1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nationale Sicherheit: Obama…

Nationale Sicherheit: Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

Aixtron darf nicht nach China verkauft werden. Die US-Regierung befürchtet, dass der Käufer damit Zugriff auf militärisch relevante Technik bekäme und hat die Übernahme untersagt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ist Obama für die Außenstelle BRD überhaupt noch zuständig? 4

    Anonymer Nutzer | 05.12.16 07:30 05.12.16 11:46

  2. Wegen Galiumnitrid? Sonst nichts? 10

    Eheran | 03.12.16 11:47 05.12.16 09:24

  3. "deutschen Behörden hatten das Geschäft zunächst genehmigt" 6

    Schattenwerk | 03.12.16 13:26 05.12.16 08:43

  4. Aixtron 4

    Klaus Jürgen Jörgensen | 03.12.16 17:02 04.12.16 22:06

  5. Tada! 4

    Kleine Schildkröte | 03.12.16 12:17 04.12.16 08:54

  6. Äußerst fragewürdiger Einfluss 6

    Seraphim0815 | 03.12.16 14:49 03.12.16 22:17

  7. Tengelmann-Strategie 3

    nicoledos | 03.12.16 12:56 03.12.16 14:52

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. MEA Service GmbH, Aichach
  2. Webasto Group, Stockdorf, Hengersberg
  3. Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  4. Mugler AG, Oberlungwitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de