1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach Stromausfällen…

China, Iran und weitere werden folgen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. China, Iran und weitere werden folgen

    Autor: JTR 26.05.21 - 16:48

    Macht es doch kurz: USA, EU und China sollen in einem gemeinsamen Entscheid den Besitz von Krypowährung verbieten und das Thema hat sich weltweit erledigt. Denn wenn ich auf den Märkten damit nicht mehr handeln oder tauschen kann, dann wird die Währung quasi wertlos!

  2. Re: China, Iran und weitere werden folgen

    Autor: blackout24 26.05.21 - 21:04

    Und was bringt das?

  3. Re: China, Iran und weitere werden folgen

    Autor: smonkey 26.05.21 - 22:00

    blackout24 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was bringt das?


    Zumindest mal Abermillionen Tonnen CO2 und Kilotonnen Elektroschrott weniger. Über andere positive Effekte wie Eindämmung von Geldwäsche und Co. können wir aber ebenfalls gerne diskutieren.

  4. Re: China, Iran und weitere werden folgen

    Autor: KringeWorld 26.05.21 - 22:20

    Ich greife mal etwas vor, jetzt wird kommen aber das olle Fiat-Geld verbrauche auch Energie und Ressorcen, insgesamt sogar mehr als alle Cryptowährungen gemeinsam. Ja, und? der Cryptoscheiß erhöht den Scheißeturm nur noch, denn der braucht immer noch olles Fiat-Geld um realen Umsatz zu finden, richtig?

    Zumindest ich habe hier keinen Bäcker der XYZ-Crypto-Coins annimmt, Crypto-Coins sind nicht geeignet um Nahrung damit zu erwerben, auch der Baumarkt nimmt keine, damit kann ich mir noch nicht einmal Birnen oder einen Birnenbaum kaufen um diese mit Äpfeln zu vergleichen!



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.21 22:30 durch KringeWorld.

  5. Re: China, Iran und weitere werden folgen

    Autor: Roman123 26.05.21 - 23:03

    es gibt genug andere Länder in denen das Minen weiter betrieben werden kann, und wenn es am Ende das letzte Land auf der Erde sein wird.
    So lange Nachfrage ist, so lange wird gemint

  6. Re: China, Iran und weitere werden folgen

    Autor: KringeWorld 27.05.21 - 07:02

    nein danke, ich habe keine nachfrage.

  7. Re: China, Iran und weitere werden folgen

    Autor: Brainface 27.05.21 - 08:18

    Minen vielleicht schon, aber wenn es als Zahlungsmittel nicht anerkannt ist bzw. keine Verbreitung findet, bringt es mir nichts. Was bringt es mir, wenn ich theoretischer Millionär bin, ich mich aber nur über die Zahl auf dem Monitor freuen, aber nichts in Güter oder Dienstleistungen in meinem (oder einem anderen lebenswerten) Land umtauschen kann?
    Dann lebe ich trotzdem arm wie eine Kirchenmaus.

  8. Re: China, Iran und weitere werden folgen

    Autor: gaga2 30.05.21 - 22:40

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > blackout24 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und was bringt das?
    >
    > Zumindest mal Abermillionen Tonnen CO2 und Kilotonnen Elektroschrott
    > weniger. Über andere positive Effekte wie Eindämmung von Geldwäsche und Co.
    > können wir aber ebenfalls gerne diskutieren.

    Eindämmung der Geldwäsche ist mir auch sehr wichtig. Deswegen sollte Fiat abgeschafft werden und auf ein öffentlich einsehbares Kontenbuch umgestellt werden. Sowas wie Bitcoin. Wo jeder jede Transaktion sieht, und nicht in irgendwelchen Hinterzimmer Bargeld gegen Ware getauscht wird…

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (w/m/d)
    Analytik Jena GmbH, Ilmenau
  2. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg
  3. BI Data Engineer (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Systemingenieur*in Schwerpunkt Konzeption / Entwicklung Software Deployment
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

  1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
  2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
  3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

Minidisc gegen DCC: Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre
Minidisc gegen DCC
Der vergessene Formatkrieg der 90er-Jahre

Vor 30 Jahren hat Sony die Minidisc als Nachfolger der Kompaktkassette angekündigt - und Philips die Digital Compact Cassette. Dass sich an diese nur noch Geeks erinnern, hat Gründe.
Von Tobias Költzsch


    Neue Editionen von Koch Films: David Lynchs Dune jetzt auch in 4K
    Neue Editionen von Koch Films
    David Lynchs Dune jetzt auch in 4K

    Vier Wochen nach dem Kinostart von Denis Villeneuves Dune, präsentiert Koch Films David Lynchs Version aus dem Jahr 1984 in einer 4K-Edition.
    Von Peter Osteried

    1. Science-Fiction der Neunziger Babylon 5 wird neu aufgelegt
    2. 25 Jahre Independence Day Ein riesiges Raumschiff und ein riesiger Erfolg
    3. Dune Der Wüstenplanet so schön wie nie zuvor