1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Netzneutralität abgeschafft: Die…

Netzneutralität abgeschafft: Die doppelte Selbstentmachtung der US-Internetaufsicht

Die US-Regulierungsbehörde FCC hat die Breitbandkonzerne von jeglichen Beschränkungen bei der Netzneutralität befreit. Und sich selbst von der Kontrolle über einen möglichen Missbrauch von Überholspuren und Drosselungen im Netz. Europa könnte davon profitieren.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. „Netzneutralität“ gab es nie (Seiten: 1 2 ) 23

    basil | 15.12.17 20:47 20.12.17 14:52

  2. Es sind nur noch 3 Jahre 14

    Sharra | 15.12.17 17:47 19.12.17 08:12

  3. EU beschlossenen Regeln zur Netzneutralität 7

    /mecki78 | 15.12.17 17:29 18.12.17 19:37

  4. Alle diskutieren am Problem vorbei... 4

    xyks | 18.12.17 13:28 18.12.17 16:21

  5. "Die Wahrheit ist, Verbraucher lieben es, etwas gratis zu bekommen." 20

    freshcuruba | 15.12.17 12:28 18.12.17 15:37

  6. 2 Mio Fake Accounts 1

    DerDy | 17.12.17 14:46 17.12.17 14:46

  7. Das Netz ist nicht neutral.. 6

    FreierLukas | 16.12.17 15:26 17.12.17 14:25

  8. Re: „Netzneutralität“ gab es nie

    Arestris | 17.12.17 14:25 Das Thema wurde verschoben.

  9. Regelt das der Markt? (Seiten: 1 2 ) 21

    Mornefindon | 15.12.17 10:00 17.12.17 09:00

  10. @golem 1

    tearcatcher | 17.12.17 04:30 17.12.17 04:30

  11. Monopole im Internet 14

    dermamuschka | 15.12.17 15:21 16.12.17 19:02

  12. Albern und verlogen diese Konzerne 1

    ternot | 16.12.17 15:22 16.12.17 15:22

  13. Und wer immer noch nicht weiß, was Netzneutralität ist... 1

    thecrew | 16.12.17 15:00 16.12.17 15:00

  14. Überholspuren? Blaulicht! 2

    techster | 15.12.17 18:55 16.12.17 14:38

  15. Datentransport = Transport 5

    mrgenie | 16.12.17 09:41 16.12.17 12:48

  16. ab in die Cloud! 1

    3dgamer | 16.12.17 11:29 16.12.17 11:29

  17. Letzte Chance 4

    deus-ex | 15.12.17 12:44 16.12.17 03:30

  18. Rein Ergebnisorientiert 2

    MarioWario | 15.12.17 11:27 16.12.17 03:30

  19. i am okay with this 2

    triplekiller | 15.12.17 16:10 16.12.17 03:07

  20. Wo ist die Neutralität beim Kabelfernsehn? 7

    FreierLukas | 15.12.17 12:41 16.12.17 03:04

  21. Lobbyarbeit (Seiten: 1 2 ) 26

    emuuu | 15.12.17 08:53 16.12.17 00:18

  22. Für ihn ist das nur ein Witz 1

    Joridas | 15.12.17 20:49 15.12.17 20:49

  23. Dass man sich wirklich mal auf Google oder FB verlassen muss... 9

    Bigfoo29 | 15.12.17 11:45 15.12.17 18:53

  24. Genial... Erstmal den default Ping auf 500ms setzen... 9

    thecrew | 15.12.17 10:44 15.12.17 15:53

  25. herr trump strebt also eine art... 1

    Rulf | 15.12.17 14:50 15.12.17 14:50

  26. Chance für europ. ISP 3

    DeathMD | 15.12.17 12:48 15.12.17 14:26

  27. Bundesnetzagentur muss seiner Verantwortung gerecht werden... 6

    jones1024 | 15.12.17 07:43 15.12.17 12:05

  28. AT&T will 108 Milliarden US-Dollar für das Medienunternehmen Time Warner zahlen 5

    taudorinon | 15.12.17 09:12 15.12.17 11:48

  29. Ha Ha Ha Ha 1

    VigarLunaris | 15.12.17 11:34 15.12.17 11:34

  30. Alles halb so COLA !!!!! 2

    moppi | 15.12.17 10:34 15.12.17 11:10

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. embeX GmbH, Freiburg im Breisgau, Unna
  2. nexnet GmbH, Berlin
  3. parcIT GmbH, Köln
  4. Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme