Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nein zu No Billag: Schweizer…

Was wollt ihr?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was wollt ihr?

    Autor: Lachser 10.01.18 - 22:15

    Golem, was wollt ihr mit diesem Beitrag erreichen?
    Das Thema ist schon etwas komplexer als es hier dargestellt wird.
    Dass Künstler ihre Subventionen retten wollen, ist keine Überraschung.
    Und bei den Initianten ein schwarzes Schaf zu finden ist auch nicht immer so schwierig, wenn man lange genug gräbt.
    Aber bei diesem Sachthema hier allein deswegen einen Bezug zum Rechtsextremismus herzustellen finde ich journalistisch unterste Schublade.

  2. Re: Was wollt ihr?

    Autor: teenriot* 10.01.18 - 22:34

    Was heißt hier graben? 2 Klicks reichen!
    https://nobillag.ch/ueber/

    Und entsprechende Personen laufen da auch nicht unter "ferner liefen" als "braunes Schaf".

  3. Re: Was wollt ihr?

    Autor: Lachser 10.01.18 - 22:43

    Und jetzt?
    Nur weil im Initiativkommitee von den vielen Personen einer dabei ist, der in der Vergangenheit Webmasters eines Portals war in dem jemand anderes Rechtsextremes gepostet hat - nur darum soll jetzt dem Inhalt der Initiative keine Beachtung geschenkt werden?

  4. Re: Was wollt ihr?

    Autor: AndyMt 10.01.18 - 22:45

    Lachser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golem, was wollt ihr mit diesem Beitrag erreichen?
    > Das Thema ist schon etwas komplexer als es hier dargestellt wird.
    > Dass Künstler ihre Subventionen retten wollen, ist keine Überraschung.
    > Und bei den Initianten ein schwarzes Schaf zu finden ist auch nicht immer
    > so schwierig, wenn man lange genug gräbt.
    > Aber bei diesem Sachthema hier allein deswegen einen Bezug zum
    > Rechtsextremismus herzustellen finde ich journalistisch unterste Schublade.
    Sorry, aber rechts von den Initianten ist im Parlament nur noch die Wand... auch wenn andere Kreise die Initiative unterstützen: lanciert wurde sie von ganz, ganz rechts.

  5. Re: Was wollt ihr?

    Autor: AndyMt 10.01.18 - 22:46

    Lachser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und jetzt?
    > Nur weil im Initiativkommitee von den vielen Personen einer dabei ist, der
    > in der Vergangenheit Webmasters eines Portals war in dem jemand anderes
    > Rechtsextremes gepostet hat - nur darum soll jetzt dem Inhalt der
    > Initiative keine Beachtung geschenkt werden?
    Der Rest kommt aus der gleichen Ecke - die waren nur schlauer was öffentliche Äusserungen angeht.

  6. Re: Was wollt ihr?

    Autor: FreiGeistler 11.01.18 - 07:06

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was heißt hier graben? 2 Klicks reichen!
    > nobillag.ch
    >
    > Und entsprechende Personen laufen da auch nicht unter "ferner liefen" als
    > "braunes Schaf".

    Joah, ganz, ganz pöse!

    ...
    Und weiter?
    Was hat das mit der Initiative zu tun?

  7. Re: Was wollt ihr?

    Autor: SJ 11.01.18 - 08:46

    Und? Was hat das mit dem eigentlichen Anliegen zu tun?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  8. Re: Was wollt ihr?

    Autor: chefin 11.01.18 - 08:50

    Lachser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und jetzt?
    > Nur weil im Initiativkommitee von den vielen Personen einer dabei ist, der
    > in der Vergangenheit Webmasters eines Portals war in dem jemand anderes
    > Rechtsextremes gepostet hat - nur darum soll jetzt dem Inhalt der
    > Initiative keine Beachtung geschenkt werden?

    Das rechte Gesockse war der GRUND das man einen Rundfunkstaatsvertrag machen musste...mit all seinen negativen Begleiterscheinungen. Wenn nun also das selbe rechte Gesockse es loswerden will, hat das ein unschönes Gschmäckle.

  9. Re: Was wollt ihr?

    Autor: SJ 11.01.18 - 08:58

    Das kannst du ja sicherlich belegen oder?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  10. Re: Was wollt ihr?

    Autor: teenriot* 11.01.18 - 14:40

    FreiGeistler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > teenriot* schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was heißt hier graben? 2 Klicks reichen!
    > > nobillag.ch
    > >
    > > Und entsprechende Personen laufen da auch nicht unter "ferner liefen"
    > als
    > > "braunes Schaf".
    >
    > Joah, ganz, ganz pöse!
    >
    > ...
    > Und weiter?
    > Was hat das mit der Initiative zu tun?

    Echt jetzt? Du fragst was das so bezeichnete "Kernteam" von NoBillag mitNoBillag zu tun hat? Oh man...

  11. Re: Was wollt ihr?

    Autor: SJ 11.01.18 - 14:44

    jemand verwechselt Personen und Sache... Oh man...

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  12. Re: Was wollt ihr?

    Autor: teenriot* 11.01.18 - 15:00

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jemand verwechselt Personen und Sache... Oh man...

    Weil man das ja auch immer 100% trennen kann. Wenn 2 das gleiche tun, wollen sie noch lange nicht das gleiche.

  13. Re: Was wollt ihr?

    Autor: SJ 11.01.18 - 15:19

    Doch, das kann man ganz einfach trennen... aber wenn du das nicht kannst, tut mir das Leid für dich.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  14. Re: Was wollt ihr?

    Autor: teenriot* 11.01.18 - 15:41

    Danke für dein Mitleid. Dann trenne Person und Sache doch mal in dem Fall:

    AFD erfragt im Landesparlament von Mecklenburg-Vorpommern die Privatnamen von Schutzsuchenden in Kirchenasyl (die auch noch raus gerückt werden müssen).

  15. Re: Was wollt ihr?

    Autor: Brainfreeze 11.01.18 - 15:44

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Danke für dein Mitleid. Dann trenne Person und Sache doch mal in dem Fall:
    >
    > AFD erfragt im Landesparlament von Mecklenburg-Vorpommern die Privatnamen
    > von Schutzsuchenden in Kirchenasyl (die auch noch raus gerückt werden
    > müssen).
    Und welchen Unterschied macht es, wenn z.B. stattdessen die SPD diese Anfrage stellen würde?

  16. Re: Was wollt ihr?

    Autor: teenriot* 11.01.18 - 15:48

    Genau das ist die Frage. Aber sei mir nicht böse, wer sich die Frage nicht selbst beantworten kann, dem werde ich auch nicht versuchen es zu erklären.

  17. Re: Was wollt ihr?

    Autor: FreiGeistler 11.01.18 - 15:52

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FreiGeistler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Joah, ganz, ganz pöse!
    > >
    > > ...
    > > Und weiter?
    > > Was hat das mit der Initiative zu tun?
    >
    > Echt jetzt? Du fragst was das so bezeichnete "Kernteam" von NoBillag
    > mitNoBillag zu tun hat? Oh man...

    Nein. Ich frage, was der politische Hintergrund der Initianten deiner Meinung nach für einen Einfluss auf die Initiative haben soll.
    Wenn eine Initiative/Referendum einen Nerv des Volkes trifft, der Gesetzestsext aber fragwürdig, wird ein mehrheitsfähigerer Gegenvorschlag aufgestellt und beides zur Abstimmung gegeben.

  18. Re: Was wollt ihr?

    Autor: Brainfreeze 11.01.18 - 15:57

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genau das ist die Frage. Aber sei mir nicht böse, wer sich die Frage nicht
    > selbst beantworten kann, dem werde ich auch nicht versuchen es zu erklären.

    In deinem Beispiel kann man doch wunderbar zwischen Sache und Person trennen. Die Sache ist immer abzulehnen, egal ob die Person rechts, links oder mitte angesiedelt ist.

    Und genau so ist es mit der Initiative.

  19. Re: Was wollt ihr?

    Autor: teenriot* 11.01.18 - 16:02

    Ganz einfach, der jeweils einzelne Punkt ist Teil einer Agenda. Wenn man weiß um wen es geht, dann weiß um vermutlich die Agenda und dann kann man sich überlegenden ob der einzelne Punkt es wert ist, die ganze Agenda voranzubringen.

  20. Re: Was wollt ihr?

    Autor: SJ 11.01.18 - 16:14

    [x] Du hast nicht begriffen was eine Initiative ist

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. ThyssenKrupp Industrial Solutions AG, Beckum
  3. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  4. dSPACE GmbH, Paderborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

  1. Finanzierungsrunde: Leica steigt bei Mehraugen-Kamerahersteller Light ein
    Finanzierungsrunde
    Leica steigt bei Mehraugen-Kamerahersteller Light ein

    Light hat mit Leica einen neuen Investor, der die Geschichte der Fotografie wie kaum ein anderes Unternehmen geprägt hat. Light ist das Startup hinter der L16. Die einem Smartphone ähnelnde Kamera hat 16 Objektive.

  2. ID Buzz und Crozz: Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
    ID Buzz und Crozz
    Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen

    Volkswagen will die US-Serienversionen seiner Elektroautos ID Buzz und Crozz in den USA herstellen. Großserienfahrzeuge könnten nicht importiert werden. Das bedeutet aber nicht, dass die Fahrzeuge ausschließlich dort gebaut werden.

  3. Blue Origin: Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord
    Blue Origin
    Neuer Höhenrekord mit deutschem Experiment an Bord

    Wer wohlhabende Passagiere ins Weltall fliegt, will vorher alle Sicherheitssysteme testen. Jeff Bezos' Touristenrakete New Shepard hat dabei auch noch einen neuen Rekord aufgestellt.


  1. 07:39

  2. 07:25

  3. 18:50

  4. 17:51

  5. 17:17

  6. 16:49

  7. 16:09

  8. 15:40