Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach neuen Verboten: Uber will…

Was ist mit den Berufskillern?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist mit den Berufskillern?

    Autor: PlanNine 29.09.14 - 16:09

    Was ist mit den Berufskillern? Die werden durch Inhaftieren an der Ausübung ihres Berufes gehindert. Da sollte mindestens der zu erwarten Gewinn von der Bundesregierung ausgeglichen werden.

    Also ehrlich, wo kommen wir den da hin wenn ein Geschäftsmodell verhindert oder sogar verboten wird.

  2. Re: Was ist mit den Berufskillern?

    Autor: Anonymer Nutzer 29.09.14 - 16:40

    PlanNine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist mit den Berufskillern? Die werden durch Inhaftieren an der Ausübung
    > ihres Berufes gehindert. Da sollte mindestens der zu erwarten Gewinn von
    > der Bundesregierung ausgeglichen werden.
    >
    > Also ehrlich, wo kommen wir den da hin wenn ein Geschäftsmodell verhindert
    > oder sogar verboten wird.

    Stell dir mal vor, man bräuchte für ein IT-Unternehmen eine Lizenz und es würden nur 2 pro Stadt vergeben. Würdest du das auch noch begrüßen? Vermutlich nicht. Also erst einmal nachdenken, bevor du so eine Sülze zusammenkleisterst. In vielen Branchen sind wir noch auf dem Stand der 50er Jahre. Ich denke da nur an Schornsteinfeger etc. Das ganze dient nur der Profitabsicherung. Bloß keine Konkurrenz aufkommen lassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.14 16:41 durch fluppsi.

  3. Re: Was ist mit den Berufskillern?

    Autor: cepe 29.09.14 - 16:45

    Zahlen sie Steuern?
    Bieten sie einen Lehrberuf?
    Zahlen sie einen IHK betrag bzw. haben Sie eine IHK-Prüfung abgelegt?
    Wie schaut es mit einer Gewerkschaft, Rentenabsicherung, Kranken und Sozialversicherung aus?

    Könnte ja jeder daherkommen. Nur weil Jemand meint er wollte jetzt mal so Berufskiller machen..... ts ts ;)

    @PlanNine: stimmt, Fluppsi hat es wirklich gar nicht verstanden. Vermutlich hat es das mit Headhunter verwechselt.....^^



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 29.09.14 16:58 durch cepe.

  4. Re: Was ist mit den Berufskillern?

    Autor: PlanNine 29.09.14 - 16:49

    @fluppsi Du hast es nicht verstanden.

    @cepe. So weit kenne ich mich in der Branche nicht aus.

  5. Re: Was ist mit den Berufskillern?

    Autor: cry88 29.09.14 - 20:22

    PlanNine schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ist mit den Berufskillern? Die werden durch Inhaftieren an der Ausübung
    > ihres Berufes gehindert.
    Zu Recht! Das sind auch Schwarzarbeiter!

  6. Re: Was ist mit den Berufskillern?

    Autor: tibrob 29.09.14 - 21:34

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PlanNine schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was ist mit den Berufskillern? Die werden durch Inhaftieren an der
    > Ausübung
    > > ihres Berufes gehindert.
    > Zu Recht! Das sind auch Schwarzarbeiter!

    Nicht, wenn sie Steuern zahlen. Solange Steuern gezahlt werden, ist es dem Staat eigentlich egal, wie das Geld erwirtschaft wird.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. BWI GmbH, Bonn
  3. STABILA Messgeräte Gustav Ullrich GmbH, Annweiler am Trifels
  4. VDI Wissensforum GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  2. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  3. 263,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

  1. Kunden-ID: VW will Online-Direktverkauf starten
    Kunden-ID
    VW will Online-Direktverkauf starten

    Volkswagen plant den Direktverkauf seiner Fahrzeuge über ein eigenes Onlineportal. Zudem sollen Kunden wie im Apple Store eine ID bekommen, über die alle Services abgewickelt werden. Für Händler und Kunden sind das schlechte Nachrichten.

  2. Onlinehandel: Ebay verklagt Amazon wegen Verkäufer-Abwerbeaktionen
    Onlinehandel
    Ebay verklagt Amazon wegen Verkäufer-Abwerbeaktionen

    Ebay verklagt Amazon: Das Onlinekaufhaus aus Seattle soll Ebay angeblich mit verbotenen Mitteln Verkäufer ausgespannt haben. Dabei soll es Amazon vor allem auf erfolgreiche Ebay-Händler abgesehen haben, um den eigenen Marketplace zu stärken.

  3. 100 MBit/s: Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich
    100 MBit/s
    Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich

    Nicht nur die Telekom hat beim Vectoring-Ausbau der Kabelverzweiger am Straßenrand den Zuschlag erhalten. Auch Netcologne aus Köln beginne nun und verlege dabei 25 km Glasfaserleitungen, erklärt Geschäftsführer Timo von Lepel.


  1. 07:41

  2. 07:22

  3. 19:33

  4. 18:44

  5. 17:30

  6. 17:05

  7. 15:18

  8. 15:02