deutsche Glasfaser und Htp ließ sich verkaufen. Auch die Anwohner haben sich an der Vorvermarktung beteiligt.

  3. Workstation-Grafikkarte: AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    Workstation-Grafikkarte
    AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss

    Bisher gab es die RDNA-Technik alias Navi nur für Spieler-Grafikkarten, das ändert sich mit der Radeon Pro W5700: Die ist Workstations gedacht und hat viele Displayports, darunter eine USB-C-Buchse.


  1. 07:59

  2. 18:54

  3. 18:52

  4. 18:23

  5. 18:21

  6. 16:54

  7. 16:17

  8. 16:02